Suchmaschine benutzen und dabei Umwelt schützen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von ThoCla, 8. Februar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Februar 2009
    Hallo ich weiß nicht ob es das hier schon gibt oder gab. Kennt ihr die Suchmaschine

    Ecosia

    erzielt genauso gute ergebnisse wie google und geht genauso schnell...zudem rettet ihr damit den regenwald.... testet es mal


    ich verwende es nur noch....schaden kann es nicht



    Wie es funktioniert
    Forestle ist eine "grüne Suchmaschine", die sich für den Schutz des Regenwalds einsetzt. Der Name Forestle leitet sich von dem englischen Wort "Forest" (Wald) ab.

    Forestle erzielt bei Ihren Suchabfragen Werbeeinnahmen durch Klicks auf so genannte "Sponsoren Links". Diese Textanzeigen werden von unserem Partner Yahoo geliefert und bei Forestle neben den normalen Suchergebnissen dargestellt.

    Alle Einnahmen (abzüglich ca. 10% Verwaltungskosten), die wir über Forestle generieren, gehen an das "Adopt an Acre" Programm unserer Partnerorganisation The Nature Conservancy. The Nature Conservancy – eine der renommiertesten Naturschutzorganisationen weltweit – verwendet die Einnahmen von Forestle, um bedrohte Regenwaldgebiete nachhaltig zu bewahren.
    Forestle in Zahlen

    Durch Ihre Suchabfragen bei Forestle erzielen wir durchschnittlich genug Werbeeinnahmen, um pro Suche etwas mehr als 0,1m² Regenwaldfläche für immer zu schützen.

    Ein normaler Internetnutzer führt circa 1.000 Suchen im Jahr durch. Jeder Nutzer kann also mit Hilfe von Forestle jährlich ungefähr 100m² Regenwald kostenlos retten. Diese Fläche entspricht etwa der Fläche eines großen Klassenzimmers.

    Um Forestle so transparent wie möglich zu gestalten, veröffentlichen wir monatliche Berichte, über die Anzahl der Suchabfragen und die gerettete Regenwaldfläche. Bisher hat Forestle insgesamt schon mehr als 102.482,4 m² Regenwald gerettet!
    Das Potential von Forestle

    Je mehr Menschen Forestle als Suchmaschine verwenden, desto mehr Regenwaldfläche können wir retten. Darum haben wir eine Bitte: Empfehlen Sie Forestle weiter.

    Sehen Sie was Forestle pro Jahr schaffen kann:
    Anzahl der Nutzer gerettete Regenwaldfäche entspricht der Fläche von
    1 100 m² großes Klassenzimmer
    50 5.000 m² Fußballfeld
    500 50.000 m² Cheops-Pyramide
    5.000 500.000 m² Vatikanstaat
    50.000 5.000.000 m² Central Park in New York
    500.000 50.000.000 m² Manhattan
    5.000.000 500.000.000 m² New York City
     

  2. Anzeige
  3. #2 8. Februar 2009
    AW: Google und Umwelt schützen?!?

    hört sich gut an ich werde es mal testen danke
    aber ich kann nicht glauben das sie genau so gut ist wie google oder sogar besser google hat doch da den super algorithmus

    btw. gibt es da auch so trick wie bei google z.b. extra ftp finden mp3 etc ?
    bw haste
     
  4. #3 8. Februar 2009
    AW: Google und Umwelt schützen?!?

    habs mal bei mir als startseite reingemacht, vlt ist es ja auch ganz gut und man gleichzeitig was gutes tun :)


    Danke, bw raus
     
  5. #4 8. Februar 2009
    AW: Google und Umwelt schützen?!?

    Jop hab Google als Startseite weggemacht und stattdessen mal Forestle genommen :)bw raus
     
  6. #5 8. Februar 2009
    AW: Google und Umwelt schützen?!?

    NAch anfanglicher Skepsis muss ich auch sagen, dass sich das ja ziemlich gut anhört, hab mir mal die FAQs angeschaut, kann trozdem gefaket sein, aber nach den Belegen usw sieht das gut aus.
    Leider gilt das ganze nur für Costa Rica, wobei doch die Regenwälder von Brasilien/Paraguay eher in sorge sind, da die vielen Sojabauern alles niederholzen weil die Sojanachfrage immer größer wird, die ganzen Vegetarier wollen halt auch versorgt werden.
    und die schrecken auch nicht vor Gensoja zurück, ich spreche leider aus erfahrung
     
  7. #6 8. Februar 2009
    AW: Google und Umwelt schützen?!?

    Klickt mal auf Bilder, dann werdet ihr zu Google verlinkt :D
     
  8. #7 8. Februar 2009
    AW: Suchmaschine benutzen und dabei Umwelt schützen

    ~moved to Diskussionen
     
  9. #8 8. Februar 2009
    AW: Suchmaschine benutzen und dabei Umwelt schützen

    Und wo ist jetzt der Unterschied zwischen Forestle und Znout (oben links)? Und weshalb wird man immer auf Google weitergeleitet und warum wird die Googleengine verwendet?

    Wieso hat das eine Angebo (Forestle) auf seiner Seite einen Link zu dem gleichen Angebot unter anderem Namen (Znout)? Bringen die andere Treffer?

    ...oder ist alles nur eine PR-Idee von Google?

    //seeeeehr zweifelhaft.
     
  10. #9 9. Februar 2009
    AW: Suchmaschine benutzen und dabei Umwelt schützen


    Lol weils einfach die Google Engine nutzt und genau damit geld verdient
     
  11. #10 9. Februar 2009
    AW: Suchmaschine benutzen und dabei Umwelt schützen

    hört sich gut an, kannte ich vorher garnicht.

    Wenns wirklich was bringt benutz ich das nun, schaden kann es ja auch nicht denke ich.

    danke
     
  12. #11 9. Februar 2009
    AW: Suchmaschine benutzen und dabei Umwelt schützen

    Ist doch genau dasselbe wie die Krombacher Regenwald Werbung.

    wenn die nicht ihren Schnitt machen...wird die Sache auch wieder eingestellt.

    Sry, aber ich halte von sowas nichts!
     
  13. #12 9. Februar 2009
    AW: Suchmaschine benutzen und dabei Umwelt schützen

    ist ja cool, danke für den tipp werd ich auch benutzen... hoffe es hat wirklich ähnliche trefferzahlen^^
     
  14. #13 9. Februar 2009
    AW: Suchmaschine benutzen und dabei Umwelt schützen

    cool danke kannte ich net, hab ich gleichmal als startseite eingestellt ;)bw is raus
    SAVE THE FOREST :p
     
  15. #14 9. Februar 2009
    AW: Suchmaschine benutzen und dabei Umwelt schützen

    Das ganze ist doch sowas von scheinheilig!
    Man sollte eine Rechnung daneben setzen, wieviel km² Regenwald durch die Nutzung von Google bzw diesem Google-Werbepartner vernichtet wird. (Edit: Der Partner heißt jetzt Yahoo. Das gleiche in gelb.)
    Bei diesen Rechenzentren geht es keineswegs um Stromsparen, falls das nicht jedem klar sein sollte.
    Bildet euch nicht ein, ihr könntet irgendeinen guten Beitrag zu irgendwas leisten, was wir alle jeden Tag verschlimmern.
    Entweder man kommt damit klar oder man schränkt sich ein. Aber diese Doppelmoral ist erbärmlich.
     
  16. #15 10. Februar 2009
    AW: Suchmaschine benutzen und dabei Umwelt schützen

    soll das sowas sein wie das hier?

    coole idee, aber ob es wirklich was taugt???? wer weiß wer weiß... angeblich soll man ja durch blackle strom sparen, aber ob das stimmt???
     
  17. #16 25. Dezember 2015
  18. #17 8. Januar 2016
    AW: Suchmaschine benutzen und dabei Umwelt schützen

    ob es nun Bäume spart oder nicht, mir ist google lieber, da werden wenigsten alle Ergebnisse angezeigt. Bei den anderen habe ich immer das Gefühl, dass da was fehlt wenn ich den vergleich mache.
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Suchmaschine benutzen dabei
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    8.316
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.965
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    648.342
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.180
  5. Suche gute Flugsuchmaschine

    DvD1108 , 10. Februar 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    779