Suchmaschinen-User lesen kaum noch die zweite Seite ihrer Suchergebnisse

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 18. April 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. April 2006
    Link:

    Jupiter Research hat eine Studie darüber durchgeführt, wie Suchmaschinen-User sich verhalten. Von der Studie ableiten konnte man auch, dass es für Unternehmen wichtig wird, auf der ersten Seite der Suchergebnisse aufgelistet zu sein.
    Die meisten Suchenden geben den Suchbegriff ein und stöbern auf der ersten Seite der Suchergebnisse nach ihrem Ziel. Finden sie es nicht, wird meist die Suchmaschine gewechselt. Weiter als Seite drei bringen es nur zehn Prozent der User.
    Immerhin fast die Hälfte der User, nämlich 41 Prozent, suchen nur auf der ersten Seite der Suchergebnisse nach ihrem Ziel. Um die Treue der User ist es aber besser bestellt. 82 Prozent kommen auch bei negativen Ergebnissen zu ihrer ersten Suchmaschine zurück.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. April 2006
    Kann ich zum großteil bestätigen, da ich auch immer auf der ersten Seite suche und dort allerdings auch meistens fündig werde. Allerdings wechsel ich die Suchmaschine erst, nachdem ich 2 - 3 Seiten weitergeblättert habe...Aber heutzutage ist es schon wichtig, das seine Adresse auf der ersten Seite steht, gibt ja auch Programme dafür...

    ...8)
     
  4. #3 20. April 2006
    Mach ich genau so, ich schau meistens nur die erste Seite durch, wenn ich es nicht finde, was ich suche, dann kommt die nächste Suchmaschine und wenn die auch nichts findet dann schau ich vllt mal auf die zweite Seite...
     
  5. #4 20. April 2006
    bei mir kommts drauf wie wichtig das ist was ich suche. Wenn ich es als sehr wichtig erachte kann es vorkommen das ich sogar bis seite 20 durchsuche wenn ich keinen Bock hab guck ich aber auch nur die erste Seite und Suchmaschine wechseln tu ich dann auch nicht. Wenn Google es net findet, ist es net so wichtig =P
     
  6. #5 20. April 2006
    Na ja, bei bekannten Sachen muss man die 2. Seite auch nicht lesen, und falls man schnell was sucht auch ned...
     
  7. #6 20. April 2006
    naja toll...


    also kommt immer drauf an ob ich was finde... wenn ich was bei google eingeb und es net auf der ersten seite steht.. dann such ich mindestens bis zur 5. seite...


    danach anderer suchbegriff

    zum teil steht auch schon bei google sehr viel müll drin!

    mfg daHeld
     
  8. #7 20. April 2006
    also ich mach das auch so...

    Grund:
    Auf der folgeseiten steht sehr oft nur mist! Da is dann 1 brauchbares Ergebnis dabei und dafür bin ich nicht bereit 10 seiten durchzugehen. Da geb ich dann immer lieber nen anderen Suchbegriff ein ^^

    Ausnahme: Ich such was und auf Seite 1 stehen lauter p0rnsachen die ich net will... ;)
     
  9. #8 20. April 2006
    Richtig erkannt scheißt der Hund drauf was auf der 2 Seite steht.
    Wenn man schon eine Suchmaschine benutzt will man nicht auch noch dort ewig rumsuchen, entweder erste Seite oder schlechter Suchbegriff.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Suchmaschinen User lesen
  1. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    9.526
  2. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.756
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    395
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    301
  5. Suchmaschinen aussperren

    Mooshka , 31. Juli 2009 , im Forum: Marketing & SEO
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    601
  • Annonce

  • Annonce