Sunshine! (Evtl. Spoilergefahr^^)

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von Valance, 16. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. August 2007
    Hallöchen,

    Wenn ihr den Film noch net gesehen habt, lest ruhig weiter, lohnt sich eh nicht den anzuschaun ;).

    Spoiler
    hab mir grad diesen äußerst seltsamen Film angeschaut.. sowas hab ich im Leben noch nicht gesehen o.0 ..

    Normalerweiße lieb ich ja solche Space-Movies, aber der Film is doch mal total daneben .. klar gibts spannende Szenen.. aber die reißens auch nich raus..

    Z.b. was sollte das Ende? Was hatn der Kerl da angefasst? War das die Sonne oder was fürn Feuerball war das?

    Also ich versteh dat alles nich, vorallem wer diese komische angebrannte Typ is, der anscheinend zulang im Sonnenstudio war..

    Naja schreibt was ihr davon haltet..und evtl. hat ja sogar eine diese Handlung verstanden o.0..
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. August 2007
    AW: Sunshine! (Evtl. Spoilergefahr^^)

    Spoiler
    Der verbrannte Typ war einer von der Ykarus 1 welcher es sich zu aufgabe gemacht hat, dass alle sterben oder so ka. Glaubt halt an Gott und der meinte der Tag wäre gekommen. Am ende fliegt er auf die Sonne zu, jo

    so hab ichs verstanden der film war crap
     
  4. #3 16. August 2007
    AW: Sunshine! (Evtl. Spoilergefahr^^)

    Ich verstehe nicht was ihr habt. Ich habe den Film gestern gesehen und fand ihn genial! Atemberaubende Effekte und ein Soundtrack der die Stimmungen perfekt unterstützt. Ich gebe zu, dass die letzte halbe Stunde dem ganzen eine unschöne Wendung gibt und von Science-Fiction auf Horror/Splatter umschlägt, wobei diese allerdings wie der komplette Film genial inszeniert ist. Die beklemmende Bedrohung, die der Film durchgehend hält, ist einfach genial. Auch der moralische Ansatz, welcher in jedem von Danny Boyles Filmen für Gansehaut sorgt, unterstützt das surreal Bedrückende Gesamtbild! Wenn man den Film als das sieht, was er ist, nämlich zu 2/3 Science Fiction und zu 1/3 Horror, dann bekommt man einen der besten Filme der letzten Jahre geliefert der trotzdem noch unter seinen Möglichkeiten blieb.

    Btw: Dieser Film ist allerdings Kino-Pflichtprogramm, denn dort kommen die atemberaubenden Bilder, der Sound und die Stimmung am besten rüber.
    Ich habe ihn zu Hause auf dem Beamer mit 5.1 geguckt, das geht auch einigermaßen^^ Aber wer den Film auf seinem iPod ansieht, der sollte sich nicht wundern wenn er meine Bewertung nicht nachvollziehen kann ^^

    Gruß,
    Figger
     
  5. #4 16. August 2007
    AW: Sunshine! (Evtl. Spoilergefahr^^)

    Wieso muss man den Film nich gesehen haben 8o . Ich fande es war bisjetzt beste Kinofilm des Jahres (The Fountain lass ich mal beiseite ^^).
    Und so schwer war der Film ja auch nicht zu verstehen. Zu deinen Fragen bzw zum Ende..
    Spoiler
    Das Ende war doch ganz klar, sie konnten nur noch in die Sonne fliegen, da sie keine Chance gehabt hätten den Heimweg anzutreten.

    Wenn ich den Film noch richtig in Erinnerung habe, war der Typ ja fasziniert von der Bombe und deren Kettenreaktion der Entzündung oder irgendwie so ^^. Die ganzen Sternchen (hoffe du meinst das) war die Entzündung der Bombe und er stand genau mittendrin.

    KA müsst ich nochmal sehen, entweder wars die "Exlplosion" der Bombe, oder eben die Sonne


    mal ne Frage, weiß jemand wanns den Film auf DVD gibt/ wann er rauskommt?

    Film bekommt 9,5 von 10 Punkten :p
     
  6. #5 16. August 2007
    AW: Sunshine! (Evtl. Spoilergefahr^^)

    Hallöchen,

    ja also der Film war schon teilweise wirklich spannend, da hatte ich sogar das Brillentuch im Mund :D..

    Da kann man schon net motzen..^^ aber ich finde der Film hatte soviel Potenzial aber das ganze Potenzial is verpufft als das "Zehn kleine Negerlein" Prinzip angefangen hat.. da hat der Film direkt ne Wendung in die Sparte Horror gemacht und in dem Moment hab ich mir schon gedacht, dass der Regisseur damit wohl nicht nur Science Fiction begeisterte ansprechen wollte sondern auch die Horrorfans. Damit wollte er wohl erreichen dass der Film eine größere Bandbreite von Fans erreicht, anstatt nur die SF-Begeisterten..

    Am Anfang hab ich mir noch gedacht, was ein geiler Film usw. aber das Ende da hat mich relativ enttäuscht.
     
  7. #6 16. August 2007
    AW: Sunshine! (Evtl. Spoilergefahr^^)

    Der Film ist genial gemacht, finde dieses Genre (Sphere und ähnliche) richtig super.
     
  8. #7 17. August 2007
    AW: Sunshine! (Evtl. Spoilergefahr^^)

    ich finde den film auch geil...gut gemacht usw....ende auch klasse ^^ und jeder der die handlung nich verstanden hat der muss sich den film nochmal angucken und sich die hand aus der hose nehmen =/ (sry xD") wird ALLES erklärt....man muss nur n bisschen aufpassen....^^
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Sunshine Evtl Spoilergefahr^^
  1. Antworten:
    27
    Aufrufe:
    2.126
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    482
  3. SuperMario Sunshine auf Wii

    DjHighjacker , 3. Februar 2009 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    376
  4. Sunshine Cleaning

    BMON , 12. Oktober 2008 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.078
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    930