SVCDs erstellen

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von reissdorf4, 28. Juli 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Juli 2007
    hi hab ma ne frage
    hab mir letztens deathproof gezogen (700MB)
    wollte den auf 2 svcds brennen also um die quali zu verbessern bzw um den auf dem dvd player gucken zu können, der is was älter und kann kein avi lesen
    mit nerovision versteh ich net wie ich den film teilen soll
    und auf ne dvd will den auc net brennen wird imma 2 gb angezeigt wenn der umgewandelt werden soll
    brache hilfe
    thx im vorraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Juli 2007
    AW: SVCDs erstellen

    das gleiche problem habe ich auch ... würde mich auch freuen wenn uns jemand helfen könnte... :)


    MFG J4Ck-LemOn
     
  4. #3 28. Juli 2007
    AW: SVCDs erstellen

    benutzt mal das prog "super"
     
  5. #4 28. Juli 2007
    AW: SVCDs erstellen

    mW2fast4u sagts ...

    1. wird durch das erstellen einer SVCD die Qualität nicht besser, sondern beim brennen auf CD eher schlechter, und
    2. kann dein Player nicht keine .avi Filme abspielen sondern keine Filme, die mit DivX, Xvid encoded wurden (so wie mein Player)
     
  6. #5 28. Juli 2007
  7. #6 29. Juli 2007
    AW: SVCDs erstellen

    Die qauli wird dadurch net besser wie paar auch schon gesagt haben und wenn dein movie 700 mb hat passt er perfekt in Nero vision rein versuche mal ne VCD zu brennen.

    ps: und wenn der Film 700 Mb hat passt es perfekt was willst du das in 2 teilen :S musst du mir mal sagen
     
  8. #7 29. Juli 2007
    AW: SVCDs erstellen

    da gibts nen schönes tool, DVD2SVCD ... damit müssteste auch avis umwandeln können

    qualität wird aber, wie schon erwähnt, nicht besser, lediglich das format ändert sich.


    aber alternativ würde ich dir empfehlen, nero vision zu benutzen und die divx file in ne DVD umzuwandeln, da ne dvd vom preis her fast billiger is als 2 CDs ...
     
  9. #8 29. Juli 2007
    AW: SVCDs erstellen

    mmh gibt es denn ne möglichkeit die quali zu verbessern
    weil die quali is net wirklich toll
    ich bin auf die svcd gekommen
    weil ich früher imma alles so bekommen hab von freundin in richtig geiler qualli
    das fenster z.b in wmp ist ziemlich klein
     
  10. #9 29. Juli 2007
    AW: SVCDs erstellen

    nein gibt es nicht, du kannst nicht aus ner schlechten qualität ne gute qualität machen... überleg mal, würde es sonst überhaupt "schlechte" qualität geben? :D


    wenn du eine DVD hast und die encodest (komprimierst) hast du einen qualitätsverlust im video, wie auch im audiobereich... aber im normalfall fallen sämtliche sprachen (ausser deutsch) sowie menüs, extras usw alles weg d.h. der film selber ist im endeffekt garnicht sooo groß, also is auch der qualitätsverlust (jedenfalls beim video) auch kaum sichtbar... kommt natürlich auch auf die länge des films drauf an.

    beim audio merkt man da schon mehr, aber wenn du den film nur aufm pc guckst bzw keine 5.1 surround anlage verwendest merkst du eh keinen unterschied zwischen ac3 audio oder stereo sound :D
     
  11. #10 30. Juli 2007
    AW: SVCDs erstellen

    Ich kann dir da echt nur tmpgenc xpress empfehlen findest du bestimmt auch hier im board
     
  12. #11 30. Juli 2007
    AW: SVCDs erstellen

    problem gelöst->closed
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - SVCDs erstellen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.632
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    997
  3. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    347
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    542
  5. 2 svcds in 1 msvcd

    amx , 28. Juli 2005 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    367