Switch über die 2 Netztwerkkarte???

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Masterkiler, 16. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Oktober 2006
    So es sieht so aus !
    Habe zwei Netzwerkkarte im Pc stecken !
    In die erste geht jetzt ein Netztwerk Kabel rein mit dem I-net !
    So die zweite habe ich noch frei !
    Dort habe ich jetzt ein Kabel angesteckt und gehe darüber ins Switch !
    Kann auch daten und alles austauschen mit meinen Anderen Pc´s !
    Aber kann ich auch irgendwie die i-net verbindung mitübertragen ????

    MFG

    Masterkiler

    Ps: Weil ich meine das aus erstes der TXT kommt warum ich net direkt vom Dsl-Modem zum Switch gehe !
    MeineFritzbox geht net zusammen mit dem Switch !!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Oktober 2006
    AW: Switch über die 2 Netztwerkkarte???

    ne so wie du es sagt dürft es nicht gehen.

    versuch doch mal, bzw mach es do.

    Deaktiere 1 Karte,

    dann steckste das kabel von deinem PC in den Switch, das 2 kabel steckste in den switch und in das internet den 2 pc steckste dann ebefalls in den switch:

    nochmal einfacher :

    1 Karte Deaktivieren.
    Lankabel.
    Kabel in Netzwerkkarte von PC1 und Switch.
    Kabel2 in PC2 und Switch
    Kabel3 in Switch und Internet (evtl mal ein Cross-Kabel verwenden)

    So müsste es gehen.
    Gruß BenQ
     
  4. #3 16. Oktober 2006
    AW: Switch über die 2 Netztwerkkarte???

    Wenn deine Fritzbox (aus unverständlichen Gründen) nicht mit deinem Switch geht gibt es noch zwei Möglichkeiten.
    Die Erste ist das sog. InternetConnectionSharing, ich weiß allerdings nicht ob man das auf ein ganzes Netzwerk anwenden kann.
    Als Zweites kannst du dir auch noch einen Router kaufen der dein Internet von der Fritzbox ausgehend an das Netzwerk verteilt und da Router meistens 4 Netzwerkports haben brauchst du vielleicht gar kein Switch mahr.
     
  5. #4 16. Oktober 2006
    AW: Switch über die 2 Netztwerkkarte???

    Hallo Masterkiler,

    probiere es ruhig mit beiden Netzwerkkarten.

    1. NWK zur Fritzbox: IP über DHCP von der Fritzbox (z.B. 192.168.178.22)
    2. NWK zum Switch: IP fest vorgeben (z.B. 192.168.0.10). Die anderen PCs müssen dann aber auch IPs aus diesem Bereich bekommen.

    (Die IP-Adressen der beiden Netzwerkkarten dürfen nicht im selben Segment liegen. D.h. die 3. Zahl in der IP muss unterschiedlich sein)

    Such jetzt die Einstellungen: "Andere dürfen meine Internetverbindung mitbenutzen" (oder so ähnlich) und konfigurier diese entsprechend. Dann sollte es funktionieren.

    Firewall entsprechend konfigurieren.

    Hier eine gute Beschreibung zu diesem Thema:

    http://www.aol.de/index.jsp?cid=928722329&sg=Hilfeportal_Fragen_Breitband_Einwahl_DFU
     
  6. #5 16. Oktober 2006
    AW: Switch über die 2 Netztwerkkarte???

    Eiegntlich musst du nur die Fritzbox als Router fungieren lassen dann sollte es auch mit dem Switch klappen.
     
  7. #6 16. Oktober 2006
    AW: Switch über die 2 Netztwerkkarte???

    es gibt ne ganz einfache Lösung dafür:
    gehe in die Netzwerkumgebung --> Netzwerkverbindungen anzeigen
    dann markierst du die beiden Verbindungen und klickst mit der rechten Maustaste drauf.
    Dann drückst du auf "Verbindung überbrücken" und dein Problem müsste gelöst sein..
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Switch Netztwerkkarte
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    839
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.320
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    609
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.575
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    661