System belasten um Stabilität zu prüfen?!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von secanon, 4. Juli 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juli 2011
    Sers,

    könnt ihr mir einige Tools nennen, die ich benutzen kann, um mein System mal ins Schwitzen zu bringen. Ziel dieser Aktion ist es zu überprüfen, ob mein System überhaupt stabil läuft. Es wäre deshalb gut, wenn diese Software über einen längen Zeitraum prüfen kann. INteressant wären glaube ich nur CPU und Graka.

    MFG -Secroit-
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Juli 2011
    AW: System belasten um Stabilität zu prüfen?!

    Lad dir Prime95, damit kannste echt dein System(CPU/RAM/BOARD) aufs übelste belasten.

    mfG
     
  4. #3 4. Juli 2011
    AW: System belasten um Stabilität zu prüfen?!

    prime95 (CPU, RAM)
    3D Mark (Graka)

    MfG
    Jebedaia
     
  5. #4 4. Juli 2011
    AW: System belasten um Stabilität zu prüfen?!

    ok werde mal prime95 ausprobieren.

    Edit: Ich bekomme nach 10 sek einfach einen Blue Screen -.-


    AbitIP35 Pro
    Win 7 x64
    Asus HD5850
    Q6600 @ 3 Ghz
     
  6. #5 4. Juli 2011
    AW: System belasten um Stabilität zu prüfen?!

    Ja, also wieder ein bissle runtertakten (wenn du die Komponenten übertaktet hast)
    MfG
     
  7. #6 4. Juli 2011
    AW: System belasten um Stabilität zu prüfen?!

    wie wärs mal mit nem anspruchsvollem game :) ?
     
  8. #7 4. Juli 2011
    AW: System belasten um Stabilität zu prüfen?!

    hmm ich weiß auch nicht weiter. Bei Prime95 kann ich die ersten zwei Tests machen. Bei dem Dritten bekomme ich einen BlueScreen. Desweitren fällt mir auf dass bei den Tests eine CPU von vier nach dem ersten Durchlauf abbricht und die anderen drei laufen stabil weiter. Woran kann das liegen?
     
  9. #8 5. Juli 2011
    AW: System belasten um Stabilität zu prüfen?!

    Wohl an einem instabilen System ;)

    Wie man aus deinem Post herauslesen kann, hast du deine CPU auf 3Ghz übertaktet. Einfach mal auf Standard-Takt packen und den Test erneut machen.
    Falls der Fehler weiterhin auftritt, hast du irgendwo einen Hardwarekonflikt.
     
  10. #9 5. Juli 2011
    AW: System belasten um Stabilität zu prüfen?!

    So habs auf Standart und es läuft jetzt alles stabil. da muss ich wohl wirklich schaun dass ich stabile Werte finde und vllt mit der Taktung von 3 Ghz auf 2,8 Ghz gehe.

    Danke schonmal für die Antworten.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - System belasten Stabilität
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.212
  2. Systemuhr stellt sich nach Neustart um

    Bruckl , 22. Januar 2018 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.618
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.143
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.535
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.436