System mit ca 70€ aufbessern

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Stimp, 24. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hi all,
    folgendes Problem. Hab meinem kleinen Bruder versprochen, bissl was aus seinem System rauszuholen. Is nich sehr gut, will auch nich mehr als vl bis 70€ reinstecken, aber ich denke, da wird man dann schon nen Unterschied merken.
    Zum System:
    AMD Sempron 3000+
    Asus M2N-MX
    Kingston 533er 512mb
    onboard GeForce 6100 128mb( hab die genauen Daten nochmal im Anhang)

    1. Warum werden nur 384mb Arbeitsspeicher erkannt?( sollte ja eigentlich bis 3,5 bei xp x86 erkannt werden; das Board unterstützt ja bis 4gb, oder)
    2. Was kann man reinbauen? Hatte an Graka und 2. Arbeitsspeicher gedacht.

    Danke für eure Hilfe

    BW is natürlich drinne

    lg Stimp


    No File | xup.in
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. März 2009
    AW: System aufbessern

    Da es eine Onboardgrafikkarte ist, zieht sie sich den Grafikspeicher aus dem RAM. 512MB-128MB=384

    So kommt der wenige RAM zustande.
     
  4. #3 24. März 2009
    AW: System mit ca 70€ aufbessern

    hach, das leuchtet mir ein^^danke schonmal. also brauch ich gar nich unbedingt das bios updaten( kenn mich da nämlich nich so aus)
     
  5. #4 24. März 2009
    AW: System mit ca 70€ aufbessern

    ja also der erste ansatzpunkt wäre auf min. 1 GB ram aufzustocken, wenn nicht 2. damit verpasst du dem system bereits nen gehörigen schub da z.b. auch windows xp nicht wirklich flott unter 512 RAM läuft.

    die frage ist halt was dein bruder damit machen will. zocken wird er auch mit mehr ram nicht können, dafür ist einfach die graka zu schwach bzw. der prozessor natürlich auch nicht optimal!
     
  6. #5 24. März 2009
    AW: System aufbessern

    ganz erhlich, da noch was rein zustecken, wäre eigentlich nicht so clever, dann spar mit deinen bruder lieber noch nen bischen und kauf nen neues system, was ja zZ auch nicht so teuer ist,

    wenn du wirklich da noch was reinstecken willst, dann auf jeden fall ram.
     
  7. #6 24. März 2009
  8. #7 24. März 2009
    Man könnte schon noch da wat rinstecke, nur zum daddeln, wie CS, WOW, COD 3 bei 5 wäre es schon schwieriger. Crysis u.s.w. kann man knicken !

    Viell. diese Graka :


    Startseite

    - ATELCO Computer


    Und Ram dazu, minimum nen 100ter insgesamt.
     
  9. #8 24. März 2009
    AW: System mit ca 70€ aufbessern

    Ich glaub so eine Frage ist schlecht zu beantworten, wenn du keine Angabe dazu machst wie der PC verwendet werden soll?!
    Gibt ja unterschiedliche Berreiche die unterschiedlich starke Hardware benötigen würden. Arbeitsspeicher wirst du sicherlich fast in jedem Berreich brauchen, aber evtl. lässt sich durch eine Angabe der Nutzungsabsicht auch genauer sagen, ob du lieber sparen oder investieren solltest :)

    LG
    sammy
     
  10. #9 24. März 2009
    AW: System mit ca 70€ aufbessern

    1 Was will er mit dem PC machen?
    Naja der 3000+ ist auch kein 3000+ sondern nur nen sempron.
    Onbard grafikkarte und 512MB speicher und dann noch 533 oO.
    Würde da keinen cent mehr reinstecken ganz ehrlich.
    Da ist alles zwecklos.
    Ob es sich lohnt müsst ihr wissen.

    AMD Athlon64 X2 4400+ (OPGA, "Brisbane") 39€
    AMD Athlon64 X2 4400+ EE (OPGA, Brisbane)

    Buffalo DIMM 1 GB DDR2-800 (Select Series) 8€ 2x=2GB
    Buffalo Technology DIMM 1 GB DDR2-800 (D2U800C-1G/BJ, Select-Serie)

    MSI NX8500GT-TD256EH/D2 (Retail, TV-Out, DVI) 32€
    MSI NX8500GT-TD256EH/D2 (Retail, TV-Out, DVI)

    Etwas mehr aber es lohnt 87€.
    Dann kann er halbwegs ordentlich zocken.
    Man kann keinen traum erwarten aber es wäre ein zichfaches + zu seinem jetzt.
    HL2 CSS DOD4 NFS prostreet sollten halbwegs ordentlich laufen auf 1024
    Den alten Speicher in die tonne hauen bitte.
     
  11. #10 24. März 2009
    AW: System mit ca 70€ aufbessern

    he,

    Wäre schon gut zu wissen was er mit seinem Rechner vor hat.

    Aber ehrlich, ich würde da nichts mehr machen. lohnt sich eigentl. nicht mehr.
    Frag ihn einfach mal wieviel Geld er zurzeit ausgeben kann, wenn nicht genügend soll er halt noch sparen, und solang noch mit seinem anderen Rechner auskommen.

    Wenn er einigermaßen Geld zusammen hat dann legst du einfach noch deine 70-80€ drauf und kaufst ihm dann nen neuen Rechner.
    Währe wohl die sinnvollste idee.

    Mfg
    Fir3s4le
     
  12. #11 24. März 2009
    AW: System mit ca 70€ aufbessern

    hi, die Vorschläge hier reichen schon völlig aus! Ihr müsst wissen, der is 11 und sollte Sachen wie Crysis und HL2 eh erstmal nich in die Finger kriegen. Pro Evo/ Fifa und co sollten ja mit den 2gb und der 8500gt schon laufen ;) und bissl hochschrauben kann man den CPU ja auch noch. Das musss für ihn erstmal reichen

    Danke an alle

    BW sind raus

    Wenn das vom Board her passt, werd ich also den Ram und Graka von GermanFire nehmen. Danke
     
  13. #12 24. März 2009
    AW: System mit ca 70€ aufbessern

    ja das Board kann max 4GB max 4x1GB max DDR 800 und unterstützt alle AM2 prozessoren.
    Hat 1x PCI-E 16x Slot also passend für die Grafikkarte.
    Am Sempron ist nichts mit takten sag ich dir gleich und das bringt 0.
    Nimm den 2Kern dann ist dein kleiner bruder bedient.
    Dann kann er auch das neuere Fifa zocken.
    Das Netzteil sollte reichen denn soviel zieht das system nicht, vielleicht 130W bei Volllast.
     
  14. #13 26. März 2009

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - System 70€ aufbessern
  1. Systemuhr stellt sich nach Neustart um

    Bruckl , 22. Januar 2018 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.586
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.115
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.516
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.413
  5. 5.1 System um die 70€

    Tidus , 3. April 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    207