Systemstart

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von LAZ, 27. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. November 2006
    Hallo Freunde.
    ich hätte eine "blöde" frage.
    Was mus den alles beim Systemstart mitstarten, wo müsten die hacken unbedingt drinne sein?
    ich hab nur ein hacken drinne:
    C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe

    Die anderen sachen wie virusprogram usw. starte ich manuel, wenns hochgefahren ist.

    Kann mir jemand guten rat oder wie es sein sollte sagen?

    Danke im voraus.....

    Mfg.LAZ
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. November 2006
    AW: Systemstart

    also ich verstehe deine frage nit so ganz.
    wenn damit autostart gemeint ist, dann kann das gestartet werden, was du starten möchtest.
    es gibt kein muss.
    programme die das system braucht, werden sowieso mit gestartet ob du es willst oder nicht, denn wenn die system prozesse nicht gestartet werden dann wirst du irgendwo ein problem haben und das system wird abstürtzen.
     
  4. #3 27. November 2006
    AW: Systemstart

    hi @ all

    also wenn du unter start -> ausführen msconfig eingibst bekommst du ein kleines config tool wo du alle dienste und programm starts beeinflussen kannst !

    was willst du genau machen ? du startest alle deine programme per hand wie dein anti virus etc. ? das ist doch unmenschlich =)
     
  5. #4 27. November 2006
    AW: Systemstart

    moved to windows & software
     
  6. #5 27. November 2006
    AW: Systemstart

    Die sollten drin sein:

    1.Virenprogi
    2.Systemanwendungen
    3.Was für dich persönlich wichtig ist !!
     
  7. #6 27. November 2006
    AW: Systemstart

    du solltest anhaben:
    -alle Programme die aus dem Windowsverzeichnis aus starten (klingt logisch)
    ansonsten würd ich sowenige wie möglich anmachen.
    ich habe nebenher noch kaspersky + audiotreiber + nvidiatreiber + powerstrip + Steam ;) am starten...

    Wobei man ganz klar sagen, je weniger man anhat, desto schneller startet der PC!

    gruß
     
  8. #7 27. November 2006
    AW: Systemstart

    Im Grunde kannste da alles raus hauen.

    Alle wichtigen Programme sind nämlich einen Reiter daneben unter "Deinste"
    also dürfte es keine Negativen auswirkungen auf dein System haben.

    Gruß BeNQ
     
  9. #8 27. November 2006
    AW: Systemstart

    das einzige wichtige ist das antivirenprogramm, den rest kannse ausmachen, verbraucht nur zeit beim hochfahren!
     
  10. #9 27. November 2006
    AW: Systemstart

    Hey LAZ! Also sowas wie Virenscanner sollte auf jeden Fall drinne sein.Ich hab im Autostart nur FRITZ! Treiber,Audio Treiber,Grafik Treiber und Firewall.Mehr brauchst du warscheinlich auch nicht.Wenn du deinen Systemstart allgemien tunen willst empfehle ich dir Bootvis.
    mfg p1rm1n
     
  11. #10 27. November 2006
    AW: Systemstart

    lass die finger weg von bootvis! das ist schrott! macht den pcstart langsamer!
     
  12. #11 27. November 2006
    AW: Systemstart

    ich hab auch nur en virenscanner und trillian drin ... das schickt normalerweise auch^^
     
  13. #12 27. November 2006
    AW: Systemstart

    ich bedanke mich für jedes antwort von euch.
    Binn ganz schön weiter gekommen.
    Alle sind bewertet..........
    Mfg.LAZ


    Kann geklosed werden. THX.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Systemstart
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    903
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    856
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    969
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    941
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    606