"Systemvorraussetzungen" fürs TV-Rippen

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von DeMoN, 14. Januar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2007
    Hi,

    ich möchte mir jetzt einen PC zulegen, der als eine Art DVD-Rekorder mit Festplatte dienen soll. (mittels TV-in usw. is ja klar wie ich mir das gedacht hab denke ich)

    Meine Frage is was empfiehlt ihr mir als Prozessor, GraKa und wieviel RAM sollte die Kiste haben, so dass ich einigermaßen rippen kann und auch das konvertieren keine 3 Tage braucht. (High-End solls natürlich nich werden - so billig wie möglich am besten!)

    Gruß,
    DeMoN
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Januar 2007
    AW: "Systemvorraussetzungen" fürs TV-Rippen

    als graka und ram reicht der normale durchschnitt, fürs rippen uninteressant. wichtig fürs konvertieren ist der prozessor, daran solltest du also nicht unbedingt sparen. kommt halt darauf an wie schnell es halt sein soll. möglich ist es mit "jedem" prozessor. ansonsten würd ich noch drauf achten, dass du ne vernünftige tv-karte hast.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Systemvorraussetzungen fürs Rippen
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.978
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.581
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.342
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.214
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.170