T-com Inetproblem

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von kingkadir, 12. September 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. September 2007
    ich habe ein riesenproblem:
    ich hab dsl16k bei der t-com doch es läuft nich richtig, ich komme höchstens auf 600-700kb/s, fliege manchmal einfach so ausm inet raus und vor allem dann wenn man telefoniert -.-
    ich hab den speedportw701v und bei dem steht auch nur das ich nen upstream von 6kb/s hab was dann die geschwindigkeit erklären würde, aber doch nich die trennung!!!
    was soll ich tun?? ich habe keine ahnung was ich machen soll!!! hoffe ihr könnt mir helfen...
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    hä?

    im speedport steht also upspeed von 6k...

    also da kann man wirklich nix machen!

    weil wenn da jetzt die richtigen 16.000 werte gestanden hätten dann hätte ich dir helfen können, weil dan brauch man nur die internet einstellungen am PC ändern. zum beispiel wieviele leitungen freigegeben werden und sowas alles



    was schon vorgekommen ist, das beim verteiler kasten die immer an der straße stehen das da wirklich was falsch gesteckt war! und dann hat da eienr umgesteckt und dann hatte der mit dem problem fullspeed...

    ruf ambesten mal eine der kostenlosen 0800 nummern an

    und dann wenn du immer was sagen sollst zum anfang worum sich dein problem handelt sag nix! nix sagen! einfach mund zuhalten. die sagt dann 3 mal "bla du kunde ich habe dich nicht verstanden" dann denkst du dir "ja du tuse ick hab och nischt gesagt"

    und dann stellt sich dich weiter und dem sagst du dann dein problem und der verbindet dich richtig weiter
     
  4. #3 12. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    ok ich ruf dann mal gleich da an
    jaaa aber ich versteh nur nich wieso ich immer ausm inet rausfliege??
    kannse mir nich jetzt schon sagen welche einstellungen ich vornehmen muss damit mein inet auch einwandfrei funktioniert?? bw raus;)
     
  5. #4 12. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    0800 330 2000 Störungstelle

    0800 330 1000 hotline für alles mögliche

    01805 19 90 technische Support Hotline (Achtung kostet 12 oder 19 cent die min)

    Gr33tz Aska:D
     
  6. #5 12. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    jaaa hab die nummen selber^^ trotzdem danke
    ich bin grad auf der warteliste und was ich merke ist, dass wenn man telefoniert kurz die verbindung unterbrochen wird doch danach sehr stabil läuft (hab angefangen mir was zu laden mit dem sft-loader und der speed war konstant bei rund 300kb/s doch beim telefonat wurde der download abgebrochen hab ihn dann neu gestartet und dann lag der speed bei rund 700kb/s)
    und jetzt meinten die die haben versucht gehabt auf 16k zu schalten doch haben dann wieder auf 6k runter geschraubt weil das inet anscheinend dann unstabil laufen würde doch die nette beraterin meinte dann das sie eben nachfragen würde ob die das doch trotzdem machen könnten das ich 16k kriege, kp wie, und meinte dann eben das ich ab morgen 16k haben werde^^
    und jetzt nach dem telefonat is der speed vom download wieder auf rund 300kb/s runter gegangen... -.-
     
  7. #6 12. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    Durch die dauerhafte verbindung hast du eine bessere leitung logisch ... du ich gehe mal ganz stark davon aus das du ein direktes Kabel bzw Reele Problem haben wirst ... sag denen mal solltest du nochmal mit dser 2000 telefonieren das sie mal einen Loopback test und einen Adsl leitungs reset machen soll und danach die Dämpfungswerte messen sol...


    Gr33tz Aska:D
     
  8. #7 12. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    Also meine DSL Verbindung hats früher auch immer getrennt wenn jemand angerufen hat.

    Bei mir war der Fehler, das ich vor dem Modem ein Telefon angeschlossen hatte.
    Wenn der Splitter mit dem Modem an der ersten Telefonbuchse angeschlossen ist (war bei mir im Keller) gabs keine Probleme.

    Zeichnung
    {bild-down: http://img385.imageshack.us/img385/903/internetvi7.jpg}
     
  9. #8 12. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    Mh um dir mal die direkte techische Seite des ganzen zu erklären ....


    Das Signal kommt vom Reele in dein Haus dort zur TAE Dose von der dose zum SPlitter welcher das Signal in hoch frequenz und niedrig Frequenz unterteilt ..... daher der spliter und ab da kommt passend zur frequenz eintweder der lan oder der rj45 stecker rein .....
     
  10. #9 12. September 2007
    AW: T-com Inetproblem


    das hatten die zu mir auch gesagt!

    dran bleiben! nachdem ich WIRKLICH 15 mal angerufen hatte. jedem die story erzählt haben sie endlich auf 16k umgestellt. leider musste ich nur für diese umstellung die ja eigendlich schon zum umstelltermin gemacht werden sollte 1 MONAT warten!

    das umstellen der geschwindgitkeit hat länger gedauert als das beantragen und aktivieren des ganzen packets...
     
  11. #10 12. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    Hallo,

    wenn es vor allem beim telefonieren auftritt, dann iss zu 90% dein Splitter hin.

    Iss 16 MBit bei dir schonmal fehlerfrei gelaufen??

    Wie gesagt neue Splitter und ich denk es iss alles wieder i.O.
     
  12. #11 12. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    werd es mal morgen ausprobieren
    hab ne frage dazu: bei mir is es auch alles im keller doch würde es nich auch anders gehen weil meine eltern das tele nich im keller haben wollen -.-

    und achja vllt hilft es weiter:
    damals hat ein techniker ein kabel eine etage über dem keller gelegt sodass er es an die tae-dose anschließen kann und oben an diesem kabel ist dann auch das tele angeschloßen
    um das tele nich unten im keller anzuschließen müsste man doch die kabel anders legen oder?!
    wenn ja kann man das auch selber machen oder muss da jem. kommen??
     
  13. #12 13. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    Ich hatte auch öffter mal Probleme mit der T-COM, hat mich Nerven und Geld gekostet habe jeden Tag angerufen und nach gefragt, hatte zum Schluss dann noch das Gefühl als ob die den Anschluss trennen und sobald ich anrufe geht das inet eine Zeit lang. Wegen derWarteschleife, warte nicht länger als 16 Minuten dann wirst du rausgeschmissen, ich habe es schon mal versucht sturr in der Warteschleife zu bleiben. Könnte sein das die Probleme haben mit ihren Mitarbeitern, da kannst du dann nur warten. Ich habe vor einigen Tagen so eine Statistik zum Service der Internetanbieter gesehen und da lag T-Online auf Platz 1. o_O wie konnte das passieren?, ich kenn anderen Anbieter nicht, doch ich könnte mir vorstellen das T-Online wegen dem 24 h Service der einäugige König unter den Blinden ist.
     
  14. #13 13. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    klar kann man da was machen erzählt dem jungen sowas nicht ich arbeite beim technischen kundendienst von t-online ich bastel da jeden tag dran ^^ muss aber jetzt erstmal auf arbeit :) also wenn der sp bockt einfach mal per mail melden ^^
     
  15. #14 13. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    danke schonma für die lösungsvorschläge hoffe die helfen mir
    werd alles ausprobieren und dann hier wieder posten was sich evtl. verbessert hat;)
     
  16. #15 13. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    hast du noch ne ISDN anlage mit dran?

    es kann auch an den Leitungen im Haus liegen! So wars bei mir


    schau einfach mal in die Kasten rein solange du nich rumreist kannste nix kaputt machen!

    von der hauptleitung müsste viele bunte kabel (ich weiß tolle beschreibung^^) kommen:
    Wichtig is dabei das nur immer 2er paare (sind ineinander gedreht) gesteckt sind sonst kann es zwar sein das das ganze bei DSL6000 noch geht aber bei 16000 dann abschmiert weil ers nicht mehr packt!

    greetz
     
  17. #16 13. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    ich bin schon ziemlich weiter gekommen dank euch leute und zwar:
    t-com hat heute morgen mein inet endlich auf 16k umgestellt und daraufhin habe ich einfach mal unser telefon abgestöpselt und geguckt wie stabil und schnell die inetverbindung is und die lief ohne probleme und auch unter fullspeed (also 16k^^ hehe freu mich) doch nachdem ich das tele wieder anstecke läuft es nich mehr stabil und auch nich mehr unter fullspeed -.-
    doch da meine eltern das telefon nich unten im keller haben wollen muss ich das irgendwie anders hinkriegen
    da müsst ihr mir jetzt helfen!!!
    ich kanns so beschreiben:
    erdgeschoss (telefon) --- telefonkabel --- keller (also diese dose da^^)
    also is das tele direkt mit der dose verbunden, hab da ma reingeschaut und es sieht so aus, dass das kabel für das tele und das kabel für meinen router vom gleichen punkt kommen und dadurch denk ich, dass das tele es stört
    was muss ich ändern oder kann ich es selber überhaupt ändern??
    WIR HABENS FAST GESCHAFFT^^
     
  18. #17 13. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    Lass dir doch nen neuen Splitzter von der T-Com schicken die verschicken die dinger als wäre es Werbung ....


    0800 330 1000 bzw 2000 frag da mal nach sag denen das dir ein freund gesagt hat das es der Splitter ist und tausch ihn mal aus ....


    Gr33tz ASKA:D
     
  19. #18 13. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    so falsch weder 0800 330 1000 noch 2000 verschicken splitter alles schwachsinn arbeite ja beim technischen kundenservice ^^ 1000 ist die direkte nummer vom t-com ks. 2000 ist die störstelle können sau viel machen sagen sie euch aber ne *g* wenn splitter tauschen dann 018051990 endgeräte hotline der t-com ;)

    Laber das vor allem ne von wegen es hat dir ein Freund gesagt ^^ Sag lieber du warst inner T-Online Technik und die haben gesagt der Splitter könnte defekt sein du sollst Fragen ob du nen neuen bekommst ;)
     
  20. #19 13. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    häää wovon redet ihr?? ich brauch keinen splitter
    ich muss meine kabel anders verglegen -.-
     
  21. #20 13. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    Hmmmm das Telefon soll die Leitung stören ist eher unwarscheinlich :) du hast da ja nen Router der hat nen Logbuch schau da mal rein und sag was da steht wenn die Verbindung bei Nutzung des Telefons anfängt zu spinnen damit kann man viel mehr anfangen. Denn es muss nicht das Telefon sein. Wenn der Splitter nen defekt hat kann er das auch stören da der ja nur die Funktion einer einfachen Frequenzweiche übernimmt die aus dem T-Com Signal das TDSL und Telefon Signal trennt. Deshalb die Sache mit dem Splitter
     
  22. #21 13. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    nein aber ich habs doch versucht
    hab das telefon abgestöpselt und meine inetverbindung war perfekt und als es im keller war genauso doch nachdem ich es wieder oben anschließe bricht die verbindung immer wieder ab
    und außerdem hab ich 3 neue splitter und bei allen is dasselbe problem -.-
     
  23. #22 14. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    Was hasten für nen Router??? schau mal in den sein Logbuch rein was da drin steht wenn die Verbindung zusammen bricht.....
     
  24. #23 14. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    demnächst bitte erst ma den ganzen thread lesen;) der hat das doch dahin geschrieben
     
  25. #24 16. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    hallo kann mir dabei keiner helfen?? :(
     
  26. #25 16. September 2007
    AW: T-com Inetproblem

    Das ist echt nen scheiß Problem ich hab ja auch bereits versucht dir dabei zu helfen .. aber so hart das klingt am besten mal wem aus dem freundes oder bekannten kreis fragen oder direkt wen bei der T COM ....

    Gr33tz Aska:angry:

    ps: wenn du in braunschweig wohnst schreib mir ne pn klingt bloed mein ich aber so ... dann komm ich vorbei:D
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - com Inetproblem
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.398
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    7.537
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.022
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.584
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.781