T-Com: VDSL mit 25 MBit/s ab Sommer

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 19. Mai 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Mai 2005
    T-DSL 6000 für 24,99 Euro im Monat soll in Kürze bundesweit starten
    Die Festnetzsparte der Deutschen Telekom kündigte diverse neue Breitbandangebote an, darunter auch DSL-Anschlüsse mit bis zu 25 MBit/s für Privatkunden, ein bundesweites Angebot von T-DSL 6000 sowie ein erstes Pilotprojekt für einen drahtlosen Internetzugang per WiMAX.


    Ab 1. Juli 2005 will T-Com zunächst bundesweit DSL-Anschlüsse mit Übertragungsraten von bis zu 6 MBit/s anbieten. Der Preis soll mit 24,99 Euro nicht höher liegen als derzeit für T-DSL 3000 verlangt wird.

    Parallel zur bundesweiten Einführung von T-DSL 6000 will T-Com aber auch die Weichen für die nächste Breitbandgeneration stellen. Schon in dieser Woche will T-Com erste Kunden in Hannover per ADSL 2+ anschließen und mit Bandbreiten von 16 MBit/s anbinden.

    Theoretisch erlaubt VDSL Bandbreiten im Downstream von bis zu 52 MBit/s bei Upstream-Raten von bis zu 2,3 MBit/s. Dabei setzt VDSL allerdings Hybridnetze aus Glasfaser- und Kupferverbindungen voraus, denn VDSL ist nur für sehr kurze Distanzen von 0,3 bis maximal 1,5 km vorgesehen. So muss ein großer Teil der zu überbrückenden Strecke mit Glasfaser abgedeckt werden. Dies lässt sich auf verschiedene Arten realisieren, beispielsweise als "Fiber To The Home" (FTTH), "Fiber To The Neighborhood" (FTTN) oder "Fiber To The Curb" (FTTC). Die Glasfaserleitungen werden also bis in die oder zumindest die Nähe der Häuser geführt und dann auf Kupferadern und VDSL umgestellt.

    Ab Sommer sollen dann Kunden in zwei weiteren Großstädten entsprechend hohe Übertragungsraten nutzen können. Zeitgleich will T-Com in diesen Städten auch Übertragungsraten von bis 25 MBit/s pro Sekunde realisieren und setzt dabei auf VDSL.

    In St. Augustin und Rheinbach erprobt T-Com zudem als erster Netzbetreiber in Deutschland den Einsatz von WiMAX (Worldwide Interoperability for Microwave Access) im Praxistest. Startschuss für den Piloten ist der 1. Juli. Dabei sollen Kunden unter realen Bedingungen mit bis zu 1 MBit/s via WiMAX surfen können.


    quelle: Golem.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Mai 2005
    Na das klingt ja mal sehr vielversprechen! Ich denke mal das sich sowas lohnt!
    Allerdings haben manche Server (wenn man seinen Down oder Upstream für Warez nutzt) nicht so die Leistung um da szu unterstützen, also von daher sollte man es sich nochmal überdenken, aber bis Sommer is ja noch Zeit!
     
  4. #3 19. Mai 2005
    richtig lesen bitte!!
    da ist nix von flat die rede die 25 euro sind die grundgebühr für den dsl 6000 anschluss.

    die flat was die kosten wird wird sich noch zeigen aber so wie ich teledoof einschätze wirds horend hoch
     
  5. #4 19. Mai 2005
    Oh, shit! Ok, ich editier das mal schnell, hab net richtig gelesen, aber trozdem isses dann doch n nettes Angebot, aber zu viel würd ich ach net dafür zahlen!
     
  6. #5 20. Mai 2005
    geil dann kann ich in ein paar monanten mit dsl 6000 saugen
     
  7. #6 20. Mai 2005
    also ich glaube nicht, dass man in den nächsten jahren soviel bandbreite benötigen wird....mit DSL 5000 ist es schon schwer die volle Bandbreite zu nutzen...mit DSL 25000 wird es praktisch unmöglich sein...auch technisch wird dies ein Problem für die Festplatten werden...
     
  8. #7 20. Mai 2005
    Ach das hätt ich jetzt net gedacht :O Jau wenn de dann das Vermögen hast für die Flat, die sicher so ca ab 50-100 Eurö kosten wird dann viel Spaß :O Also mir reicht 3000 echt vollkommen aus!
     
  9. #8 20. Mai 2005
    heftig wie geil das würde ich auhc gerne haben, aber wir sind immer nocht total die nachhänger mti dem internet (deutschland) guckt euch mal schweden an , diehaben nice leitungen , und das kostet total wenig bei den
     
  10. #9 20. Mai 2005
    also 50 euro wirds net sein gut dir mal an was teledoof für dsl 1000 schovn erlangt ?(

    kann mir durchaus vorstellen das es sich im 70er bereich befinden wird oder mehr.

    rechnen wa mal:

    25.000kbit = 3125 kb pro sek = 3,125 MB pro sek

    eine ATA Festplatte schrreibt je nach modell mit ca. 40mb+

    fazit:

    Es sidn theoretisch 338.000kbit möglich was die festplatte aushalten würde
     
  11. #10 20. Mai 2005
    fuer mich wirds richtig interessant weil ich bloedmann noch n vertrag mit 1und1 hab bis DEZEMBER oder sogar JANUAR .. bald "darf" ich aber auch in die 9,99€ flat wechseln ... nur ob ich ueberhaupt in nen schnelleres dsl wechseln kann weiss ich nich, auf mails antworten die einfach nich in der faq steht nix und auf der wechsel-seite wird nix angezeit.. das waere so mies wenn ich dann der einzigste waere der im winter noch mit ner 1024zger leitung hier sitzt =o[
     
  12. #11 20. Mai 2005
    bestandskunden von 1und1 werden ab juni in die neuen tarife wechseln können.
     
  13. #12 20. Mai 2005
    Sorry, aber welcher Server unterstützt bitte 25 M/bit ^^

    Das ist doch so ein schwachsinn. Ich denke sogar dass es zwischen 6 Mbit und 3Mbit nichtmal enen unterschied beim saugen oder surven gibt.

    Es lohnt sich nur wenn man einen Router hat und mehrere PC's die Leitung nutzen.
     
  14. #13 20. Mai 2005
    nicht ganz. du wirst zwar keinen unterschied zwischen dsl 3 udn 6 T feststellen aber wo sich das bemerkbar macht ist wenn du mehrere Downloads hast.

    6000kbit = 750kb DL

    das heisst du könntest 6 sachen mit 125kb ziehen da sist shcon geil ^^
     
  15. #14 20. Mai 2005
    Dann hoffe ich doch mal das Versatel bald die 16mbit für deutschland freigibt hab nämlich kein bock das ich wieder nach tcom wechseln muss!!



    mfg rarshi
     
  16. #15 20. Mai 2005
    da bin ich mal gespannt!
    auf jeden fall hat die telekom damit wider die nase vorn..
     
  17. #16 20. Mai 2005
    also soviel ich weis hab ich heut im radio gehört gibts es an manchen orten schon 6mbit
     
  18. #17 20. Mai 2005
    T-online ist einfach übelst teuer, und wird auch so kommen, das es übelst teuer wird 8)
     
  19. #18 21. Mai 2005
    Ich bin mal gesapnnt wie die Konurenten wie Arcor darauf reagieren werden. Die sind mit den Internetangeboten meist billiger als die Telekom.

    Aber eigentlich reiht mir DSL2000 auch volkommen aus, 25 oder gar 54 MBit bräuchte ich nicht, wenn es billig wird dann vielleicht ne 6MBit Leitung die schon für alles ausreichen wird.

    Peace
    shriCk
     
  20. #19 21. Mai 2005
    ich würd mich schon freuhen wenn ich tdsl 3k hätt ^^

    naja... das leg ich mir aber noch zu .. man gönnt sich ja sonst nix :p


    mfg wolper
     
  21. #20 21. Mai 2005
    man könnte sich dan überlegn wen der upstream hoch genug ist nen server aufzumachen
    und dan z.B. internetseiten dadrüber laufen zu lassen und damit nen bsichen kohle zu machen
    oder onlinegames ala

    http://beta.oceancontrol.de

    können ganz einfach von zu hause betrieben werde

    aber immoment finde reicht 2000 oder 3000 vollkommen aus

    Mirko
     
  22. #21 21. Mai 2005
    Das heißt ab 1.Juli 6 Mbit geilo :) freue mich jetzt schon...hoffe bei uns haut das hin mit 25 mbit...was das aber wieder kostet uiii :(...
    Aber freue mich schon riesig !

    thx for news !
     
  23. #22 21. Mai 2005
    6mbit glaub 24,99 grundgebühr....
     
  24. #23 21. Mai 2005
    jetz stellt sich nur noch die frage, ob die ganzen server wo man sachen downloaden will, die geschwindigkeit schon unterstützen...

    Versatel bitet ja nun auch schon ab den 30.5. ne 16Mbit/s leitung an und kostet 80€/mon. fest, da kommt dann nichts mehr rauf wie bei der telekom...

    nur für mich stellt sich wirklich die frage, ob es sich lohnt wenn die ganzen server die geschwindigkeit noch garnicht anbieten können...
     
  25. #24 21. Mai 2005
    hmm ich finde nicht dass sich so ne 25mbit leitung lohnt ... ich mein welche server unterstützen das ??! Der einzigste Vorteil aber, man kann mehrere downloads gleichzeitig anhaben mit nettem speed. :)

    3 - 5 mbit reichen eigentlich im moment noch :p
     
  26. #25 21. Mai 2005
    Also ich denke wenn ich damit 20 mb'its upload speed hätte würde
    ich lieber nen server hosten!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Com VDSL MBit
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    509
  2. Swisscom startet (Bluewin) TV via VDSL

    Melcos , 31. Oktober 2006 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    283
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.248
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    7.483
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    977