T-Online Abzocke!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von DarkSniper, 9. Juli 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Juli 2005
    alle TDSL kunden dürften auf ein angebot aufmerksam gemacht worden sein, in dem man ohne umstellungsgebühr (50€)
    auf DSL 6000 wechseln kann. gut das habe ich gemacht, heute in meinem postfach die mail, das dsl 6000 bei mir nicht verfügbar sei, (münchen) aber das wenn man trozdem dsl6000 nehmen sollte, würde immerhin noch die 3000er geschwindigkeit bekommen, natürlich zum vollen 6000er preis.gehen (aber DSL3000 ist aus dem aktuellen angebot verschwunden, also es gibt nur noch :
    -DSL1000
    -DSL2000
    -DSL6000
    dann dach ich mir das ich dann das 2000er nehme, und überraschung, dann muss man wieder die 50 euro umstellungsgeür zahlen...
    diese verdammten ABZOCKER!!!!
    + das meine aktuelle flatrate ez auf die pro gestellt wurde (30€ monat)
    ich habe ca. 50 telefon nummern eingegeben, um zu sehen wo das 6000 gehen würde.. - ES GING BEI KEINEM! alle nummern bekommen die meldung das man maximal die geschwindigkeit von dsl 3000 bekommen könnte - natürlich zum preis der 6000er
    .. das sind so ****XXEEEERRR!

    eure meinung?
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Juli 2005
    T-Online waren schon immer Abzocker.. gutes Beispiel.. Mein Daddy hat ja wieder Internet gemacht bestellt.. und halt ne DSL 1000 conneXX mit ner FlatRate.. naja, und dadurch weil ich ja dachte das ich wegen der Flatrate so lange drin bleiben durfte.. war mein PC ja tag und Nacht an und hab andauernd gesaugt.. und dabei, haben die ****ers uns nen Minuten Tarif gegeben.. Rechung.. : 600 €... Ich hatte damals so Wut.. wär am liebsten in den Shop gegangen und hätte mit Speedhack aus Counter Strike alle mitm Messer nieder gemetzelt.. lol.. naja.. Wir wechseln wahrscheinlich bald zu 1un1 6 Mbit.. ich hab bock nen 100 euro Brief zu bekommen.. ;)
     
  4. #3 9. Juli 2005
    Moin,

    meiner Meinung nach ist das das Problem der Telekom. Wenn diese dir erst 6000 andrehen und dann doch nicht liefern können, so können sie die Umstellung nicht 2 mal kassieren. Das grenzt für mich an Betrug.

    greetz

    karlos
     
  5. #4 9. Juli 2005
    Ich habe alles nur noch von Arcor.
    Is insgesamt billiger und es gibt normalerweise keine Probleme ;)
     
  6. #5 9. Juli 2005
    is aber nirgendwo besser... egal wo du hingehst wirst gefobbt, ich hab erfahrungen bei t-online und 1und1, und ein kumpel von mir musste einige mit arcor machen... usw...

    die einzigsten die richtig schleimen sind AOL. da wirst du nie probleme haben... kumpel von mir war bei denen ein halbes jahr kostenlos weil er kündigen wollte! und die halt immmer: probieren sie doch noch ein freimonat aus usw... zum schluss hat er einfach gesagt das er keine freimonate mehr will und er jetzt wirklich gehen will :D

    du wirst glaub bei keinem anbieter richtig glücklich... die kunden sind denen einfach zu unwichtig!
     
  7. #6 9. Juli 2005
    die können es ja machen, die stört es net wenn 60€ im monat weniger sind.. wenn se 60.000.000€ im monat von all den anderen bekommen.
     
  8. #7 9. Juli 2005
    bei mir hat die Telekom auch rumgezickt, die wollten die Leitung an 1und1 net abgeben, jetzt hab ich Telekom DSL 1000 Leitung mit 1und1 Tarif, will aber dann noch upgraden auf 6000 :]
     
  9. #8 9. Juli 2005
    Ich habe heute die gleiche Mail bekommen und bin genauso stink sauer.

    Aber was noch ein härter ist, wenn man DSL 3000 bestellt, muss man ebbenfalls die Umstellungsgebühr bezahlen, nur weil die noch nicht in der Lage sind DSL 6000 ausreichend in den großstädten zur verfügung stellen können.

    Mir hatte zuvor nen T-Com Mitarbeiter mitgeteilt, das die in den nächsten 2-3Wochen in allen Großstädten genügend Kapazitäten für alle DSL Anschlüsse schaffen werden, um diese auch mit T-DSL 6000 zu versorgen.

    Bis dies der fall ist, fallen bei T-DSL 6000 aber 100% auch wieder die Wechselgebühr an, und für 3000 zahle ich doch keine 50€ X(

    Das haben die natürlich wieder schön durchdacht!
     
  10. #9 9. Juli 2005
    Ich steig auf 1&1 um ! Bezahl bei der Terrorcom 50 € für 1000 der i-net ! :(
     
  11. #10 9. Juli 2005
    Mit der Telekom habe ich leider auch schon einige unangenehme Erfahrungen bezüglich Tarifwechsel machen müssen. Sei sicher und beharre auf dein recht, ich habe damals was auf die Telefonrechnung gutgeschrieben bekommen und hatte am Ende was ich wollte.
     
  12. #11 10. Juli 2005
    Hallo Themenersteller,

    leider müssen wir dein Thema schließen.

    Gründe dafür sind möglicherweise folgende:

    []Kein Bedankomat / Kein Hidehack / keine Umfrage
    []Werbung
    []Fremder Link
    []Mangelnde Rechtschreibung/Zeichensetzung
    []Sinnloser Titel
    []Spam / Beleidigender Inhalt
    []Überflüssiges Thema (Suchfunktion benutzen)
    []Kein "Board Fuzi" Rang (siehe Regelungen für den Tradebereich)
    [X]Sonstiges: done

    Lies Dir bitte nochmals die Forenregeln beziehungsweise die Regelungen für den Tradebereich durch und befolge sie beim nächsten mal.

    Sollte es Unklarheiten geben, so wende Dich bitte an mich.

    Lieben Gruß
    Das RR:Board-Team
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Online Abzocke
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    647
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.106
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.143
  4. Sky Sender onlinestream

    Goody , 15. November 2016 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.292
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.948