T-Online S100 als Media PC - spottbillig

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von BingoIngo, 31. Januar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Guten Morgen,

    ich habe jetzt seit rund 5 Monaten eine S100 von T-Online (ehemals als Streambox verwendet) jetzt nachdem sie ausrangiert wurde habe ich sie hier nach kurzem umbau als Media-PC mit ausgespielten betriebssystem an den Ferseher angeschlossen . Habe leider kein thread zu diesem Thema gefunden und daher habe ich jetzt einfach mal eins erstellt ;).
    Gibt es unter der Community auch einen "S100-Bastler"? Würd mich freuen wenn er ein wenig über sein gerät erzählt. Die S100 kostet bei ebay nur rund 20 euro(inkl. Fernbedienung und wlan), wenn einer also einen neuen Media PC braucht, stehe ich für hilfe und fragen auch gerne zur Verfügung!

    Hier noch ein paar daten meiner S-100:

    habe ne 80 gig festplatte aufs cover geschraubt und n zusätzliches Vga Kabel gelätet und es auf die platzine gesteckt. Als media software benutze ich SesamTV Hier noch eine ähnliche abbildung, wie die die S-100 aussieht, wenn ich einen foto zuhause habe mach ich n bild vom meiner eignenen.

    Würd mich über ein paar antworten freuen!

    Gruß BingoIngo

    T-Online_S100_STB.jpg
    {img-src: //www.zive.sk/Files/Obrazky/art/2006/telecom/T-Online_S100_STB.jpg}
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Januar 2009
    Ich hab mir gerade mal die technischen Daten von der Kiste angeschaut.
    Ist ja recht mau (733mhz, 128mb ram und ne intel graka)
    was mich interessiert ist, ob wirklich filme, die abgespeichert sind, ohne Probleme laufen
    Also ich denke bei HDs braucht man sein Glück gar nicht erst versuchen aber schaffter recht gute AVIs?
     
  4. #3 31. Januar 2009
    HD Quality is nich...aber avi läuft ohne probleme...hab xp sp2 drauf mit dem media center programm sesamtv läuft das ganze ruckelfrei... das ganze an fernseher und stereoanlage angeschlossen ist das ne superbillige alternative zu nem richtigen mediapc...fernbedienung und wlan ist ja sogar schon bei denen 20 euro dabei...ich kanns nur empfehlen
     
  5. #4 31. Januar 2009
    natürlich schaft die avis ohne probleme die alte xbox ist ja n ticken langsamer und schaft das auch alles.
     
  6. #5 31. Januar 2009
    hatte auch mal so ein ding. auch vga-stecker angelötet, 60gb hdd reingebaut, netzteil ausgetauscht und gehäuselüfter verbaut. lief mit xp recht mies, hat lange zum hochfahren gebraucht, für einen wohnzimmerpc ungeeignet. Habe dann win 2000 aufgespielt, lief etwas besser.
    Trotzdem nicht das wahre, im endeffekt habe ich das ding dann wieder verkauft.
     
  7. #6 31. Januar 2009
    kann ich nicht zustimmen. Mit XP läuft es eitentlich richtig gut. Sicher ist die boy nicht die schnellste, aber die features die sie hat für diesen preis...für bastler eigntlich unschlagbar. Schon allein die integrierte minipci wlankarte ist soviel wert als die ganze box!
     
  8. #7 9. Februar 2009
    AW: T-Online S100 als Media PC - spottbillig

    hat keiner mehr ne s100 umgebaut ? schade eigntlich :(
    hätte mich auf ein paar antworten gefreut
     
  9. #8 16. Februar 2009
    AW: T-Online S100 als Media PC - spottbillig

    Hallo Bingo Ingo,

    ich wollt mir auch so eine s100 box umbauen und wollte da du ja eine Festplatte rein gebaut hast fragen ob das eine ide oder eine sata platte ist,wegen den Anschlüssen,Kabeln und so... . Denn ich würd gerne eine 120gb sata platte nehmen da ich noch eine davon habe. Auch würde ich gerne wissen ob man für die installation von nem system nicht einfach die box über svideo an den Fehrnsehr anschließen kann dann brauch ich nicht extra ein vga kabel kaufen...
     
  10. #9 16. Februar 2009
    AW: T-Online S100 als Media PC - spottbillig

    Müsste noch aus Altbeständen so ne Box zuhause liegen haben. Mal sehen, ob die noch läuft, vielleicht bau ich mir das Teil auch um.
     
  11. #10 16. Februar 2009
    AW: T-Online S100 als Media PC - spottbillig

    also sata anschluss geht nicht so einfach...die box hat nur einen ide anschluss. das mit dem Svideo geht leider auch nicht, dafür brauchst du das installierte betriebsystem mit den passenden treibern. geht also erst nach der installation. man brauch das vga kabel...sry
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Online S100 Media
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    8.536
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.244
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.292
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    294
  5. T-Online S100

    eKs , 14. Januar 2006 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    319