T1, 2, 3, 4 oder 5?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Virus_90, 17. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Wie wurdet ihr gemustert?

  1. T1

    42 Stimme(n)
    14,7%
  2. T2

    123 Stimme(n)
    43,2%
  3. T3

    12 Stimme(n)
    4,2%
  4. T4

    5 Stimme(n)
    1,8%
  5. T5

    103 Stimme(n)
    36,1%
  1. #1 17. Februar 2008
    Hey, ich wollte einfach mal wissen, wie ihr gemustert wurdet, ich wurde T5 gemustert :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    T 2 vor 3 wochen
     
  4. #3 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    Habe alles versucht um auch als T5 abgestempelt zu werden. Bin aber leider zu gesund ^^ :D
     
  5. #4 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    Ich warte noch auf meine Antwort. Mit mein ganzen Atesten sollte ich rauskommen obwohl ich ilich top fit bin.
     
  6. #5 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    Bin kurzsichtig und mein linkes Bein ist 0,5 cm länger als mein rechtes -> macht T2
     
  7. #6 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    hallo jungs ich wurde noch nich gemustert aber könntet ihr mir nich die kriterien über ne pn schicken wäre nett, springt auch was für eure mphen dabei raus ;) mfg mOg
     
  8. #7 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    Ich wurde T5 gemustert, weil ich ne Erdnussallergie habe :D
     
  9. #8 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    Wurd T5 gemustert ^^ --> Bin hin gekommen haben mich angeguckt und 10 min später warsch scho wieder draußen ^^ Wurd nedma auf Herz und Nieren geprüft :/
     
  10. #9 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    T2 bin ich gemustert worden.

    Irgendwie wegen der Größe :/ obwohl ich 1,80 ganz passabel sehe...
    Sonst wär ich T1
     
  11. #10 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    ausgemustert ist man nur, wenn man T5 hat oder? wenn ja, bin ich T5....mir wurde das ergebnis erst nach der musterung zugeschickt...ohne jegliche begründung....?(
     
  12. #11 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    T5 oleole muha
    begründung ... Kurzsichtigkeit und Zittrige Hände o...O
    Die meinten echt ich könnte damit , wenn ich eine Waffe trage und abfeuer ... ein aus mein Land erschissen xD
    Allein schon wenn ich so Zittern würde, könnte ich ja fast garnichts mehr machen ... und ich kann immernoch gechillt mein Kaffee trinken ... naja gegen die entscheidung habe ich mich früher richtig aufgerägt ... wollte gerne Sani beim Bund werden ... aber jetzt muss ich sagen das der "normale" Sani viel cooler ist =P
    und die hatten kein problem mich anzunehmen weil ich ein bissel Zitter o_O
     
  13. #12 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    Wurde als T1 gemustert, 190cm 97kg ... topfit Sportler eben ...

    War mir recht habe meine Zivizeit ganz gut rumgebracht :D
     
  14. #13 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    Gar nicht gemustert, dank "Befreiung von der Vorstellungspflicht". :D
     
  15. #14 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    bin t5 :p
    eigentlich topfit aber hab nen bmi von unter 16....
    das war denen wohl zu wenig ^^ ich wäre nicht im stande die rucksäcke etc zu schleppen ^^

    allerdings kannse t3 un t4 aus der umfrage streichen!
    wird nichmehr vergeben bzw. abgeschafft
     
  16. #15 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    T5 weil ich so fett bin.ironieoff
    T2 !
     
  17. #16 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    moin

    ich bin zwei mal t4 und dann entlich beim dritten mal t5 gemußtert worden.....
    dass war vieleicht ein krampf, um nicht zu sagen ein kampf mit der bundeswehrX(
     
  18. #17 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    Hohlkreuz + Senk- und Spreizfuß = T2 ;)
     
  19. #18 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    kann mir jemand sagen, worin sich ein hohlkreuz bemerkbar macht?
     
  20. #19 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    9ner tauglich;) das höchste#;)
     
  21. #20 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    wurde bis jetzt noch nicht gemustert , denke aber das ich t1gemustert werde da ich körperlich fit bin keine brlle habe oder sonst was habe ^^
     
  22. #21 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    wie geht das denn???

    naja ich wurde t2 gemustert,wegen meiner sehschwäche halt.

    mfg bobek
     
  23. #22 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    ich T2 wegen kiffen sonst T1
     
  24. #23 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    HTML:
     T1 und T2 (wehrdienstfähig)
    
    Bei dem Tauglichkeitsgrad „wehrdienstfähig“ unterscheidet man zwei Verwendungsgrade:
    
    T1 (voll verwendungsfähig)
    
     * keine Gesundheitsstörungen
     * keine Verwendungsausschlüsse im Verwendungsausweis (Gesunder und durchschnittlich trainierter Jugendlicher)
     * Körpergröße mindestens 1,78 m, maximal 1,95 m
     * keine Fehlsichtigkeit größer als +/- 1 dpt
     * keine feste vornliegende Zahnspange
    
    T2 (verwendungsfähig mit Einschränkung für bestimmte Tätigkeiten)
    
     * größer als 1,95 oder kleiner als 1,78 m und/oder
     * leichte Gesundheitsstörungen:
     o beginnenden Wirbelsäulen- und Gelenkveränderungen
     o Allergien mäßiger Ausprägung (z. B. Heuschnupfen)
     o Fehlsichtigkeit bis zu Werten von bis zu +/-8 dpt (sph) und +/-5 (cyl), der addierte Wert von (sph)+(cyl) darf ebenfalls, pro Auge, +/-8 nicht überschreiten
     o Problemen mit den Augen, z. B. Rot/Grün-Schwäche
    
    T4 (vorübergehend nicht wehrdienstfähig) 
    
    Feststellung einer Gesundheitsstörung, die in ihrer Auswirkung auf den Wehrdienst oder in ihrem Verlauf innerhalb von vier Wochen noch nicht abschließend beurteilbar ist, wobei von einem durch Therapie oder Zeitablauf besserungsfähigen Gesundheitszustand ausgegangen werden kann. z. B.: Kürzlich erlittener Unfall mit Knochenbrüchen, bei dem das Ergebnis nach erfolgter Ausheilung abgewartet werden muss, da beispielsweise Bewegungseinschränkungen verbleiben können oder Wirbelschäden bei nicht ausgewachsenen Männern, wenn eine Beurteilung erst nach dem Wachstumstillstand möglich sein sollte. Auch eine feste, vorneliegende Zahnspange (macht wegen Induktion den Dienst am Radar unmöglich) führt zur Zurückstellung bis zur Entfernung derselben.
    
    T5 (nicht wehrdienstfähig) 
    
    Feststellung einer schweren Gesundheitsstörung. Eine Besserung des Gesundheitszustandes ist nicht zu erwarten. z. B.:
    
     * Stoffwechselerkrankungen (z. B. Diabetes mellitus oder Mukoviszidose, nach Schwere der Krankheit wird nicht unterschieden)
     * chronische Schäden an inneren Organen (Herzklappenfehler, Nierenschäden…)
     * schwere Wirbelsäulenverbiegungen (starke Skoliose oder Kyphose)
     * schwerste Gelenkveränderungen mit schweren Bewegungseinschränkungen
     * Krebs
     * Erblindung auf einem Auge oder starke Sehbehinderung mit höheren Fehlsichtigkeiten als unter „T2“
     * Suizidgefährdung
     * Fehlen der notwendigen Körperstatur (Größe, Gewicht)
     * Wehrpflichtiger ist aus anderen medizinischen Gründen nicht in der Lage in militärischer Gemeinschaft zu leben (Allergien, besonders gegen Nahrungsmittel, die eine Gemeinschaftsverpflegung unmöglich machen u. Ä.)
     * Drogenkonsum
     * Depressionen, Psychosen (z. B. paranoid, manisch-depressiv)
     * Transsexualität (ICD-10 F64.0)
    
    Die Anzahl der Gesundheitsstörungen ist nicht für die Vergabe des Tauglichkeitsgrades ausschlaggebend. Für jede Gesundheitsstörung in jeder Ausprägung ist einzeln ihre Auswirkung auf die Belastungen des Grundwehrdienstes festgelegt worden. Das heißt, auch bei Vorliegen mehrerer Gesundheitsstörungen mit dem gleichen Schweregrad erfolgt keine Summierung, die eine Höherstufung des Tauglichkeitsgrades bedingt. Vielmehr erfolgt die Einstufung nach der schwersten bestehenden Gesundheitsstörung.
    
    T6 (Reservisten mit dem abgeschafften Tauglichkeitsgrad T3) 
    
    Der Tauglichkeitsgrad T6 wurde als Lösung für Reservisten des Tauglichkeitsgrads T3 eingeführt, um diesen die Teilnahme an Dienstlichen Veranstaltung (DVaG), Wehrübungen, besonderen Auslandsverwendungen und Hilfeleistungen im Innern zu ermöglichen. Bei einer Einberufung wird die Einstufung durch die Einstellungsuntersuchung überprüft.
    
    Reservistinnen mit Tauglichkeitsgrad T3 wurden generell in T6 übernommen, wenn sie vor dem 1. Oktober 2004 ihren Dienst beendeten. Da Frauen nicht der Wehrpflicht unterliegen, betrifft dies nur ehemalige Berufssoldatinnen.
    Quelle: Wikipedia.org Tauglichkeit

    Quote leider nicht möglich..
     
  25. #24 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    Hab mal ne Frage:

    werde ich als Allergiker (Heuschnupfen, Pferdeallergie xD) sofort T2 gemustert?

    /edit: ok, deammax hat die Frage bestätigt
     
  26. #25 17. Februar 2008
    AW: T1, 2, 3, 4 oder 5?

    T2...weil ich 0,4 cm zu klein war ^^. Bin aber noch gewachsen un jetzt im T1er Bereich xD. Wobei es mich net juckt, weil ich eh schon fast den Zividienst rum habe... Ich sag nur noch 11 Tage :D

    mfg mattes008
     

  27. Videos zum Thema