Tabletten oder Pulver??

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von eXa, 5. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. März 2009
    hi all
    bin jetzt am überlegen ob ich mir tabletten holen soll zum muskelaufbau aber weiß nicht genau ob das besser ist als pullver deswegen wollte ich mal von euch wissen ob ihr damit schon erfahrung gemacht habt und wie es bei euch gewirkt hat. hoffe das ihr mir helfen könnt.

    Gruß eXa:]
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. März 2009
    AW: Tabletten oder Pulver??

    was willst du bitte für pulver oder tabletten nehmen ? eiweiß ? Creatin ? anabole ?
     
  4. #3 5. März 2009
    AW: Tabletten oder Pulver??

    An sich holt man das ganz normal Eiweiß immer im "Pulverformat". Creatin ist dann eher Pillenförmig, aber bevor du das nimmst, solltest du dich gut drüber informieren.
     
  5. #4 5. März 2009
    AW: Tabletten oder Pulver??

    kp deswegen frag ich ja, was halt am besten zum muskelaufbau ist !!:p :p

    Mfg eXa
     
  6. #5 5. März 2009
  7. #6 5. März 2009
    AW: Tabletten oder Pulver??

    Creatin gibt es auch in Pulverform,

    ich würde dir zu anfang eiweiß empfehlen, dazu vllt deine ernährung bisschen umstellen
    dann halt lieber weniger gewicht und saubere durchführung der übungen anstatt viel gewicht.....
     
  8. #7 5. März 2009
    AW: Tabletten oder Pulver??

    Ich nehm grundsätzlich alles in Pulverform.
    Grund: Besser dosierbar ;)

    Greetz
     
  9. #8 5. März 2009
    AW: Tabletten oder Pulver??


    hmm ich finde Kre alkalyn in tabletten besser, ist perfekt dosiert....

    bei eiweiß nehme ich auch immer pulverform
     
  10. #9 5. März 2009
    AW: Tabletten oder Pulver??

    Ist ne Sache des Preises

    KApseln sind generell teuerer als pulver.

    Allerdings eiweiß gibts nicht in kapseln

    wäre auch krass wenn man dann am tag 60 schlucken müsste.


    wundermittel sind supplemente alle nicht brauchst nicht erwarten das du nach 2 monaten arnold bist.

    das würdest du nichtmal mit anabolika schaffen.

    mfg
     
  11. #10 5. März 2009
    AW: Tabletten oder Pulver??

    Hätte ich gerne mal eine Begründung zu warum du es immer empfehlen würdest...


    Nach meiner bisherigen Laufbahn in Richtung BB nach nun fast 3 Jahren und einigen ausgetesteten Supplementen kommt es auf jeden selbst an, was er besser aufnimmt und zweitens auf das Produkt. Manche Produkte taugen in Pulverform weniger als in Kapselform von der Einnahme her etc. Andere sind in Kapselform erheblich teurer aber nur minimal besser.
    Es ist wie gesagt sehr unterschiedlich. Kommt auf die Produkte und dich an.

    Nenn uns aber einfach mal deine Produkte die du nehmen möchtest oder was du allgemein einnehmen möchtest und dann kann man dich ja beraten.
     
  12. #11 5. März 2009
    AW: Tabletten oder Pulver??

    Tabletten! Egal welche du nimmst - hauptsache Tabletten die sind gut für den Muskelaufbau.
    Pulver kann man nicht empfehlen viel zu fein wie soll daraus ein harter Muskel entstehen?

    Mal im ernst was ist das für eine Frage? Informiert man sich nicht erstmal darüber WAS man in sich reinstopft bevor man sich überlegt in welcher Form...
     
  13. #12 5. März 2009
    AW: Tabletten oder Pulver??

    Also am besten für den Muskelaufbau sind anabole steroide die werden am besten gespritz können aber auch oral eingenommen werden :D *achtung Ironie!!!!!!*

    kann Aquawarez nur zustimmen! Eigentlich ist es doch wurscht ob das pulver nun mit gelatine umhüllt ist oder frei-.-

    MfG
     
  14. #13 5. März 2009
    AW: Tabletten oder Pulver??

    und deine niere vom arzt checken lassen
     
  15. #14 5. März 2009
    AW: Tabletten oder Pulver??


    weiß jetzt nich ob das ironie sein soll

    aber hab echt noch NIE jemanden gesehen der seine niere hat checken lassen bevor er creatin nimmt.
     
  16. #15 5. März 2009
    AW: Tabletten oder Pulver??

    War auch damals wegen dem "Flüssigkeitsentzug" auch nur eine Annahme, aber das war in den 80er Jahren...
    Heute ist man sich durch Studien und Co sicher das die Nieren nicht belastet werden außer man nimmt Creatin und trinkt dann nur 500ml am Tag.
    Das wäre dann aber Selbstverschulden. Ansonsten sind die Nieren nicht gefährdet.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tabletten Pulver
  1. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    5.415
  2. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    2.721
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.474
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    899
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.201