Takashi Miike

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von krauti, 24. Oktober 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Oktober 2006
    Moin ja wollt mal fragen was ihr von Takashi Miike als regisseur haltet?
    ich find ihn einfach klasse er hat mächtig was aufm Kasten besonders Imprint und Ichi the killer sind sehr gelungen. Hier noch ne kleine filmliste. Mich interessiert ma welche filme ihr von ihm am besten findet postet mal ^^

    mfg krauti
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Oktober 2006
    AW: Takashi Miike

    najoa hab bisher net so viele filme von ihm gesehn. un was ich bisher gesehen habe gefällt mir auch net so extrem. er is mir zu trashig un seine meisten filme kann man als europäer auch einfach net verstehen! ich wuerd den net weiterempfehlen ;)

    hab bisher ichi the killer, izo, dead or alive un blues harp (zur hälfte gesehen). wobei blues harp mir bisher am besten gefallen hat^^
    ichi the killer is auch net so schlecht da man viel nachdenken muss, aber halt auch sehr japan bezogen

    interessieren wuerden mich aber visitor q un audition...
     
  4. #3 24. Oktober 2006
    AW: Takashi Miike

    Audition kann ich nich so empfehlen der is die erste hälfte sowas von langweilig dann kommen n paar mörderszenen und dann is auch schon ende :D.

    mfg krauti
     
  5. #4 24. Oktober 2006
    AW: Takashi Miike

    Also ich finde grade Audition recht gut. Das ist wenigstens nicht so ein Trash-Film, wie seine meisten anderen. Das heißt der Film kann eher ernst genommen werden und daher besser schocken. Naja, aber Ichi the Killer ist schon ein ganz lustiger Film, allerdings etwas lang, wird dann auf dauer etwas langweilig. Ist ansonsten aber so ziehmlich mein lieblingsfilm von Miike. Visitor Q, war irgentwie nicht so spannend, nen paar lustige Einfälle, das wars dann aber auch schon. Und Dead or Alive, hmm, also zu Anfang recht abgedreht, in der Mitte des Filmes dann aber sehr langweilig. Mehr hab ich glaub ich aber noch nicht von seinen Filmen gesehen. Also kann man sich wohl angucken, ist aber wohl geschmackssache, ob einem das dann gefällt. Ich finde sie eigentlich doch recht unterhaltsam.
     
  6. #5 24. Oktober 2006
    AW: Takashi Miike

    Ichi the Killer und Visitor Q sind vllt. die kranksten Filme die ich jemals gesehen habe. Was da gezeigt wurde war teilweise schon sehr schwer verdaulich. Man braucht echt nen stabilen Magen um sich die anzuschauen. Die Filme als langweilig zu bezeichnen kann ich absolut nich verstehen, wohl eher krank und pervers.
     
  7. #6 24. Oktober 2006
    AW: Takashi Miike

    Hmm, wieso das schliesst sich doch nicht aus, oder ? Also ein Film muss doch nicht spannend und interessant sein, nur weil ein paar "kranke" Szenen zu sehen sind. Er kann trozdem langweilig sein. Des weiteren finde ich die Filme kein Stück schlimm, sind wie schon gesgt ja eher trashig und lustig. Naja, liegt vielleicht ja auch daran, dass ich mir gerne Splatter ansehe.
     
  8. #7 25. Oktober 2006
    AW: Takashi Miike

    naja so seh ich das auch aber ich fand audition recht langweilig dafür war Imprint aber der hammer hab mir die uncut reingezogen.Splatter sind sowieso irgendwie die besten filme find ich kp warum is einfach so :D

    mfg krauti
     
  9. #8 25. Oktober 2006
    AW: Takashi Miike

    Irgendwie nur kranke Filme, die der Typ rausgebracht hat...also ich mag ihn deswegen eher nich xD
     
  10. #9 26. Oktober 2006
    AW: Takashi Miike

    Hab nur ichi gesehn, und der war mir leicht zu abgedreht... ^^
    Gegegn Eastern allgemein hab ich nix. Sehr geil find ich z.B. die Park Chan-wook Filme wie "Sympathy for Mr. Vengeance","Oldboy" und demnächst im Kino "Sympathy for Lady Vengeance": http://www.filmstarts.de/kritiken/Lady%20Vengeance.html
     
  11. #10 26. Oktober 2006
    AW: Takashi Miike

    ich habe auch nur ichi gesehen und der war mal ganz schön hart , extrem krank und brutal ^^.
    Was mich an dem Film gestört hat waren die verrgewaltigungsszenen und allgemein Gewalt gegen Frauen.
    Ansonsten aber sehr unterhaltsam auch wenn ich Story nen bissel sinnlos fand^^
    Dafür geile Effekte , und auch an manhcen Stellen sehr lustig
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Takashi Miike
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    611
  2. Takashi Castle

    Lagenser , 21. Oktober 2007 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    305
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    957
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    295