Tarifwechsel HILFE

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von stylezzzz, 19. August 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. August 2011
    Hallo liebe Raid-Rusher, ich habe eine Frage... und zwar will ich von DSL 2000 auf DSL 6000 umsteigen. Momentan bin ich bei 1&1 und habe DSL 2000, durschnittlich kann ich 46 kb/s laden. Das ist echt nen Witz! Die Gemeinde in dem Dorf wo ich wohn, hat im Juli eine Bandbreiterweiterung auf 16.000 gemacht.

    Zitiere:
    Breitbanderschließung funktionsbereit

    Am 11. Juli um 16.00 Uhr konnte die neu aufgebaute Infrastruktur der Telekom für die Breitbanderschließung nun freigeschalten werden. Fast drei Jahre Arbeit gehen damit für die Gemeinde zu Ende. Eine enormer Aufwand, der sich aber für fast alle gelohnt hat.

    Bis zu 16.000 kbit/s können die Bürger nun über ihren DSL-Anschluss erhalten. Das gilt für Telekom-Kunden wie auch für Kunden von Drittanbietern.

    Bei der offiziellen Übergabe wurde auch betont, dass trotz modernster Technik in den Schaltgehäusen immer noch die älteste Technik, nämlich Wählscheibentelefone mit Impulswahlverfahren, betrieben werden kann. Damit wird niemand gezwungen, zu Hause umzustellen. Jedoch bietet die Technik nun die Möglichkeit, von zu Hause aus ein vollwertiges Home-Office zu betreiben. Auch für Gewerbebetriebe ist eine schnelle Internetanbindung eine wichtige Standortfrage.

    Was ist zu tun, um einen schnelleren Anschluss zu erhalten:

    Kunden ohne DSL-Anschluss, Kunden die zur Telekom wechseln wollen oder Kunden mit DSL-Anschluss mit geringer Bandbreite der Telekom wenden sich an die kostenferie Bestellhotline 0800 33 0 3000.
    Kunden von Drittanbietern wenden sich an die Hotline ihres Anbieters (bitte auf den erfolgten Ausbau hinweisen, falls diese noch nicht darüber informiert sind).
    Wer sich bei der Gemeinde mit dem Abschnitt aus dem Schönachkurier gemeldet hat, wird von der Telekom angerufen und beraten.
    Eine automatische Erhöhung der Bandbreite erfolgt nicht! Bitte wenden Sie sich an o. g. Nummer.
    Ihr genutztes Modem muss die Norm "ADSL 2plus" unterstützen. Falls dies nicht der Fall ist, benötigen Sie ein neues Modem. Die Vertriebshotline unterstützt bei der Frage der Eignung.
    Nachdem Sie eine Buchungsbetsätigung erhalten haben, erfolgt die Umschaltung zum vereinbarten Termin. Sollten hierbei technische Probleme auftreten, wenden Sie sich an die Telekom unter der Sonderrufnummer 08861 / 236520.

    Ich habe schon 2 mal bei 1&1 angerufen, die haben mir aber gesagt ich kann maximal nur 1500 empfangen???? Die haben von der Banbreiterweiterung nichts gehört, und bemühen sich auch null etwas zu hören. Was soll ich machen? Sorry aber das scheiss Internet, ist voll langsam, ich brauch Stunden um mein Navi upzudaten. Hat jemand ne Idee? Von 1&1 wechseln würde ich ungern, denn das bedeutet rumtelefonieren usw. Ich würde gerne bei 1&1 bleiben, nur die haben keine Ahnung von der Bandbreiterweiterung.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. August 2011
    AW: Tarifwechsel HILFE

    Hab noch einmal angerufen, und diesmal ist ein vernünpftiger Mitarbeiter rangegangen. Sie hat mich zu einem Techniker verbunden, der sagte das für 1&1 noch kein Port freigeschalten ist. Hoffe das die das bald machen. Kaum auszuhalten mit dem abge:mad:ten Internet.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tarifwechsel
  1. O2 Tarifwechsel

    unleashed , 12. März 2012 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    706
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    472
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.498
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    341
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    298