Taschenrechner

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von reissdorf4, 4. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. November 2007
    eine frage zu extremstellen berechnen

    also habe den x-wer t"-9"
    und will den y- wert rauskriegen
    den x wert muss ich doch in die ausgangsfunktion einsetzen oda?

    Ausgangsfunktion:

    f(x)=-x³+6x²-9x+2

    wenn ich die -9 einsetzte kommt im taschenrechner bei mir "1298" raus

    kann mir nicht vorstellen das dies richtig is weil wir das noch zeichnen müssen
    normal gibt unser lehrer uns nich so aufgaben mit solch unterschiedlichen ergebnissen
    könnt ihr mir sagen was da rauskommt?
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. November 2007
    AW: Taschenrechner

    ja 1298 duerfte richtig sein, kommt drauf an ob du die klammern wirklich richtig geschrieben hast,
    bei der zeichnung kommt es einfach auf den massstab an ;)
     
  4. #3 4. November 2007
    AW: Taschenrechner

    kay thx
    wenn du das auch so raus hast
    musst du ja auch dann die klammern richtig gesetzt haben

    zu deiner grafikkarte:

    lad die aktuellsten treiber runter
    und dann kommt es natürlich drauf an
    was für ein cpu bzw ram du hast
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...