Taser: 50.000 Volt In Den Körper

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Kalite, 16. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. November 2007
    Vancouver - Die Szenen des Amateurvideos sind zutiefst verstörend: Erstmals ist ein zehnminütiger Film für die Öffentlichkeit zugänglich, der einen Polizeieinsatz am Flughafen von Vancouver dokumentiert. Dort gaben Beamte am 14. Oktober dieses Jahres mehrere Schüsse mit sogenannten "Stun Guns" auf einen Passagier ab - der Mann starb.

    Robert Dziekanski, ein 40-jähriger Bauarbeiter aus Polen, ist zu sehen, wie er im Wartebereich eines der Terminals auf und ab geht. Zehn Stunden lang soll sich Dziekanski laut BBC zu diesem Zeitpunkt bereits auf dem Flughafen aufgehalten haben. Er wirkt verwirrt, redet laut, schwitzt sehr stark. Des Englischen ist er offenbar nicht mächtig. Dziekanski ergreift einen kleinen Klapptisch, dann einen Stuhl. Andere in der Halle Wartende reden beruhigend auf ihn ein, doch Dziekanski ist aufgewühlt. Er ergreift einen Flughafen-Laptop, schleudert ihn zu Boden.

    Schließlich eilen vier Polizisten herbei. Dziekanski dreht ihnen den Rücken zu - schon 25 Sekunden nach ihrem Eintreffen ist der erste krachende Schuss einer Taser-Pistole zu hören. Dziekanski stolpert, schreit laut und wälzt sich unter offenbar starken Schmerzen auf dem Boden. Ein weiterer Schuss fällt. Drei der Beamten halten Dziekanski nieder, der immer noch gequälte Schreie von sich gibt. Sie versuchen, ihm Handschellen anzulegen. "Schieß noch mal, schieß noch mal", sagt einer der Polizisten zu einem Kollegen.
    Video u. mehr...:Tödlicher Taser-Einsatz: Schieß noch mal, schieß noch mal - SPIEGEL ONLINE
    Quelle:spiegel.de

    Was haltet ihr von den Taser-Waffen, die mehr als 150 Todesfälle weltweit laut Bürgerrechtsorganisation Amnesty International seit 2001 geopfert haben.
    Auf dem Video ist auch zu erkennen, das die Polizei auch ohne den Taser-Einsatz den verwirrten
    Menschen überwältigen könnten, da sie sowieso in der Überzahl waren.
    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    ne ey, was is denn da los ...

    Also an sich sind diese Taser sehr praktisch und eigentlich ungefährlich soweit das Opfer keinen hertzschrittmacher hat ect. und vor allem wird so der Waffengebrauch umgangen.

    Aber die Polizisten sollten wegen mindestens wegen Todschlag angeklagt werden "Schieß nochmal", ich mein, er lag schon am Boden ... das grenzt an Mord ... naja.

    Gibt ja letztens mehr Polizeiskandale.
    Mal schauen was daraus wird - jedenfalls wurde die Funtkion desd Taser deutlich ausgenutzt und wohl am Ende nur noch zum Spaß ...
     
  4. #3 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    ich finde das der taser an sich eine gute sage ist und das er immernoch wesendlich besser ist als gleich mit einer schußwaffe auf jemanden zu zielen aber es sollte eine art zeitliche begrenzung geben damit man nicht so lange man grad lustig ist jemanden schocken kann sondern das der taser einfach abschaltet nach 2-3 sek. das währe sicherer
     
  5. #4 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    Eben. Teaser sind eine gute Sache, sie töten im Normalfall nicht sind aber sehr effektiv. Dummerweise scheinen das viele Polizisten so zu verstehen, dass bei jedem kleinen Zwischenfall ein Teaser zum Einsatz kommen darf. Hier muss der Gesetzgeber ganz klar Grenzen festlegen, falls das noch nicht geschehen sein sollte.
     
  6. #5 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    also taser sind auf jeden fall sinnvoll... wie die polizisten ihn einsetzen ist eine andere sache...
    was is die alternative zum taser? ne normale pistole... un da is ein taser ja wohl ma klar zu bevorzugen..
     
  7. #6 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    schon sehr krass sowas. Hoffentlich sind die Polizisten ihren Job los, waren wohl 4 sehr gute Kumpels die sich einen Spaß aus ihrer täglichen Arbeit machen.
    Dreckschweine. Will nicht wissen, wie die winseln, wenn man sie selber mal mit nem Teaser umnietet.
     
  8. #7 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    ich denke ein taser ist schon ein gutes mittel um einen menschen (der die gesundheit anderer menschen in seinem umfeld gefährdet oder negativ beeinflusst [im video hab ich garnichts davon bemerkt]) zu überwältigen, diese art und weise ist nicht so tödlich wie eine pistole und effektiv. aber man darf nicht vergessen das ein taser eine waffe ist und es scheint leute zu geben die ihre macht über die benutzung eines tasers missbrauchen, sowas muss sofort bestraft werden....... aber ich finde es iwie allgemein arm das der mensch dazu gezwungen wurden ist solche waffen zu entwickeln :(.....
     
  9. #8 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    Find den Taser nicht wirklich gut mann kann sich auch auf andere Arten verteidigen.
    Da gibt es ja noch Pfefferspay oder man geht zur selbstverteidigung ......
    es gibt genug Mittel sich zu verteidigen aber der Taser is für mich Körperverletzung :(
     
  10. #9 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    Oh man Das waren 3 polizisten die hätten den auch ohne taser einsatz auf den Boden krigen können.hoffentlich krigen die ne hohe strafe
     
  11. #10 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    Was ist eigentlich mit "Betäubungspfeilen"?^^
    Zu unhandlich oder doch zu gefährlich oder verwenden sie lieber nicht Betäubungsmittel statt Stromschläge, welche auf einen schlag ja zig Millionen Zellen grillen
     
  12. #11 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    Äm? 50.000V kann ohne problem über eine gewissen Zeitraum und wenn der Strom übers das Herz fließt Tödlich sein. Ich versteh nicht wieso die mehr mals auf den armen Mann geschossen haben. Ich hoffe die Leute werden verurteilt und verlieren ihren Jobs! So ein Verhalten ist alles andere als professionell!

    EDIT://Wieso haben die noch ma geschossen? Der war doch keine Bedrohung oder?
     
  13. #12 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    erst schießen dann fragen..war das nicht das moto der ami cops....ich find den taser da besser als ne kugel....und nebenbei ich glaub das thema wurd schon mal hier durchgekaut....
     
  14. #13 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper


    Und woher sollen die Polizisten denn wissen ob jemand sowas hat oder nicht? Ein Grund schon die Waffe zu verbieten

    Und nen Taser ist keine Waffe? Dadurch sind schon soviele Leute gestorben und du nennst das Ding keine Waffe?
     
  15. #14 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    naja in einem beruf mit viel verantwortung kann halt auch negatives mit sich bringen, nämlich sobald du flasch reagierst - was die polizisten meiner meinung nach taten ^^

    naja jeder körper wirkt auf bestimmte stoffe/substanzen anders und da kann es unter umständen bei allergischen schoks auch zu todesfällen kommen ^^

    btw: 50.000 wollt müssen nicht unbedingt viel sein, nämlich wenn die stromstärke recht niedrig gehlaten wird tut es uns nichts ^^ / kaum was

    teNTy^
     
  16. #15 16. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    Nur ist das Problem oftmals das die Autorität gewahrt werden muss und da geht man als Polizist ooftmals lieber auf nummer sicher.

    advanced-taser.jpg
    {img-src: //lib.store.yahoo.net/lib/homesecuritystore/advanced-taser.jpg}
     
  17. #16 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    Der Taser war doch bei der Polizei immer beliebt weil er nicht tödlich sein sollte, oder? Ich finds einfach nicht gut. Da kannste auch gleich mit ner richtigen knarre ins bein schiessen, da haste echt weniger Risiko. Manche Leute haben Herzfehler, die durch sowas verstärkt werden bzw. auch zum infarkt führen können -.-"

    MFG
     
  18. #17 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    naja 50.000 volt ist eigentlich ein sehr großer wert... das würd ich echt als totschlag bezeichnen... 3 sportliche sicherheitsbeamten hätten den kerl bestimmt ohne jeglichen gebrauch von den taser-waffen überrennen können -.- ne ey...
     
  19. #18 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    krasser scheiß aber wie immer übertreiben die ammies ein wenig da der einsatz des taser hier glaub ich völlig überflüßig war!
    das der mann aufgebracht war versteh ich voll und ganz aber das die polizei gleich mit 50.000 volt reagieren muss find ich unfassbar.
     
  20. #19 16. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    scheint schon gefährlich zu sein.
    aber es kommt nicht auf die voltzahl (stromspannung), sondern auf die amper zahl (stromstärke) an.
    ich habe auch schon einmal einen 100000 volt schlag bekommen und mir is nix passiert, da die stromstärke nur bei ca. 0.002 milli amper waren
    egal Fakt ist, so eine Waffe ist schon etwas gutes um sich zu schützen ...aber für so einen zweck echt nicht.

    mfg axelso
     
  21. #20 17. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    Find die Dinger mittlerweile eigentlich gut.
    Vor allem wenn man bedenkt, was die Alternativen wären: Schlagstock, Pfefferspray, Pistole.
     
  22. #21 17. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    hab ich au gelesen, die dinger sind scho ultra brutal... ich denk aber trotzdem dass sie effektiv und nützlich sind, den auch durch "anschusswunden" können menschen sterben und die wahrscheinlichkeit, dass ein mensch bei einem faser angriff stirbt ist geringer als beim anschließen.

    gReeTz
     
  23. #22 17. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    Das ist einfach nur Feige ! Ich denk es waren 4 Polizisten ? und ein aufgebrachter Mann der 10 Stunden warten musste und dann ausgeflippt ist... und anstatt den einfach zu überwältigen und ihn auf den Boden zu drücken... schnappen sie sich den Taser und haben noch ihren Spaß dran.

    Solchen Polizisten sollte man die Hölle heiß machen nichts von wegen aus dem dienst austreten und sonst keine weiteren strafen die sollen richtig merken das sie ein Menschenleben genommen haben !!

    Und 50.000 Volt ist heftig ich kenns von der Ausbildung her um den Isolierwiderstand von Leitungen zu prüfen da hab ich auch schon mal 1000 Volt abbekommen das hat schon mächtig gekribbelt...
     
  24. #23 17. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    ich denke das das bei "gift" so ist das das bestimmte leute nicht vertragen... z.B. vertragen viele leute wespen, bienen, hornissen usw. stiche nicht.

    aber der taser is doch total beschuert... wenn jmd sone nadel ins auge bekommt ists aus. (die nadeln haben ne unkontrolierbare flugbahn)

    MfG
     
  25. #24 17. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    wenn jemand ne kugel iwo hin bekommt isses auch aus...
    naja in der situation hätten die den wirklich überwältigen können aber so sind die bullen in amerika halt...
     
  26. #25 17. November 2007
    AW: Taser: 50.000 Volt In Den Körper

    durch die angeblche ungefährlichjeit des tasers wird nur noch schneller zur waffe gegriffen als ohne hin shcon!dann leiber pfefferspray!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Taser 000 Volt
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    4.461
  2. [Video] Taser

    Fedja , 6. Juni 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.044
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    647
  4. Antworten:
    39
    Aufrufe:
    1.720
  5. Chewbaca lebt xD (taser test)

    Alkaselsa , 29. April 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    454