Tattoos, Piercings & der Job?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von TheOneRaiDen, 31. März 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Tattoo und Piercing vor der Jobannahme?

  1. Warte noch 1-2 Jahre

    32 Stimme(n)
    19,5%
  2. Wieso denn nicht?

    32 Stimme(n)
    19,5%
  3. Lass es ganz!

    65 Stimme(n)
    39,6%
  4. Hab auch Tattoo und/oder Piercing und es macht nix!

    23 Stimme(n)
    14,0%
  5. Tu's nicht war auch mein Fehler!

    12 Stimme(n)
    7,3%
  1. #1 31. März 2008
    Hey liebe Community,

    ich bin bald mit der Schule fertig und will unbedingt ein großes Tattoo haben (Schulter, Arm bis zur Brust)
    Zusätzlich hät ich lust mein Ohrloch zu einem Tunnel zu erweitern auf 1 -1,8 cm!
    Und Snakebites ( 2 Lippenpiercings links und rechts)

    Das scheiss Problem dabei ist wie finde ich eine Ausbildung bzw. später einen Arbeitsplatz?

    Wie seht ihr das ganze und was würdet ihr empfehlen?

    Evtl. noch dazu: Will in einem Büro arbeiten...als Kaufmann oder derartiges!

    freue mich auf eure Anworten und Diskussionen! Wird sicher nicht nur mich betreffen dieses Problem!


    BW on mass (wer was anständiges mit Begründung bringt!)

    mfG toR
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 31. März 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    Würde ich dir abraten. Vor allem wenn du eine Ausbildungsstelle erst suchst. Warte bis nach der Probezeit damit oder lasse es so machen, dass man es nicht sieht.





    RayT
     
  4. #3 31. März 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    also

    ich hab 2 piercings in der :sprachlos: 22mm flesh tunnels in den ohren
    und es interessiert in meiner firma niemanden weils n medienberuf is

    aber wenn du in ner bank arbeiten willst und aber tattoo weiss nich ob das so cool kommt^^

    ich bin der meinung dass tattoos die man mit langärmligen hemden oder sou verdecken kann eig kein problem darstellen sollten....


    hoffe konnte entscheidungshilfe sein

    btw Raiden bist du n kleines scene kid :D???
     
  5. #4 31. März 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    hrr auf jeden fall :D

    Gebe mich derzeit mit Faketunnels zufrieden aber will ein richtiges loch!
    und tattoos sind einfach der hammer! fand ich schon immer geil..

    Bloß die sache mim langärmeligen Hemd ist die, dass es im Sommer ja sehr warm ist und ich dann da sitzte und mein Hemd nicht hochkrempeln kann!
    ich denke aber, dass ich dann nur bis zur T-Shirtgrenze gehen würde d.h. mit Shirt an nichts sichtbar ;)

    Was für einen Medienberuf wenn ich fragen darf? mich interessiert die richtung mega, jedoch raten alle von ab , weils angeblich überlaufen ist und so... und man nicht lange in dem Bereich bleibt.


    Und haste dich schon mit den Dingern beworben oder erst während der Ausbildung machen lassen?
     
  6. #5 31. März 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    Heii..

    Also ich würd nen bisschen damit warten, einfach zur Sicherheit - gibt nen Haufen spießiger Menschen da draußen.. Und warum ein Risiko eingehen^^

    Wenn du absolut nicht warten kannst, dann musst dus machen, allerdings dann Piercings zum Vorstellungsgespräch rausnehmen und gucken, dass das Tattoo mit dem Oberteil vollständig verdeckt ist. (Wichtig ist, dass es sich überhaupt verdecken lässt, also überlegen, bevor man sich stechen lässt.)

    Cousin von mir arbeitet bei Esprit und ist am Oberkörper ziemlich tattoowiert - hatte allerdings beim Vorstellungsgespräch ein langärmliges Hemd an und wurde problemlos eingestellt. Als es heiß wurde und er das erste Mal in T-Shirt rumlief, gabs nen paar erstaunte Blicke, aber das wars.

    Ich bezweifle, dass irgendwer dich im Nachhinein feuert nur weil er deine Tattoos entdeckt ;)
     
  7. #6 31. März 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    Jo nur mit der Wiedereinstellung bzw. überhaupt einstellung... wenn ich im Betrieb eine Ausbildung mache... und nichts erwähnt habe usw.. evtl. stellen die sich dann an und denken schlecht über mich und stellen mich nach der Ausbildung nicht ein... schwieriges Thema, vorallem weil es Spießer gibt und Menschen, die es akzeptieren und auch tollerieren!

    mfG toR
     
  8. #7 31. März 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    Ich würde es komplett sein lassen... sowas kann dir auch die komplette Zukunft versauen... vorallem wenn man es zu groß macht und man es immer sieht...

    Wenn du einen kaufmänischen Beruf erlernen möchtest, rate ich dir komplett ab.... vlt. ein Tattoo was man nicht so sieht, auch nicht mit einem kurzen Hemd oder Shirt...

    Und wenn du etwas Handwerkliches machst... würde ich es aufjeden Fall so machen lassen, das man es auch nicht sieht... so das das du es für den Fall der Fälle verstecken kannst...

    Viele Chefs sagen, das sowas nicht gut ankommt.. und wenn nur dezent und am besten versteckt...
    ich selber habe keins...



    Und wenn du jetzt noch wartest bis du die Ausbildung hast... kannst du ja mal deinen Chef fragen was er davon hält, ob du sowas haben darfst...

    Genauso musst du daran denken das du nicht immer bei dem selben Betrieb arbeiten wirst... und wenn dir dein Chef in der Ausbildung sagt ist okay... kannst du dir ruhig machen lassen... und du nach der Ausbildung eine neue Arbeit suchen musst... kann es zu Problemen kommen...

    mfg blumennapf
     
  9. #8 31. März 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    Eben das ist das wirkliche Problem..was mich noch davon abhält...

    hat jemand Ehrfahrung damit? Evtl. selbst ein Tattoo oder Piercing und keine Probleme mit oder doch?

    mfG toR
     
  10. #9 31. März 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    Es gibt nuneinmal nur einen Beruf, bei dem es ratsam ist Tattoos oder Piercings zu haben und dies ist der Beruf des Piercers und Tattowierers.

    In allen anderen Branchen wirst du auf Probleme stoßen.
    Du wirst auf Chef stoßen, die tollerant sind aber diese werden je nach Beruf in der Minderheit sein oder gar nicht existet.
    Je seriöser und kundenbezogener der Beruf desto hinderlicher sind T. und P.
    Einen Bankjob kannst du z.B. vergessen.
    Es ist nuneinmal so, dass P und T als unseriös und schlecht gelten.


    Du musst dich daher an eine Regel halten, wenn du keine Probleme haben willst.


    Tattoos nur Stellen, die du komplett abdecken kannst.

    Pircings würde ich komplett lassen.
    Auch dies macht einen schäbigen Eindruck und als Kaufmann solltest du andere Eindruck bei den Menschen hinterlassen.
     
  11. #10 31. März 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    hay

    das kommt ja auch ganz auf dem beruf an den du mal ausüben willst ^^.
    also so im büro würd ich warten bis du ne festeinstellung hast oder so.

    ich bin industriemechaniker im 3 jahr hab tattoo am oberarm und am unterarm
    und helixpiercing, viel auch bald noch augenbraun.
    in meinem beruf macht das nix. da lauf ich auch nicht in tollen klamotten rum hehe.

    aber tattoos kannst du immer verdecken, piercing oder eher gesagt tunnel ist immer ne sache von geschmack und das fällt ja auf jedenfall auf...

    fazit ^^
    tattoo kannst du machen aber tunnel würd ich noch was abwarten.
     
  12. #11 31. März 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    beim vorstellungsgespräch musst die piercings auf jedenfall rausmachen aber ganz ehrlich ich würds ganz lassen an deiner stelle wärst in ner werkstadt ja ok aber als verkäufer.....
     
  13. #12 31. März 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    hmm denke mal tatoo ist ja kein problem sieht man das den so heftig und nen tatoo find ich sieht auch nicht schlecht aus kommt eigentlich nur drauf an was es ist...mit den piercings würd ich noch warten weil das schreckt viele ab und dan solltest du erstmal warten damit die leute dich kennen lernene und halt mit dir klar kommen das du nett usw. bist dan würde die das auch nicht stören denk ich ma^^
     
  14. #13 31. März 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    mh also wie ich das kenne ...so einen guten eindruck machts net ....gut tattoo kannste ja verdecken hemd usw....aber bei den anderen sachen denke ich wird es schon schwerer...

    vor allem im büro...ich meine manche tollerieren es aber manche nehmen einen dann auch net...

    wenne jetzt kfz oder so arbeiten würdest wäre das glaube ich was anderes ^^

    ne aber ich denke du solltest ..vor allem mit den piercings warten..wenne da en bissl arbeitest kann man ja seinen chef fragen ob was einzuwenden ist..ich meine fragen ist besser als einfach zu machen und stress bekommen...:)

    ich würde dann wenn dann en bissl warten und später nachfragen

    mfg:SheiLynN
     
  15. #14 1. April 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    @ raiden

    also ich hab ne ausbildung als mediengestalter bild/ton angefangen und wechsel jetzt aber zu mgs digital/print taugt mir einfach mehr

    ausserdem dass es ueberfuellt is mag schon sein aber wenn man was draufhat is das egal^^ dann nehmense dich trotzdem

    und es gibt auch agenturen da bist mit tattoos :love: aber bei den meisten ises chillig
     
  16. #15 1. April 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    Grundsaetzlich seh ich keine nachteile wenn man tattowiert ist zumindest, bin ich auch vor der Arbeit schon gewesen ...
    jedoch musste dir it unbedingt was auf die :sprachlos: tattowieren lassen ...
    solange es nit sichtbar ist gibbet deswegen auch keine probs ... ^^
    das ist grad die sache mit den Piercings von den du gesprochen hast ... da wuerd ich an deiner stelle noch warte bzw auch gruendlich ueberlegen ob du dir nit irgendwelche aufstiegschancen verbaust wenn du das auch wenn du schon einen Job hast machst ^^ :D

    MfG seT-87
     
  17. #16 1. April 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    Klingt alles ganz gut was ihr hier schreibt BW's sind raus!

    Wie reagiert ihr denn persönlich auf Piercings und Tattoos?


    mfG toR
     
  18. #17 1. April 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    ich kann dir nur eins sagen xD
    ich hab snakebites und angelbites.

    also 2 unter lippe und 2 oberlippe
    und ein nasenpiercing..
    und ich arbeite als Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bei der größten deutschen versicherung...

    das sagt wohl mehr als alles
    so lange du dein job gut machst können sie dir nix tun.
     
  19. #18 1. April 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    hattets du die Piercings schob vorher? und/oder musste auch Kunden betreuen?

    mfG toR
     
  20. #19 1. April 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    snake bites hatte ich schon vorher
    . nimm die einfach beim bewerbungsgespräch raus und tu bissi so hört sich schwul an is aber so ehm abdeckstift über die löcher dann sieht die kein mensch.

    und ja ich hab sehr viel kundenkontakt da ich zur zeit im Aussendienst tätig bin. dort werde ich auch nur zu den jungen kunden geschickt, weil ich bei denen besser ankomme als ein alteranzugträger :)

    falls du genaueres wissen willst -> pm
     
  21. #20 2. April 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    Ich würd warten bis ich nen festen Job hab ...

    hab auch eig nen Piercing in der Unterlippe und aber bei der Bewerbung für die Schule wo ich jetzt hingeh haben die verlangt das ichs rausmache.
    Mit dem Satz "Sie haben da Metall und wir haben einen Ruf zu verlieren und so viele Bewerber, dass wir es uns leisten können auch nach dem Aussehen zu gehen."

    Naja ^^
     
  22. #21 2. April 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    Moin!
    Also rechtlich können sie dir überhaupt gar nichts, Gleichberechtigung und so.
    Natürlich hat man immer Probleme wenn man "anders" aussieht.

    Ich würde an deiner Stelle noch warten, bis du einen festen Job hast, denn jemanden zu entlassen ist immer schwerer als ihn nicht einzustellen.

    Wenn du dann im festen Job bist, würde ich vielleicht erstmal irgendwas "dezenteres" machen lassen und guggen wie der Chef reagiert, je nach Reaktion kannst du dir dann überlegen ob du sowas aussergewöhnliches wie z.B die Tunnel machst.

    Mfg J1Lock

    PS: Ich glaub es kommt auch immer ein bisschen drauf an wo man arbeitet, bei einem KFZ-Mechaniker ist so ein look wahrscheinlich nicht ganz so das Problem, wie bei einem Börsenmakler oder so etwas.
     
  23. #22 2. April 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    tatoo find ich ja in ordnung...zumindest an einer stelle wo man es nicht unbedingt sieht, wenn man klamotten an hat...pircing würf ich aba sein lassen...weil ichs hässlich finde...aba wenn man es gut findet sind pircings besser, da man sie ja einfach rausmachen kann
     
  24. #23 2. April 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    ich hab mehrere tattoos gehabt, als ich mich beworben habe. kein problem. kommt drauf an, wo der körperschmuck platziert ist.
     
  25. #24 2. April 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    kommt natürlich immer auf den jeweiligen job an...wenn du viel mit leuten zu tun hast, würd ich die sache auf jeden fall vergessen!
    generell kann man sicherlich sagen, dass arbeitgeber davon nicht so begeistert sind...
    ich kenne allerdings auch einen, der bei der bank arbeitet und n wadentatoo hat...das ist aber natürlich wesentlich kleiner als du es dir vorzustellen scheinst...
    ich würde es so und so nicht tun...
     
  26. #25 2. April 2008
    AW: Tattoos, Piercings & der Job?

    HI

    Bin der Meinung das du dir ruhig es stechen lassen solltest, nur ich würde mir erstmal nur eins stechen lassen! Weil bei dem alem was du ahben willst würds schwierig damit in einem Büro zu arbeiten bzw. ein Ausbildunsptz zu bekommen
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tattoos Piercings Job
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.484
  2. machen Tattoos süchtig?

    DonCamillo , 23. März 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.341
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    2.937
  4. Frage zu Tattooschmerzen

    N1GG3L , 7. März 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.853
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    775