Tdsl 16000

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Deejayy, 20. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. August 2007
    Situationsbeschreibung:

    Ich hatte vor einem halben Jahr T DSL 2000 und dort 6000er beantragt. Dies war nicht möglich, da die Leitung dafür nicht ausgelegt sind. Nun besitze ich momentan 3000er TDSL als Mittellösung!
    Nun habe ich erfahren, dass es der Fall sei, dass die das 16000er DSL auf der selben Frequenz bzw. die selben Merkmale der 2000er Leitung nutze, so dass die 16000er wohl möglich wäre, jedoch die 6000er nicht.
    Hat jemand von euch auch schon ähnliches gehört, bzw. kann mir bestätigen, dass dies korrekt ist und auch funktioniert? Denn falls ja, würde ich direkt 16000er beantragen.
    Der Verfügbarkeitstest zeigt unter meiner Nummer auch 16000er TDSL an! Und ich möchte auch weiterhin bei der Telekom bleiben!

    Greetingz

    Timo
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. August 2007
    AW: Tdsl 16000

    es heißt imma "mit bis zu 16000 kb/s" das heißt nich das das alles nutzen kannst!

    nen kumpel hat auch 16000 aber es gehen nur 3000 rein!

    EDIT//

    aber wenn du bei tcom anrufst testen die deine leitung und können sagen wieviel reingeht!
     
  4. #3 20. August 2007
    AW: Tdsl 16000

    Ich würde schauen wie viel teurer es ist. Den meistens ist es so das man nicht viel mehr bezahlen musst. Ob du dann am ende wirklich 16k hast wirst du erst dann ganz sicher sehen. Aber wenn es dir bei dem online check gesagt wird... würde ich mal drauf vertrauen.
     
  5. #4 20. August 2007
    AW: Tdsl 16000

    ich hab auch das selbe problem,eigentlich sollte ich 16000 haben aber wegen der leitung hab ich nur 3000:(.
     
  6. #5 20. August 2007
    AW: Tdsl 16000

    Allgemein is es doch so, dass man im Privatgebrauch nie die dl Geschwindighat voll ausschöpfen kann.
    Das liegt daran, dass alle Provider allen Saft auf die Haushalte und Anschlüsse verteilen, und man daher zwar theotetisch DSL 6000 ider auch 14000 hat aber man bräuchte ca. 5 PCs die am selben Modem hängen, um alles auszureizen.
    Ich habe jetzt auch von 6000 auf 14000 aufgestockt und nichts gemerkt.
    Eine Standleitung bräuchte man....
     
  7. #6 20. August 2007
    AW: Tdsl 16000

    Das KANN funktionieren (muß aber nicht), da DSL 6K vollständig über Kupferkabel läuft und DSL 16K nur die letzten Meter von Glasfaser auf Kupfer verteilt wird. Damit kann die Leistung von Glas optimal ausgeschöpft werden und erst am Ende treten die hohen Verluste auf, allerdings nicht so geballt, da ja nur wenige Meter überbrückt werden müssen.
    Schau mal in Deiner unmittelbaren Gegend, wenn da z.B ein Kasten von der Firma Schroff steht, der doppelt so breit ist wie die "normalen" TK-Kästen, kannst Du Glück haben mit DSL 16K.
     
  8. #7 26. August 2007
    AW: Tdsl 16000

    Dem kann ich nicht zustimmen. Also wenn man vorher nur langsames DSL hatte (um die 2000) merkt man den Unterschied einer schnelleren Leitung schon gewaltig. Und bei den ganzen Seiten vollgepackt mit Werbung, Flash, etc. entsteht da schon ein Vorteil. Und bei Downloads kann man schon seine volle Bandbreite benutzen, ist garkein Problem. Lade öfters mals mit Fullsped @ 25Mbit.

    Ich dachte die Kästen sind nur für VDSL gedacht?

    zum Thema .... es ist durchaus möglich, dass du 16000 bekommen kannst (neue, andere Technik etc.). Bei mir ging auch lange Zeit nur DSL2000 aufgrund der Leitungsqualität. Als die Telekom dann angefangen hat VDSL auszubauen konnte ich dann 25MBit nutzen. Theoretisch könnte ich auch 50MBit bestellen.

    An deiner Stelle würde ich aber einfach mal bei der Telekom anrufen oder in den nächsten T-Punkt gehen, dass die mal nachmessen solln, was mit deiner Leitung möglich ist.

    mfg
     
  9. #8 26. August 2007
    AW: Tdsl 16000

    Also wenn ihr DSL 16000 bestellt habt und nur DSL 3000 bekommt, dann ist das von eurem Anbieter nicht erbrachte Leistung und ihr könnt den Differenzbetrag zurück verlangen.

    Da steht zwar bis zu DSL 16000, aber es muss mindestens die Hälfte erbracht werden also DSL 8000 sozusagen muss drinn sein. Ich selbst habe DSL 16K und bekomme auch nur 13K rein, jedoch upload ist full^^


    Zum Threadersteller: Wenn Telekom sagt es geht nur 3000, dann geht nicht mehr, egal auf welchem prinzip DSL 16k aufgebaut ist. Würde mir das Geld sparen und somit bei DSL 3000 bleiben.
    Wenn du schnelleres I-net willst, kannst es evtl. mit Kabel Deutschland versuchen. Allerdings wird dies immer langsamer, umso mehr es nutzen!
     
  10. #9 26. August 2007
    AW: Tdsl 16000

    dem kann ich nur bedingt zustimmen
    die meisten haben bei der telekom ja diese komplettpakete.
    wenn du basic geht bis 2k comfort bis 6k und plus bis 16k

    ich würde mir aber dennoch das plus paket holen da es auch andere vorteile mitsichbringt als die schnellere leitung. aber das muss jeder individuell für sich entscheiden
     
  11. #10 4. September 2007
    AW: Tdsl 16000

    Also, ich habe nun seit gestern TDSL 16000. Es läuft zwar nur mit 8 - 13 K, je nachdem wie stark andere User es wohl auch nutzen, aber es läuft und der Upload ist auch voll!
    Hätte ich ja nicht gedacht!

    Danke für eure Vermutungen! Hier der Beweis, dass es wohl anscheinend klappt!

    Greetingz

    Timo
     
  12. #11 4. September 2007
    AW: Tdsl 16000



    aber das wird dir bei T-Com nicht passieren....weil die nur das anbieten was auch wirklich verfügbar ist....zwar etwas teurer aber das macht den Unterschied.
     
  13. #12 4. September 2007
    AW: Tdsl 16000

    na das würde ich nicht mal so sagen :)
    habe nun vor 4 monaten bei T-com auf komplette Flat umgestellt mit telefon isdn dsl und dsl flat..
    dann vor paar tagen dachte ich mir warum mein speed so runter ging bei einigen sachen naja habe dann angrufen und festgestellt das die meint dsl 20k das ich ja schon benutzt hatte auf 6k runtergestellt hatten.. keiner konnt mir sagen warum und nun stelln sies wieder rauf am preis meiner flat ändert sich da nichts. :)

    recht seltsam :)

    aber das eine stimmt.. sie bieten an was sie haben.. bei 1 u 1 zb kannste 6000 betselln und zahlen kann sein das du aber auch nur 3k bekommst also was die wirklichkeit angeht finde ich immer noch t-com am besten auch wenns bisschen teurer ist..

    Mit dem das die dsl leitung vom 2000 auf der gleichen welle wie die 16000 läuft ist glaube ich vüööliger schmarrn.. sonst hätten ja alle käffer die 2000 reinbekommen mit biegen und brechen ja auch 16000 ^^ und das glaube ich nun mal weniger *grins*

    *ist meine Meinung*
     
  14. #13 4. September 2007
    AW: Tdsl 16000

    hab auch das problem, beim internet verfügbarkeits check, kann ich 16000 benutzen... bei mir gehn trotzdem nur 2000... egal bei welchem anbieter
    freu du dich über die 1000 mehr ;) ;))
    martin
     
  15. #14 4. September 2007
    AW: Tdsl 16000

    eben ^^ auch wenn manche glück haben mehr zu haben manche habens noch gar nicht.. kenne hier ein Kaff bei uns nur 3 km weg ich habe 20k und die haben nix nur isdn und dsl 2000 nur über satelite und das kann kein normaler bezahlen :D
     
  16. #15 4. September 2007
    AW: Tdsl 16000

    Ach so ein Schmarrn! 16000 und es kommen nur 3000 raus! Dann hat er kein ADSL2+ (16Mbit) sonern nen stinknormalen 3000er!

    DSL 16000 heißt schneller als 6000.............also irgendwo zwischendrin! Gibt auch welche die zb. 18000 haben aber da musste halt direkt an der Vermittlungstelle sein!

    Zum ersten post! Wenn 6000 nicht geht wie will dann 16000 gehen??

    Wenn ein Auto nicht 200km/h schafft schafft es auch keine 250 :D :D :D

    UNd das wird bei nem anderen Anbieter auch net anders sein

    T-com macht ihre Sache schon meistens gut ;) :D
     
  17. #16 4. September 2007
    AW: Tdsl 16000

    ????

    Lest ihr meine Beiträge nicht, bzw die Threads nicht vollständig durch?
    Schrieb gerade, dass es bei mir seit Montag läuft!
    Es gingen keine 6000, bislang nur 2000 und 3000, jedoch nun auch stolze 16000.
    Erklären kann ich mir das auch nicht, jedoch funzt es!

    Bitte erstmal alles durchlesen bevor ihr irgendwelche komischen längst hinfälligen Beiträge postet!

    Greetingz

    Timo
     
  18. #17 5. September 2007
    AW: Tdsl 16000

    Das ist auch Richtig so. Bei VDSL werden Hybritnetze genutzt. Sprich aus Glasfaser und Kupferkabel.
    ADSL2+ (DSL 16000) läuft über eine reine Kupferdoppelader vom DSLAM in der Vst aus.



    Das liegt daran, dass DSL 16000 auf ADSL2+ basiert. Sprich eine andere Norm. ADSL2+ kann im Gegenteil zu ADSL (auf ADSL basieren in den meisten Fällen die Anschlüsse bis DSL 6000) bei einer höheren Dämpfung höhere Bandbreiten zur Verfügung stellen.
    Das liegt an der verbesserten Signalverarbeitung und Kodierung bei ADSL2+.

    Das ist legitim ;)
     
  19. #18 6. September 2007
    AW: Tdsl 16000

    Um einen DSL 16000 bekommen zu können muss man ziemlich nah an einer Vermittlungsstelle wohnen. Des weiteren hängt es davon ab, wieviele Kunden welchen DSL haben. Sind die Anschlussleitungen zu deinem Haus recht voll, wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit keinen 16000 voll ausnützen können.
    Leider sind die Auskünfte aus den Verfügbarkeitstests nich "up to date" und daher nicht zuverlässig. Möchte man nun umsteigen, sollte man dennoch einen Verfügbarkeitstest direkt beim Anbieter erfragen (Diagnose). Mit ach und krach kann man versuchen, dass man an einen Outdoor-DSLAM geschalten wird. Diese sind jedoch sehr selten anzutreffen. Hat man aber die Prorität, kann man sein DSL bis zum letzten auslutschen.

    Ach übrigens: Wenn man DSL 16000 beantragt und nur weniger empfängt, bekommt man definitiv keinen Differnzbetrag erstattet. Wenn das technisch einfach nicht realisierbar ist, dann geht eben nicht mehr. Diese Einbusen muss der Kunde wohl hinnehmen. Es bringt auch die Drohung nichts, dass man zum anderen Anbieter geht. Denn 99% aller Leitungen (ausgeschlossen Kabel Deutschland) gehören der Telekom. Wenn das bei der Telekom nicht schneller geht als man möchte, dann geht das bei Arcor, Freenet etc. auch nicht schneller, da die Fremdanbieter die Telekomleitung lediglich mieten.

    Kurz: Einfach beim Anbieter direkt nachfragen was möglich ist und einfach ein bisschen Nachhacken und hinterfragen wie sie die Auskünfte rechtfertigen. Die lassen schon locker...
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tdsl 16000
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    301
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    260
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    406
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    350
  5. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    545