Teac mit 2-TByte-Monster: Zwei SATA-Platten im Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 22. Juni 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Juni 2007
    HD-35x2PUK auch mit 1 und 1,5 TByte
    Teac hat eine Serie von externen Festplatten samt Gehäusen vorgestellt, die per USB an den Rechner angeschlossen werden. Die Speicherboliden erreichen Kapazitäten von 1 und 1,5 TByte bzw. 2 TByte. In den Gehäusen sitzen jeweils zwei SATA-Platten.


    Die Teac HD-35x2PUK besitzt einen internen Lüfter, der die entstehende Hitze der beiden Platten mit einer Spindeldrehzahl von 7.200 U/min nach außen ableiten muss. Die Geräte bieten Zugriffszeiten von 9,5 Millisekunden.

    Das Gehäuse misst 70,2 x 171 x 174,2 mm und bringt ein Gewicht von 1,9 kg auf die Waage. Die 1-TByte-Platte kostet 279,- Euro und ist ab Ende Juli 2007 verfügbar. Für die anderen Festplatten steht noch kein Preis fest. Die Modelle mit 1,5 und 2 TByte sollen erst ab Ende dieses Jahres auf den Markt kommen.


    quelle: Golem.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. Juni 2007
    AW: Teac mit 2-TByte-Monster: Zwei SATA-Platten im Gehäuse

    is'n bissl übertrieben wa,da frag ich mich was leute darauf ziehn wolln wenn die es wirklich im eigenen computerzimmer nutzen wollen....
    ich hab zZ ca 400GB und hab noch ca 100gb frei,also das reicht massig,naja das is nat. jedem seine sache wie er die in verwendung hat!
    aber bin ma gespannt,wie weit die preise noch in den keller gehen,bald bekommste für den preis ne 10TB pladde:D
     
  4. #3 22. Juni 2007
    AW: Teac mit 2-TByte-Monster: Zwei SATA-Platten im Gehäuse

    Wer braucht denn bitte schön so große Platten? Ich hab auch net wenig 1,1TB aber das reicht erstmal mindestens noch 1-2 Jahre bis die dann auch voll sind. Obwohl wer weiß was da dann sein wird! Aber im Moment benötigen nur die wenigstens so eine Kapazität!

    MfG
    Targa
     
  5. #4 22. Juni 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Teac mit 2-TByte-Monster: Zwei SATA-Platten im Gehäuse

    glaub rainman war schneller ;)

    Teac mit 2-TByte-Monster: Zwei SATA-Platten im Gehäuse - RR:Board

    aber nja denke mal nächstes jahr wirds langsam zeit, dass wir auf die 1tByte zugehen^^

    bluerays, hd-dvds laden uvm.

    schnelleres i-net=mehr traffic= mehr speicherplatz :)

    meine 400gb sind jedenfalls voll, brauch eh ne neue externe
     
  6. #5 22. Juni 2007
    AW: Teac mit 2-TByte-Monster: Zwei SATA-Platten im Gehäuse

    also ich finde es sehr gut *gg ich habe ständig platz probleme.. habe zwar atm auch nur 300 gb in meinem PC aber dennoch nur 600mb-1gb frei :(

    es ist doch klar das die immer mehr speicherkapazitäten rausbringen *gg alles wird grösser und braucht numal platz...


    aber als extern find eich 2 TB auch gut hart ^^
     
  7. #6 22. Juni 2007
    AW: Teac mit 2-TByte-Monster: Zwei SATA-Platten im Gehäuse

    also mir kommts auch nur recht wenn die billiger werden


    weil wir brauchen den speicherplatz!

    man denke nur mal wie groß ein HDTV film unkomprimirt ist! das sind auf jedenfall mehr als 20GB pro film!

    also die großen festplatten jetzt kommen gerade richtig=)

    meine 710 GB sind auch schon ziemlich voll...X(
     
  8. #7 17. Juli 2007
    AW: Teac mit 2-TByte-Monster: Zwei SATA-Platten im Gehäuse

    Mein letzter Post " haben möcht" wurde hier als Spam geandet und bestraft.....

    Damit wollte ich jediglich in 2 kurzen Worten ausdrücken, dass ich dieses 2TByte-Monster gerne mein Eigen nennen würde...

    Ich selber habe schon 5,1Tb auf 12 Festplatten verteilt und ich finde es super das die Preise der Festplatten immer mehr fallen.....

    Schade das man hier immer "Romane" schreiben muß und nicht mal in 2 Worten zum Ausdruck bringen kann was man eigentlich meint....

    Also abschließend: Schön das es solche Monster zu bezahlbaren Preisen gibt... das ideale für Daten Messis wie mich....
     
  9. #8 18. Juli 2007
    AW: Teac mit 2-TByte-Monster: Zwei SATA-Platten im Gehäuse

    das ist so der größte schwachsinn sich sowas zu kaufen -.-
    2TB, über USB 2.0?
    erstens braucht das ding n netzteil oder 2 Y-Kabel oder so
    dazu die übertragungsgeschwindigkeit -.-
    ich mein, man wird wohl kaum nur einzelne lieder rüberschicken auf sie ne platte sondern große datein
    und da die Sata2usb controller an den platten immernoch (so weit ich weiss) der größte :poop:it sind und so derbe lahm sind, ist das totaler schwachsinn!
    man könnte evtl. auf nen Firewire800 anschluss oder so hoffen, aber die haben standartmäßig auch nur Mac´s... (und selten mal n PC)
    naja
    ich finde es absolut unnötig, aber soll jeder für sich wissen, ;)
     
  10. #9 18. Juli 2007
    AW: Teac mit 2-TByte-Monster: Zwei SATA-Platten im Gehäuse

    2TB!:O
    ich habe nur 460 gb und bekomme die nicht voll... ich loade wie ein verrückter 24 stunden und das teil wird einfach nicht voll! ich bin mit meinen 460 gb gut bestückt! :D
    aber wie ich mich kenne, werd eich auf nummero sicher gehen und demnächst (vllt. weihnachten) so eine platte definitiv holen + neuen rechner!:) wird mal zeit, dass ich so ziemlich meinen ganzen rechner aktualisiere weil der wirklich lahm ist und es bringt einfach kein spaß mehr darauf zu spielen!
     
  11. #10 18. Juli 2007
    AW: Teac mit 2-TByte-Monster: Zwei SATA-Platten im Gehäuse

    Die 2 Tb sind doch ein ganz netter Serverersatz.

    Anstatt neben an sein kleinen Server laufen zu lassen ud dort alles zu lagern packt man jetzt einfach alles auf die externe^^ die man zudem auch noch eben zum Kumpel mitnehmen kann.

    Nachteil ist echt die Übertragungsrate.
    Aber man hat ja Zeit :)


    MfG Aka
     
  12. #11 18. Juli 2007
    AW: Teac mit 2-TByte-Monster: Zwei SATA-Platten im Gehäuse

    Hm... als Netzwerkplatte ist das Ding interesant. Aber ma schauen wie groß die Filme in der Zukunft Sind. Aber wäre schon schön sein Ding zuhause zu haben *g*
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Teac TByte Monster
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.400
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    840
  3. Antworten:
    49
    Aufrufe:
    3.227
  4. Teac MP-222

    Crack02 , 27. Juli 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    246
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    251
  • Annonce

  • Annonce