Teamspeak echo unter Kubuntu

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Darkness-12, 3. November 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. November 2006
    Kubuntu:

    Also ich habe mir Teamspeak aus dem i-net geladen und konnte es ohne probleme installieren nur jetzt habe ich ein Problem und zwar wenn ich denn sound testen will unter: Settings>Sound input/output settings, kommt mein sound den ich ins micro spreche nur er wieder holt sich nunja sagen wir mal so ich musste immer das headset auschschalten so laut wurde es! es kann nicht sein das mein mic den sound aus dem headset hört und sich so rückkoppelt also muss es warscheinlcih mit Kmix zusammen hängen unter windoof gibt es diesen lösungsvorschlag: http://www.teamspeak-einstieg.de/modules.php?op=modload&name=FAQ&file=index&myfaq=yes&id_cat=5&POSTNUKESID=13b1e80c2d6b09f53340c6a410086e63#6
    Also ich komme nicht alleine weiter wäre nett wenn ihr mir helfen könntet! 10er sicher ! =)
    mfg
    Darkness12
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. November 2006
    AW: Teamspeak echo unter Kubuntu

    guck mal in deinen einsteluungen sound extras vill haste da irgend ein scheiß eingestellt oder du löscht es dann noch mal und installst dir das einfach noch mal
    MFG EUER pe4nut
     
  4. #3 10. November 2006
    AW: Teamspeak echo unter Kubuntu

    nene, das brnigt nix, hab/hatte das prob auch, liegt entweder wirklich an deiner soundkarte (weil nochnet soviele perfekt unter linux mit ts funzen) oder an den soundeinstellungen, hatte das prob auch und nie gelöst-.- ...mfg coach
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Teamspeak echo Kubuntu
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.033
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.681
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.332
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.840
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    821