Teamspeak Overtake

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von DerW0olf, 1. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Januar 2007
    Hey ,
    ich hab ne frage :p
    also : ich hatte nen Teamspeak overtaked und alles gelöscht . Das ist circa 1 Woche her.
    Soo nun heute kam ich auf den Teamspeak und dann wurden alle Channel wieder gelöscht .
    Nur einer nicht und da stand : "scheiss hacker ich werd euch alle anzeigen"

    Was für Konsequenzen muss ich rechnen ?
    Könnte der mich wirklich anzeigen . Rücken die Provider wegen sowas die IP raus ??


    mfg
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 1. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    ich glaub kaum das wegen so nem popeligen ts der provider die ip rausgibt xD
     
  4. #3 1. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    ip ham se bestimmt
    wegen logs etc ( hast proxy benutzt?)
    naja ich glaub auch kaum
    wegen som kackts server den man in ein paar minuten eu gemacht hat da
    1. son riesen aufwand zumachen
    2. kosten einzugehen
    3. passiert sowieso nixxx

    MFG
     
  5. #4 1. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake


    Falsch!
    Nicht lang her da hab ich ne seite bekommen, von nem Autorisierten TS hoster, die haben gemeldet bekommen dass n TS overtaked wurde und haben dann angezeigt, 800€ busgeld und ne vorstrafe.

    Solang man nur SA übernimmer isses kein prob, mit dem deleten von channels aber macht man sich strafbar weil man daten abändert ( löscht )
     
  6. #5 1. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    nein man macht sich auch nicht mit dem löschen von channels strafbar
    man macht sich damit strafbar wenn man das interface des ts servers hackt
    das heißt z.b. das pw brutet.
    Wenn man das pw weiß, wieso auch immer dann is das meines wissens nicht strafbar. Und per rechtsklick+e overtaken ist schon gar nicht strafbar.

    Und wenn du wirklich brutest ohne proxy -> doof... richtig doof ^^""
     
  7. #6 1. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    warten warten warten .. oder die server klauen wo die logs drauf sind :D
     
  8. #7 2. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    hm... habe zu dem thema so 2 fragen...

    was sind proxys und was genau ist bruten.... ???

    bin dankbar über jede antwort
    mfg kopytko
     
  9. #8 2. Januar 2007
  10. #9 2. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    Am besten so eine Kinderkacke gar nicht machen. Und passieren kann dir sehr wohl was. Du hast keine Erlaubnis gehabt irgendwas zu ändern, du warst nur Gast und durftest dich in der Umgebung aufhalten die dir gegeben war. Du hast dich nicht drann gehalten, dir Rechte angeeignet und etwas Zerstört was dir nicht gehört hat.

    Ich hoffe einfach mal das der Betreiber dich wirklich anzeigt weil ich das nur zugut kenne und es einfach zum Kotzen ist! Lern aus deinen Fehlern und lass es am besten sein.
     
  11. #10 2. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    Dem hab ich nichts hinzuzufügen:)
    Es stört mich wirklich, wenn Leute von der Materie keine Ahnung haben, aber trotzdem immer kriminelle Energie aufbringen um Schaden anzurichten.
    Deswegen schaue ich normalerweise in diese Sektion gar nicht rein, weil es voll von Leute ist, die wissen wollen, wie man mit wenig Aufwand und null Wissen andere Computer übernehmen kann:rolleyes:
     
  12. #11 2. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    An alle Teamspeak Admins die es wissen möchten
    ist Teamspeak Hacking illegal?

    dazu habe ich eine Referrenz herrausgesucht!

    Insgesamt 5 Personen im Alter zwischen 15 und 34 Jahren aus Bayern, NRW und Schleswig Holstein bekamen vor kurzen eine Vorladung zur Gerichtsverhandlung.Sie kennen sich zwar nicht gegenseitig, aber sie haben alle eines gemeinsam: Sie hatten Spaß daran sich unbefugt in Teamspeakservern einzunisten und diese dann zu löschen oder gar sämtliche Daten unbefugt zu ändern.

    Wie auch bei 2 der hier genannten Personen kamen die Täter auf den Server und baten einen der Admins um Hilfe bei der Einstellung des Sounds, oder wollten vom Admin lediglich die Rechte freigeschaltet bekommen, dass sie einen besseren Sprachcodec nutzen könnten.

    Sie baten den SA ( Serveradmin und Mieter ) des Servers durch eine simple Tastenkombination um die Freischaltung. Durch diese aber dann der Serveradmin unbewusst die Adminrechte auf den Anfragenden übertragen hat. Ihn somit ungewollt auch den Status eines Admins gab.

    Genau dieser Augenblick wurde genutzt, und dem Mieter des Servers wurde vom \\\"Hacker\\\" der Adminstatus gelöscht und sämliche anderen Member wurden vom Server gekickt und gebannt.

    Im Anschluß wurde dann der Server dadurch unbrauchbar gemacht, indem die Channels und sämtliche Registrierungen aller Member gelöscht wurden.

    Einer der \\\"Hacker\\\" versuchte sogar über die Software Steganos seine IP zu vertuschen, um so einer Nachverfolgung zu entgehen. Was er nicht wusste: Lediglich der TS-Server bekommt eine fiktive IP übermittelt, aber nicht der Root auf dem der Server beheimatet ist.

    So eine Aktion ist für den Inhaber des Servers nicht nur extrem übel, sondern auch teuer.

    Erstmals seit der Einführung von Teamspeak wird jetzt massiv gegen diese Personen vorgegangen. Die 5 Strafanträge wurden von TS-Rent - Europas grosser Teamspeak Hoster aufgrund gründlicher Recherchen der Logfiles bei der Staatsanwaltschaft Lübeck eingereicht.

    Die Vergehen sind strafbar nach:

    § 303a
    Datenveränderung

    (1) Wer rechtswidrig Daten (§ 202a Abs. 2) löscht, unterdrückt, unbrauchbar macht oder verändert, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    (2) Der Versuch ist strafbar.


    § 303b
    Computersabotage

    (1) Wer eine Datenverarbeitung, die für einen fremden Betrieb, ein fremdes Unternehmen oder eine Behörde von wesentlicher Bedeutung ist, dadurch stört, daß er

    1. eine Tat nach § 303a Abs. 1 begeht oder

    2. eine Datenverarbeitungsanlage oder einen Datenträger zerstört, beschädigt, unbrauchbar macht, beseitigt oder verändert,

    wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    3. Der Versuch ist strafbar.


    Anklage:
    Im ersten Urteil gegen einen der 5 Angeklagten wurde Anfang dieser Woche in Freiburg eine Geldstrafe in Höhe von 850 Euro verhängt.

    mfg Winkham 23
     
  13. #12 2. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    lol @ Winkham23
    Ist quoten den so schwer oder brauch man dafür ne Anleitung?

    1. Um den Quote Text die QuoteTags machen... [*QUOTE]TEXT[*/QUOTE] (ohne *)
    2. Quelle angeben...

    Punkt 2 finde ich das wichtigste, weil man dadurch erfährt wie seriös der text ist....

    Wenn ich mir den so durchlese, dann wirkt der nicht sehr überzeugend/Wahrheitsgemäß.... rechtschreibfehler, komische satzstellung, kiddie ausdrücke, ...

    @grafix
    Ich finde auch die sektion geht immer mehr den bach runter... immer mehr leute posten ohne ahnung zu haben... echt schlimm manche beiträge zu lesen...
    Allein schon der thread...

    @Threadersteller
    wie wäre es mal wenn du uns sagst wie du den server "overtaked" hast, wenn du diese kiddie methode angewendet hast, wie in dem komischen text von Winkham23 beschrieben, dann denke ich, dass dir kaum was passieren kann, sieht aber anders aus, wenn du das SA passwort z.b. gebrutet hast...
     
  14. #13 2. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    ich bin ganz datenquelles meinung...

    das klingt alles iwi unglaubwürdig weil wenn du das wirklich irgendwo rauskopiert hättest wären da satzstellung etc. richtig... naja zumindest in der alten rechtschreibung...!

    naja zu deinem Problem...
    Strafbar ist es bestimmt aber ich weis nicht ob du dir so nen kopf drum machen solltest !
    die meisten kiddies drohen mit sowas weil sie es einfach satt haben !
    habe sowas schon oft erlebt...
    Ausserdem denke ich bist du nur ein kleiner Fisch im Teich habe meinen nachbarn gefragt der anwalt ist der meinte das wenn du verfolgt werden würdest du sofort alles zugeben solltest falls du es warst und dass du dann ne straflinderung bekommst! mit 500 bis 600 € hast du aber in jedem fall gerechnet !
    Er sagte aber auch das er auch so einen fall hatte und das der falles gelassen wurde weil es unsinnig sei da man die channel alle wieder neu erstellen könnt...

    Aber das mit dem kiddie was ich meine würde ich am ehesten fall nehmen welcher eintreten könnte!!! ich glaube nicht das jemand zur polizei anruft und sagt :" da hat mir jemand meinen ts gehacked !" ich würde mich als beamter wohl im wahrsten sinne des wortes "bepissen" und ihn auslachen... ich denke der würde spätestens dann auflegen ! ich glaube aber das er sich nicht mal traut da anzurufen !
     
  15. #14 2. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    Das videotut is schrott, ich kenn das.

    Jo, webinterface rein und das hat sich.
    Gibt TS2 accgeneratoren, wenn du nen SA acc hast kannst damit mittels programm 2000 axx machen, leider nur nummerisch und leicht zu knacken.
    Angezeigt wirste nur wenns wirklich erwachsene leute sind, dh.. wenn man nen x-beliebigen CS clan "hackt" wird das die nich kümmern, wobei se sich auf dauer nicht damit abfinden.
    Wer ne gilde oder so mit 50 leuten hackt, da steckt schon mehr dahinter da is natürlich das risiko groß
    Auserdem gibts auch ausländische TS2, nebenbei sowieso noch den guten alten proxy.

    Der post von Winkham ist das was ich meinte!
     
  16. #15 2. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    leute das thema ist nicht, wie hacke ich einen teamspeak server oder wie erstell ich selber einen.... bleibt doch bitte beim Thema.

    Die Provider rücken sowieso nur Daten raus, wenn es die Staatsanwaltschaft verlangt...

    Wäre aber auch mal gut, wenn der Threadersteller ein bisschen mehr Angaben machen würde.... selbst gehosteter TS Server? Wie "overtaked"? usw...
     
  17. #16 2. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    ok also :
    es ich glaube das war nen Ts2 von nen Gameserverhoster (so halt dabei ;))
    Ich hab SA von nem Freund bekommen der SA zuvor von Admin .(halt nicht overtaked sondern eher bekommen ;))


    mfg
     
  18. #17 3. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    Sorry aber wer als Server Admin so dumm ist, hat es warscheinlich nicht verdient SA zu haben -.-

    Peace
     
  19. #18 3. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    mach dich mal nicht so verrückt da kann garnix passieren.......kenne viele die schon so scheiß gemacht haben ;)
     
  20. #19 3. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    woolf du meintst doch das sie dir sa gegeben habe..... jetzt die frage : wo ist der hack bei der sache ?
    und wo das problem???
     
  21. #20 3. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    Ja ,
    der hack ist halt ,dass die Versucht haben uns zubannen , ich aber schon andere Acc erstellt hatte und die dann alle gebannt habe ;)
    außerdem hack meinte ich ja nie sondern nen overtake

    Das Problem ist ja , dass das deren TS2Server ist , net meiner ;)

    mfg
     
  22. #21 4. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    ich habe auch mal längere zeit tssponsoring gemacht

    und es ist schon strafbar wenn man einem verklickert das er rechtsklick+e machen soll und dies (so doof es sich anhört) fällt unter HACKEN !!!!!
    Hacken ist ja bekantlicherweise strafbar also auch deine action !
    deine IP wurde zu 100000% geloggt!
    und aufwand ist es nicht die ip rauszusuchen wenn man ein datum hat !

    die strafanzeigen die wegen den ts gestelltb werden, werden zwar oft abgewiesen aber es kommen auch welch durch und dann wird das schon ein paar € kosten und vorbestraft bist du dann auch!

    ;)

    MFG Heckebock

    EDIT: habe jetzt net alles durchgelesen da ich gleich weg muss wollte aber noch mein senf dazu geben :)
     
  23. #22 5. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    dann wäre ja praktisch alles falsch was wir gesagt haben....
    du hättest den server (wenn du es durchbekommen hättest) dann ja Gestohlen...
    das ist ja wieder was ganz anderes aber ich glaube trotzdem nicht das du ne strafe etc. bekommst
    kannst mir ja per pn die ip schicken ihc kann dann ja mal bei denen vorbei schauen um zu gucken ob das da immer noch steht oder ob alles seinen gewohnten lauf hat !
    wenn ja dann kannst du dir sicher sein das dir nix passiert!

    mfg kopytko
     
  24. #23 5. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    Da brauchste dir wirklich keine Sorgen machen... selbst wenn se ne ip haben... müssen dir das alles ertsmal beweisen und so... das wäre viel zu viel arbeit und Aufwand :p brauchst dir wirklich keine Sorgen machen ^^
     
  25. #24 7. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    Der Beweis reicht doch schon wennse IP haben.

    B2T: Also ich hab auch schon öfter mal n TS2 Overtaked. Einmal haben sie was von Anzeige gelabert. Bis heute kam aber noch nix an :]


    greetz
     
  26. #25 7. Januar 2007
    AW: Teamspeak Overtake

    Naja ..

    kommt immer drauf an, bei wem der TS-Server ist, also welche Firma!
    Bei mir und einem Freund war das damals bei einem CS Server.
    Wir hatten das RCON pw und haben namen geändert und leute gekickt, Jahr später war ich bei der Polizei wegen ausspähen von Daten!

    {bild-down: http://www.imageup.de/img72/050624110651 Kopie.tn.17jc.jpg}


    Anzeige wurde aber fallengelassen, trotzdem halt shock bekommen und wusste nicht mal worum es geht und sowas.


    Greetz RaKo
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Teamspeak Overtake
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.499
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.798
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.468
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.911
  5. Teamspeak overtake

    Matosch , 2. Januar 2007 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    668