Teil eines Videos durch Standbild ersetzen?

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Xyran^, 23. Dezember 2013 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2013
    Hey Leute,

    Ich habe ein Video im .wmv Format und würde gerne die ersten 30 Sekunden des Videos durch ein Standbild ersetzen ohne den Ton zu verlieren, und wenn möglich mit Freeware :)

    Weiß jemand Rat?

    Danke!
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Dezember 2013
    AW: Teil eines Videos durch Standbild ersetzen?

    Kann man beim Windows Movie Maker nicht zwei Spuren machen ? :D Vllt ne Test Version von Adobe Premiere ?
     
  4. #3 23. Dezember 2013
    AW: Teil eines Videos durch Standbild ersetzen?

    Ich bin ein absoluter Anfänger auf diesem Gebiet...ich lad mir mal den Windows Movie Maker runter und schau mal ob ich irgendwas in der Richtung finde. Das Video ist ~40mins lang...die meisten Testversionen machen wohl Einschnitte in der Länge des zu bearbeitenden Videos.
     
  5. #4 9. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2014
    AW: Teil eines Videos durch Standbild ersetzen?

    Nein, im Windows Movie Maker gibt es nicht die Möglichkeit zwei Spuren zu erstellen. Das Programm arbeitet mit sogenannten Clips, die wie eine Foto-Diashow aneinander gehängt werden.
    Ich habe schon lange keinen Windows Movie Maker zu Gesicht bekommen, falls es also ein neuere Version geben sollte, was ich nicht glaube, könnte es sich geändert haben.

    Wenn du ein absoluter Anfänger bist und sich eine Einarbeitung in ein komplexeres Prorgamm nicht lohnt, weil du auch in Zukunft nicht viel mit Videoschnitt arbeiten möchtest, empfehle ich dir unbedingt den Windows Movie Maker! Kostenlos und für deine Zwecke am idealsten. Dass die Testversionen Einschnitte bezüglich der erlaubten Länge des Videos machen, ist mir von der Firma Magix aus früherer Zeit bekannt.

    Mit dem Movie Maker sind es nur sehr wenige Klicks und du hast das gewünschte Ergebnis!

    Grobe Beschreibung:
    Datei importortieren und nach unten links in ein Viereck ziehen. An der gewünschten Stelle halten und einen "Snapshot" erstellen. Der entsprechende Button müsste unterhalb des Vorschaufensters rechts liegen. Dieses Bild speichern und ebenfalls importieren. Anschließend das Video an genau der Stelle "trennen". Entsprechender Button müsste auch rechts zu finden sein, in neueren Versionen glaube ich oberhalb der Timeline. Anschließend das Bild dazwischen einfügen und über die Eigenschaften die Dauer des Bildes verlängern (Standardmäßig irgend etwas mit 7 Sekunden). Dass ich zum letzten mal Movie Maker benutzt habe ist echt Jahre her, aber ich hoffe, du hast das Prinzip verstanden. Du hast das komplette Video, das du in der Mitte zerscheniden musst, um anschließend dazwischen das Standbild einzufügen.

    Bei Problemen, einfach Fragen ;-)

    MfG marvinjackson
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Teil eines Videos
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    6.266
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.201
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    783
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.061
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    619