Telekom IP Anschluss - Ständige Unterbrechung bei iTunes/Apple TV

Dieses Thema im Forum "Macintosh" wurde erstellt von SYS_Overload, 14. Dezember 2012 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. SYS_Overload
    SYS_Overload Neu
    Stammnutzer
    #1 14. Dezember 2012
    Hallo zusammen,

    Vor einiger Zeit hat sich ein Kollege einen neuen Anschluss bei der Telekom zugelegt.
    Dabei handelt es sich um einen IP-basierten Anschluss. Der genutzte Router ist ein Speedport W723V.
    Telefonie, Internet funktioniert einwandfrei, es sei denn, er öffnet iTunes, nutzt AppleTV - Genrell kann man sagen, sobald eine Verbindung zu diversen Apple-Servern hergestellt wird, wird die Verbindung gekappt. Es dauert dann wieder eine gewisse Zeit, bis sich die Leitung wieder synchronisiert.
    Könnt ihr euch dieses erklären? Müssen in den Netz-Einstellungen des MacBoooks bestimmte Einstellungen vorgenommen werden (QOS etc.)

    Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar!

    Freundliche Grüße
     

  2. Anzeige
  3. Fraggdieb
    Fraggdieb Webhoster
    Stammnutzer
    #2 14. Dezember 2012
    AW: Telekom IP Anschluss - Ständige Unterbrechung bei iTunes/Apple TV

    Kann dir nicht weiterhelfen. Behaupte allerdings aus der Ferne, dass das damit nichts zu tun hat. MacBook und Co. greifen genauso aufs Netz zu wie ne Windows Kiste. Nichts mit besonderen Einstellungen oder sonstigen Kram. Ich würde da mal Zeit investieren und versuchen heraus zu bekommen, woran es wirklich liegt. Ob das ganze Netz down ist, nur die Verbindung von MacBook usw.

    Apples Server oder die Verbindung dahin ist es jedenfalls nicht, wenn das komplette Netz down ist?!
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...