Telekom Vertrag "Außerordentliches Kündigungsrecht"

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von tMoe, 3. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2009
    hallo,

    also folgendes zur situation. wir waren jetzt bei der telekom mit internet und telefon. sind nun aber zu kabel deutschland gewechselt weil schnellers inet und günstiger!

    so nun wollte meine mom den vertrag bei der telekom kündigen, aber die haben gesagt dfas geht erst zu 2010.
    erstmal warum?

    und dann wenn ich da nicht so einfach rauskommen sollte was würde die telekom denn machen wenn ich einfach nicht zahle?
    hab mich mal in die agbs der telekom eingelesen und folgendes gefunden:

    Außerordentliches Kündigungsrecht
    Den Parteien bleibt das Recht zur außerordentlichen
    Kündigung aus wichtigem Grund vorbehalten. Ein wichtiger
    Grund liegt insbesondere in folgenden Fällen vor:
    4.1 Der Kunde ist mit der Zahlung für zwei aufeinander folgende
    Monate oder mit einem nicht unerheblichen Teil gegenüber
    der Deutschen Telekom in Verzug; oder
    4.2 Der Kunde ist in einem Zeitraum, der sich über mehr als zwei
    Monate erstreckt, mit der Zahlung eines Betrages in Verzug,
    welcher der durchschnittlichen Entgeltforderung der Deutschen
    Telekom von zwei Monaten entspricht.



    heisst das jetzt soviel wie wenn ich 2 monate nicht zahlen würde kündigen die mir den anschluss?


    brauche da mal ein wenig hilfe danke schonmal
    gruß
    tMoe
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 3. Dezember 2009
    AW: Telekom Vertrag Problem

    ja ansich unterschreibt man ja den vetrag für einen gewissen zeitraum ,damit verpflichtet man sich der telekom 2 jahre oder so treu zu bleiben.

    ich habe mich da auch mal mit ausseinander gesetzt is aber nich viel zu machen

    das mit dem einfach nicht bezahlen würd ich jetzt nich ausprobieren wer weiß was da an extra kosten auf euch zukommen

    ausserdem wo is das problem jetzt noch für einen monat die grundgebühr für die telekom zu bezahlen
     
  4. #3 3. Dezember 2009
    AW: Telekom Vertrag Problem

    naja es heisste das der vertrag erst ende 2010 zu kündigen ist. also wenns nur ein monat wäre würde ich es ja machen.


    also nicht zahlen kommt doch nicht in frage da mit sicherheit ein schufa eintrag folgen wird.
    das möchte ich einfach nicht.

    naja mal schauen wird wohl darauf hinaus laufen das ich beides zahlen muss :(
     
  5. #4 3. Dezember 2009
    AW: Telekom Vertrag Problem

    ja das wird wohl so sein ..wobei es sich dann ja bei der telekom nur noch auf die grundgeühr belaufen wird

    du kannst ja mal schauen ob du den vetrag etwas herunterschrauben kannst
    das du nich mehr so viel bezahlen musst

    und beim nächsten mal einfach den vetrag genauer lesen
     
  6. #5 3. Dezember 2009
    AW: Telekom Vertrag Problem

    jap nach 2-3 monaten seit ihr raus.
    das geld fordert die telekom dann einfach gerichtlich ein und zwar alles, nicht nur das nicht bezahlte.
    man macht einen vertrag mit einem zeitraum von 1,6,12 oder 24 monaten. je nach angebot der telekom. die zeit ist man gebunden, sogar wenn ihr umziehen würdet. vorher die agbs lesen oder zumindest jetzt dann bist informiert.
    d.h. kündig kabel und warte bis der telekom vertrag durch ist
     
  7. #6 3. Dezember 2009
    AW: Telekom Vertrag Problem

    Du hast den Vertrag ja unterschrieben, das heißt die AGBs akzeptiert.

    War bei mir bzw ist bei mir auch so.

    Ich bin ausgezogen und hatte natürlich sofort Flat und Tele bei T-com gemacht. Doch einen Mnat später wurde ich aus der Wohnung gebeten, weil die Tochter des Vermieters aus Bayern wieder in das Haus ziehen wird. Ich zur Telekom und denen das gesagt, kam auch nicht aus meinen Vertrag, weil ich einen Vertarg von 24 Monaten ( die man einhalten muss/sollte) habe. Mein Vertrag wurde auf Eis gelegt und somit ist er jetzt Still und wird sobald ich wieder in eine neue Whg. kann wieder aktiv werden. So bezahl ich net und der Vertrag ist dennoch da, also die Bindung ;)

    In den AGBs steht aba dies beüglich auch ne Klausel.... mit den 24 Monaten ( mindestens, oder so ) schau mal nach!


    mfg
     
  8. #7 3. Dezember 2009
    AW: Telekom Vertrag Problem

    warum hast du dich nicht einfach VOR dem Wechsel mit deinem Provider(Telekom) in Verbindung gesetzt. Das es eine Mindestvertragslaufzeit und entsprechende Verlängerung bei Nichteinhaltung der Kündigungsfrist besteht, müsstest/solltest du/deine mutter doch eigentlich wissen.

    Naja hast jetzt nicht viele Möglichkeiten, ausser zu zahlen. Nichtzahlung würde ich auf keinen Fall machen, weil du dir damit noch ganz andere Sorgen einhandeln kannst.
     
  9. #8 3. Dezember 2009
    AW: Telekom Vertrag "Außerordentliches Kündigungsrecht"

    Gibt nur die Variante den Vertrag runterzustufen und dann auszubezahlen. Anderst wirste da wirklich nicht rauskommen. Und nichtzahlen ist wirklich nicht zu empfehlen. Ausser das sie das Geld sowie bekommen wirds durch die Mahngebühren einfach unendlich teurer.

    Und am besten jetzt schon Kündigung für 2010 fertig machen. Nicht das es wieder vergessen wird ;)
     
  10. #9 4. Dezember 2009
    AW: Telekom Vertrag "Außerordentliches Kündigungsrecht"

    Wechsel nicht zu Kabeldeutschland bin da momentan und das sind einfach nur Idioten.
    Mal geht das Internet zu langsam, der Ping springt die ganze zeit. Und die wissen angeblich nicht warum...

    Dazu bezahlst du für ne 0180 nummer wenn du irgendein problem hast...
    einfach ein drecks haufen!
     
  11. #10 4. Dezember 2009
    AW: Telekom Vertrag "Außerordentliches Kündigungsrecht"

    Deine Probleme...

    bin ebenfalls KD Kunde und kann mich bisher nicht beschweren, klar eine 0180 Service Nummer ist nicht mehr wirklich Zeitgemäß und Kundenfreundlich, dafür kann ich die Leistung von 5 KD Anschlüssen (32k alle) beurteilen und bin bei allen weit über die 3,6mb's vom Speed / Ping ~30

    Die Anschlüssen liegen an unterschiedlichen Orten (keine 5Anschlüsse in der Nachbarschaft! ca. 30-70km Entfernung zu den einzelnen anderen Anschlüssen) sind also nicht an den gleichen Verteilerknoten von KD.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Telekom Vertrag Außerordentliches
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.346
  2. Telekom Vertrag tauschen

    sw33tlou , 28. Dezember 2011 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    688
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.464
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    555
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    306