Temperatur von xfx radeon 4890 auch mit Zalman VF900-CU zu hoch!

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von neon195, 29. Dezember 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. neon195
    neon195 Neu
    Stammnutzer
    #1 29. Dezember 2011
    Moin moin,

    Da meine Grafikkarte (xfx radeon 4890) einfach viel zu laut, zu heiß und ich ab 80°C Grafikfehler bekomme habe ich mir den Zalman VF900-CU Kühler zugelegt in der Hoffung das er leiser ist und besser kühlt.

    ..Alles eingebaut und getestet..

    Suuuper leise, kaum zu hören :)

    gucke auf die Temps, sehe 40°C im idle. auch gut, im gegensatz zu vorher 50°C.

    Battlefield gestartet und 5min gezockt... 85°C + Grafikfehler -.-'
    Beendet und wieder im idle geschaut und dann ging sie auch nicht mehr unter 50°C

    Kühler einmal um 180° gedreht auf der gpu, auch nichts anderes. (Um 90° konnte ich ihn nicht drehen da er dann nicht mehr passt)

    Normalerweise müsste der neue Kühler doch viel besser kühlen?

    Ich finds auch komisch das ich den Kühler ans mainboard schließen muss...Ich habe den jetzt einfach an irgendein 3pin stecker angeschlossen (anscheinend scheint es u funzen, da auch die Lüftersteuerung von dem Kühler noch geht).
    Wollte den Kühler eigendlich an einen CPU_FAN stecker anschließen, doch da habe ich keinen mehr frei..

    Was kann ich tun bzw. probieren?
    Habe ich etwas falsch gemacht?

    lg
     

  2. Anzeige
  3. mele1
    mele1 Ist bekannt
    Stammnutzer
    #2 29. Dezember 2011
    AW: Graka Temps gehen zu hoch - auch nach neuen Kühler -.-

    Da stellen sich mir einige Fragen, wenn ich das so lese:

    1) Der Kühler ist garnicht für deine GPU zu gelassen. Ich kann mir auch kaum vorstellen, dass der ausreicht.

    2) Grafikfehler ab 80°C sind alles andere als normal

    3) War beim original Kühler eine rote/schwarze "Bodenplatte" verbaut? (zwischen Kühler und Platine)

    4) Falls ja zu Nr. 3:
    Hast du diese auch mit verbaut?

    5) Falls nein zu Nr. 4:
    Wie sieht es mit der Kühlung der Spannungswandler aus?


    Wenn die Spannungswandler bei der Karte "offen" liegen (ohne Kühlkörper), kann ich dir fast versichern, dass sie dir irgentswann durchrösten werden.
     
  4. neon195
    neon195 Neu
    Stammnutzer
    #3 29. Dezember 2011
    AW: Graka Temps gehen zu hoch - auch nach neuen Kühler -.-

    Ne ist normalerweise nicht, aber sollte auch passen und funzen. Und tuts ja auch im prinzip.



    Ja schon kla :D aber sollte nur nen grund sein für den neuen Kühler


    nein

    Sind frei, waren sie vorher aber im prinzip auch da sie von dem luftstrom nichts abbegkommen haben.


    lg
     
  5. GermanFire
    GermanFire Ehrenmitglied
    VIP
    #4 29. Dezember 2011
    AW: Graka Temps gehen zu hoch - auch nach neuen Kühler -.-

    Ich glaube auch nicht das es am GPU Chip selber liegt.
    Denke auch die Wandler ect.

    Warum man zum Zalman greift ist mir auch ein Rätzel.
    Hast du ne Chance das Ding zurück zu geben?
    Und dir nen richtigen Kühler zu kaufen?
    Caseking.de » » Arctic Accelero Twin Turbo Pro VGA Cooler

    Kannst du mal bitte Fotos machen ob originalkühler?
    Also quasi die Unterseite.
     
  6. neon195
    neon195 Neu
    Stammnutzer
    #5 29. Dezember 2011
    AW: Graka Temps gehen zu hoch - auch nach neuen Kühler -.-

    er sollte so billig wie möglich sein und auch einigermaßen "gut".

    Ne jetzt ist es zuspät um ihn zurückzusenden.
    Was soll denn an dem Arctik anders sein? der würde die SpaWa's auch nicht mitkühlen.

    Waas:D ?


    //EDIT: Also ich kann im mom garkein game zocken -.- geht direkt auf 80°C .. :(
     
  7. GermanFire
    GermanFire Ehrenmitglied
    VIP
    #6 29. Dezember 2011
    AW: Graka Temps gehen zu hoch - auch nach neuen Kühler -.-

    Wärmeleitpaste drauf?

    Der Artic Cool. ist so lang wie dein ganzes PCB.
    Der ist lautlos und leistungsstark.

    Zalman war noch nie günstig und das die mal richtig gut waren, nur vereinzelt oder schon jahre her.

    Wenn du direkt 80° hast, dann stimmt was mit der Kontaktfläche nicht.
    Nicht plan, schrauben zu lasch, keine oder zu wenig Paste oder zu viel.
     
  8. neon195
    neon195 Neu
    Stammnutzer
    #7 29. Dezember 2011
    AW: Graka Temps gehen zu hoch - auch nach neuen Kühler -.-

    Wlp ist drauf. Und mit der dicke/dünne denk ich mal hab ich kein fehler gemacht, schon 100x iwo erneuert.

    naja dachte halt wenn der kühler der bestbewertete ist und dazu noch billig, kannste nichts falsch machen.

    ...Bei dem Kühler ist ja ne Lüftersteuerrung dabei, wenn ich den Lüfter hochdrehe dann dreht er sich zwar schneller, aber man merkt auch nicht das er lauter wird oder man siehts auch erst garnicht an den temps...

    lg
     
  9. neon195
    neon195 Neu
    Stammnutzer
    #8 30. Dezember 2011
    AW: Graka Temps gehen zu hoch - auch nach neuen Kühler -.-

    Unglaublich^^


    Heute PC angemacht und und direkt einfach aus spaß nochmal wegen den temps geguckt..
    Nach 10min auf die Temps geguckt - 60°C
    Dann hats mich gefesselt und habe ca 1 1/2h gezockt :D Nach den 1 1/2h war sie nicht höher als 68°C :) :) :)

    Also ich bin total zufrieden so wie es jetzt ist :)

    Aber wie kann das aufeinmal kommen?

    lg
     
  10. mele1
    mele1 Ist bekannt
    Stammnutzer
    #9 30. Dezember 2011
    AW: Graka Temps gehen zu hoch - auch nach neuen Kühler -.-

    Das würde ich gerne von dir wissen.

    "Plötzlich kühlt der Kühler, wie er kühlen soll" ist eigentlich nicht.


    Ich würde dir aber trotzdem dringend raten, passive Kühlkörper für die Spannungswandler zu besorgen - der Zalman wird die wohl noch weniger belüften, als der alte Kühler.

    Und die brauchen Kühlung!

    Es gibt (wahrscheinlich) keine andere GPU, die so oft wegen durchgebrannten VRMs verreckt ist, wie die HD4870(X2)/HD4890 Karten!
     
  11. GermanFire
    GermanFire Ehrenmitglied
    VIP
    #10 30. Dezember 2011
    AW: Graka Temps gehen zu hoch - auch nach neuen Kühler -.-

    kann da mele1 nur absolut beipflichten.
    Da solltest du mega dringend was tun.

    Woher das kommt naja das weiß wohl keiner.
    Dir hätte doch beim Kauf klar sein müssen das der nichts dolles ist.
    Schau dir doch nur die Grafikkarten an die es zu kaufen gibt.
    In der stromhung. und heißen Liga setzt keiner son minimi oben drauf.

    Es geht nicht immer nur damit der Chip gekühlt wird, sondern Spannungswandler und Rams sind auch extrem wichtig.
    Das hast du hier absolut vernachlässigt.
     
  12. neon195
    neon195 Neu
    Stammnutzer
    #11 30. Dezember 2011
    AW: Graka Temps gehen zu hoch - auch nach neuen Kühler -.-

    Naja wie er soll... Temps bleiben halt niedriger als vorher.

    bzweifel ich.
    Hab mir die graka mit dem alten kühler nochmal angeschaut und "gehäuse" der graka überdeckt diese genau die Spawa's und der Luftstrom geht nur zu den Rippen des Kühlkörpers und über die s.g. VGA ram's.
    Und auf den VGA Rams sind ja jetzt die kleinen heatsinks.

    lg

    //EDIT: soorry ich nehm alles zurück^^ Lese grad das die SpaWa's mit dem Metallboaden verbundne sind und somit gekühlt werden.
     
  13. mele1
    mele1 Ist bekannt
    Stammnutzer
    #12 30. Dezember 2011
    AW: Graka Temps gehen zu hoch - auch nach neuen Kühler -.-

    AM Anfang hast du gesagt, es wäre kein/e Bodenplatte/Metallboden verbaut gewesen!

    Was denn nun?

    Wenn das Ding drauf war, sollte das Ding auch wieder drauf!
    Sorgt für Kühlung des VRAMs sowie der VRMs
     
  14. neon195
    neon195 Neu
    Stammnutzer
    #13 30. Dezember 2011
    AW: Graka Temps gehen zu hoch - auch nach neuen Kühler -.-

    Habs net ganz verstnaden was du meintest.

    Das teil kann ich aber nicht mehr drauf machen da die heatsinks jetzt drauf sind und es eine andere halterrung haben muss.
    Das einzige wäre wenn ich die platte kürze und sozusagen nur das "ende" mit den mini kühlrippen draufschraube..

    lg
     
  15. GermanFire
    GermanFire Ehrenmitglied
    VIP
    #14 30. Dezember 2011
    AW: Graka Temps gehen zu hoch - auch nach neuen Kühler -.-

    Überall wo der Kühler aufgelegen hat musst du für kühlung sorgen.
    Da du dich für diesen viel zu unterdimensionierten Kühler beworben gefühlt hast, musst du dafür sorgen das alles drum herrum kühl bleibt.
    Genau das wird dein Problem sein und wenn du da nicht auf passt wird das dein Problem gewesen sein.
     

  16. Videos zum Thema