Temps zu hoch? (speziell GraKa)

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Shouta, 10. März 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Moin,
    ich hab meine Temperaturen überprüft, kenne mich allerdings nicht gut aus.

    Ich find eigentlich alles "normal" allerdings ist die GraKa ziemlich warm.

    Wie gesagt, kenne mich nciht gut aus ;)
    Pls klärt mich auf.

    mfg

    {bild-down: https://www.xup.in/tn/2009_03/79660287.jpeg}
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. März 2009
    AW: Temps zu hoch? (speziell GraKa)

    Hi wäre vll ganz gut wenn du uns sagen könntest wie warm sie wird...

    Edit: Ne temps der graka sind eigentlich soweit inordnung.Nur die temps deiner festplatten find ich doch recht hoch.Und ist das im ilde oder unter last?
     
  4. #3 10. März 2009
    AW: Temps zu hoch? (speziell GraKa)

    CPU sollte unter Vollast nicht über 50-55 °C kommen, es sei denn du hast nen guten Cooler.
    Grafikkarte kann durchaus bis 110 °C heiß werden. Das aber auch nur bei Top Produkten.

    Bei deiner brauchste keine Sorgen haben.

    #greetz

    Ah, zu spät. Graka ist absolut ok. Da ist die grad richtig angewärmt :p

    Festplatte ist echt extrem. Meine läuft grad bei 25 °C. Vielleicht solltest nen Lüfter davor bauen. Ich hab unmittelbar davor nen 100er Lüfter, der immer an der FP vorbeipustet.
     
  5. #4 10. März 2009
    AW: Temps zu hoch? (speziell GraKa)

    Max. Temperaturen für deine CPU kannst du im Intel CPU Specfinder finden (processorfinder.intel.com) aber sieht soweit gut aus

    GPU Werte sind für 3D ok.
    Genau Werte kannste bestimmt auch beim Hersteller finden

    mfg chaser
     
  6. #5 10. März 2009
    AW: Temps zu hoch? (speziell GraKa)

    Naja, nicht wirklich idle aber auch nicht wirklich unter Last. ^^
    Ich zock mal ne halbe Stunde, dann geb ich die Daten nochmal durch :)

    Und wegen den Festplatten: Mein Gehäuse ist ziemlich klein.. die Graka musste ich schon "reinpressen" also dort ist kein Platz mehr für nen Lüfter. xD
     
  7. #6 10. März 2009
    AW: Temps zu hoch? (speziell GraKa)

    Also normal muss die Grafikkarte schnell wieder runterkommen.
    75° für eine Grafikkarte der GTX260 serie ist def zu viel im 2D Modus.
    dein Festplatten mit 62° sind ja der knaller da würde ich mir gedanken machen ;)
    CPU 45° ist ok nicht wirklich top wert aber ok.
    Hat dein gehäuse überhaupt lüfter?
    Wenn de dein System weiter so laufen lässt kannste dich bald nach neuen Platten umschauen.
    Die Grafikkarte wirds nicht killen aber unnötig laut wird sie.
    Poste mal dein ganzes system
    CPU + Kühler
    Graka
    Mainboard
    Gehäuse

    Dazu die Temps im Idle und bei Last
     
  8. #7 10. März 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Temps zu hoch? (speziell GraKa)

    So, hier die Temperaturen unter 30 mins Volllast:
    b73j0ypw6lqmw6n4f.jpg
    {img-src: //666kb.com/i/b73j0ypw6lqmw6n4f.jpg}


    Mein System poste ich nachher, muss ich mal alles rausschreiben

    mfg
     
  9. #8 10. März 2009
    AW: Temps zu hoch? (speziell GraKa)

    Das hat sich ja fast überhaupt nicht verändert? Meinst du mit Volllast Solitär?

    Ich denke mal jedem der das bisher ein wenig verfolgt hat, ist sich einig das du ein neues Gehäuse brauchst mit 2-3 Lüftern, die keinen Hitzestau verursachen und auch die Warme Luft nach draussen befördern.

    #greetz
     
  10. #9 10. März 2009
    AW: Temps zu hoch? (speziell GraKa)

    Nein, kein Solitär. ;D
    Ja, das denke ich auch.
    Mein Gehäuse ist generell ziemlich klein und hat einen kleinen Lüfter..

    Ich mache am besten einen neuen Thread für die Kaufberatung auf.

    mfg
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...