textielien druck entfernen?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Wikinger, 11. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. September 2007
    hi habe eine frage. habe ein t-shirt auf dem vorne und hinten was aufgedruckt is. mann kennt dass ja wenn die sachen älter sind löst sich an manchen stellen der druck. jetzt meine frage, ein teil bei dem t-shirt gefällt mir nicht, kann mann dass irgendwie lösen dass nur noch 1 druck drauf is?
    für jede hilfreiche antwort is bw sicher:) danke
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. September 2007
    AW: textielien druck entfernen?

    da gibts so bürsten zum pulover kämmen (ohne mist)
    weiss nicht, wie die heissen, aber ne freundin benutzt sowas.
    damit würde ich es probieren.
    oder auch mit nem messer abschaben
    edit: oder auhc mit nem haarschneider
    aber ich übernehme keine gewähr
     
  4. #3 11. September 2007
    AW: textielien druck entfernen?

    ich hatte mal n t-shirt was nicht in den trocker durfte.
    naja i.wie gelang es doch rein und seitdem hat sich der druck auch gelöst.

    habs dann einfach abgeknibbelt. hat aber :poop: lange gedauert :(
     
  5. #4 11. September 2007
    AW: textielien druck entfernen?

    ich will ja nur 1 druck entfernen, der andere soll bleiben;)
     
  6. #5 11. September 2007
    AW: textielien druck entfernen?

    hmmm vll kann man das rausbügeln! also altes tuch drauf und mitm bügeleisen drüber!
    is nur ne spekulation von mir aber vll kanns ja jemand bestätigen! ;)
     
  7. #6 11. September 2007
    AW: textielien druck entfernen?

    Huhu,

    kommt drauf an auf welche Art und Weise dein Shirt bedruckt wurde. Gibt ja Flex/Flock/Siebdruck, etc. ...

    Aber normalerweise reicht ein kleines bisschen Flockentferner auf der betroffenen Stelle. Oder mit Nagellackentferner, aber das habe ich selber noch nie probiert. Soll angeblich die Farbe auf dem Textil teilweise lösen oder färben.

    Aber Vorsicht: Der Wirkstoff Dichlormethan im Flockentferner ist ziemlich aggressiv, darum übernehme ich natürlich keine Garantie bei eventuellen Schäden (am Textil und an irgendwelchen Körperstellen - einatmen sollte man das auch nicht unbedingt allzu lange ---> am besten nur im Freien verwenden).

    Hoffe, dass ich dir damit weiterhelfen konnte. :)

    MfG
    !nvaTion
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...