The Cheat Report nun ohne DRM !

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von ieeksi, 25. Februar 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2006
    Seit genau einer Woche ist The Cheat Report nun draußen, dennoch war vielen das Verschlüsselungsverfahren DRM (Digital Rights Management) ein Dorn im Auge. Dank dieser Verschlüsselung war der Film für MAC und Linux untauglich oder es tauchten Probleme mit dem Windows-Mediaplayer auf. Außerdem war es ein riesen Nachteil, dass man den Film nicht auf mehreren Rechnern oder auf DVD Playern abspielen konnte. Diese Probleme veranlassten die Produzenten Daniel P. Schenk und Alexander Roth, einen Schritt auf die Community zu zugehen. Von heute an gibt es eine DRM-freie Version des Films online. Der 610MB große Film im DIVX Format lässt sich somit auch problemlos im heimischen Wohnzimmer auf dem DVD-Player, auf allen gängigen Rechner- und Betriebssystemplattformen abspielen.

    Quelle:
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Februar 2006
    das teil kostet aber immernoch geld....
    finde ich sehr schade das leute versuchen mit allem geld zu machen...

    der hätte lieber noch ein kleines fan projekt machen sollen anstatt so ein teil.
    ich glaube ich hätte es ihm hoch angerechnet aber war klarr das der nächste streifen geld kosten würde.

    finde ich schade....

    mfg Soulrunner
     
  4. #3 27. Februar 2006
    In einem Interview mit GIGA haben sie gesagt das das daran liegt das der Film ziemlich aufwendig war (Helikopter, Schauspieler, Kameras usw. ) von daher ist es eigentlich schon verständlich das er was kostet.
    Ich hab den Film zwar noch nicht aber ich denke 3.50€ sind auch nicht die Welt solange es nicht noch teuer wird. ;)
     
  5. #4 28. Februar 2006
    aber er hatte ein budget von 25.000 euro =)
    es geht wirklich nur ums geld dabei
    auserdem die schauspieler sind alles freunde von ihm (es war ihm ein anliegen dass keine professionellen schauspieler in dem film vorkommen). damit haben ihm die nichts gekostet...
     
  6. #5 28. Februar 2006
    3,50€ sind nicht die Welt, ja, aber wert sind sies auch nicht, find den Film total mies und vollkommen pseudo cool.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Cheat Report nun
  1. Cheat Report (CS-"Verarsche")

    DerW0olf , 25. Juni 2007 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    347
  2. suche the cheat report

    Baggio , 21. März 2006 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    279
  3. Antworten:
    23
    Aufrufe:
    600
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    588
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.196