The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von Death-Punk, 12. Januar 2014 .

  1. #1 12. Januar 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    The Hateful Eight

    c_Quentin-Tarantino_notizia.jpg
    {img-src: //static.eyenetwork.it/public/immagini/11022013/c_Quentin-Tarantino_notizia.jpg}



    Studio:
    Not Available

    Director:
    Quentin Tarantino

    Screenwriter:
    Quentin Tarantino

    Cast:
    Not Available

    Release Date:

    TBA

    Info/Inhalt:
    Quelle:n24.de



    Trailer



    Da freu ich mich doch mal drauf....hoffe es wird so gut wie Django!


    HF
    Death-Punk

    Du gehst gerne ins Kino? Dann komm in die group: Kinogänger-Gruppe
     
  2. #2 12. Januar 2014
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    "You can take drugs or you can heat your pool ... i heat my pool"

    Kein Wunder, dass er so fett geworden ist Anstatt Speed zu ziehen, chillt er jetzt in seinem beheizten Pool und knabbert vom Buffet was er sich am Beckenrand aufgebaut hat ^^

    Hoffe er laesst sich auch die 2 Jahre Zeit und versucht nicht krampfhaft den Film so schnell wie moeglich abzudrehen. Ich bin da aber ganz guter Dinge, ich schaetze mal es wird aber 2016 bis er rauskommt.
     
  3. #3 31. Juli 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Hi,

    man scheint sich doch für eine Umsetzung entschieden zu haben, denke mal das 2015 realistisch ist.

    Hier schon mal das offizielle Poster

    hatefuleightposter.jpg

    Cu
    Death-Punk
     
  4. #4 13. August 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Hier gibt's schonmal den ersten Teaser, macht auf jeden Fall Bock auf mehr, gibt viel zu wenig moderne Western ^^.

     
  5. #5 18. August 2015
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Na WENN das Jemand gut kann, dann Quentin ... bin ja nicht so der Western Fan .. aber die Filme sind Pflicht. Auch der Teaser sieht sehr gut aus!
     
  6. #6 15. Februar 2016
    Quentin Tarantinos The Hateful eigt

    Regie führt mal wieder der sagenhafte Quentin Tarantino, der uns schon mit Filmen wie Kill Bill und Django Unchaid beeindruckt hat. Nun ist sein neuer Film The Hateful eight in den Kinos und ich habe ihn gesehen:

    Wer viel Geduld und nicht so hohe Ansprüche stellt für den ist der Film eine gute Sache!
     
  7. #7 16. Februar 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Wer hat denn schon gesehen?

    Mir hat der richtig gut gefallen. Wie ich die tarantino Dialoge liebe, macht einfach spass.

    Super auch das bild, der score und diese originelle erzahlweise... Hatte was von einem Krimi.

    War sehr überrascht,dass der Film mal wirklich blutig ist, der ist nicht zimperlich.

    Und seit Planet Terror hat tarantino wohl Spaß an Rodriguez sein splatter Effekt für menschliche einschisse bekommen. Die haben schon da und bei django gerockt.


    Spoiler
    fand schade, dass nicht doch die Truppe zum Schluss reingekommen ist, wäre witzig gewesen.

    Bin mir sicher, dass ihn viele richtig langweilig finden werden, aber für die Generation transformers ist der auch wirklich nix. Fands korrekt, dass der so lange ging, war nicht einmal langweilig.
     
  8. #8 16. Februar 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Ich fand ihn hervorragend!
    Nach der ersten Szene mit der herannahenden Kutsche, habe ich mich gefragt ob ich es durchhalte. Erstaunlicherweise wurde mir danach nicht mehr langweilig.

    8/10!
     
  9. #9 17. Februar 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Ich fand den Film einfach nur genial. Aber es ist ein typischer Tarantino Film. Leute die seinen Style nicht mögen sollten sich diesen Film nicht anschauen. Da kommen dann schnell Sprüche wie, war langweilig und zu viel Gelaber etc. Was mich gestört hat, war die Pause bei dem Film im Kino. Mag keine Pausen in Filme ;-)
     
  10. #10 22. Februar 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Hab den Filmg gesehen und muss sagen, dass er ziemlich in die Länge gezogen wurde und man das alles auch in 1 1/2 Stunden darstellen hätte können. Dafür war die Besetzung der Hauptdarsteller echt super! Sogar Channing Tatum konnte man ernst nehmen!
     
  11. #11 23. Februar 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Oh nein, genau das war top. Filme müssen sich endlich mal wieder mehr Zeit lassen.

    Das mochte ich schon bei inception oder bei oblivion mit Tom Cruise.
     
  12. #12 24. Februar 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    also ich lass mich überraschen. der eine sagt so der andere so. am ende hat ja jeder seine eigene Meinung ...
     
  13. #13 3. März 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Also ich hab den Film auch schon gesehen und fand das Hämmern gegen die Tür eigentlich recht amüsant Hätte gerne gewusst wie oft, diese Szenen gedreht werden musste, weil man dabei einfach lachen muss
     
  14. #14 9. März 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Super Film, so genial!
     
  15. #15 9. März 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Stimmt. Aber manche Leute sind scheinbar nicht so schnell. Deshalb muss man dann sich dann besonders "viel Zeit bei solchen Filmen lassen" oder auch besonders langsam sprechen oder schreiben.
    Ich fand ihn auch etwas übertrieben in die Länge gezogen.

    Das Hämmern gegen die Tür? Oder meinst du das zunageln? Das war ja einfach nur (gewollt) dämlich, quasi der Running Gag im Film.
     
  16. #16 14. Oktober 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    sehr sehr gespannt. werde ich mir angucken!
     
  17. #17 18. Oktober 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    ich fand den film mal wieder super geil - wie fast alles von tarantino

    war in letzter zeit einer der wenigen filme die ich mir in kompletter länge an einem stück geben konnte.. so komplett ohne nebenbei zu daddeln oder aufs handy zu schauen.
     
  18. #18 18. Oktober 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    ich fand ihn relativ langatmig. was ich mich nach dem film aber gefragt habe ist, wer sind die 8? im laufe des filmes sind mehr als 8 protagonisten zu sehen und auch mehr als 8 personen sind im schneesturm im haus "gefangen". hab auch gegooglet aber dazu nix gefunden...
     
  19. #19 19. Oktober 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Das sind die 8:

    Samuel L. Jackson: Major Marquis „Der Kopfgeldjäger“ Warren
    Kurt Russell: John „Der Henker“ Ruth
    Walton Goggins: Chris „Der Sheriff“ Mannix
    Jennifer Jason Leigh: Daisy „Die Gefangene“ Domergue
    Tim Roth: Oswaldo „Der kleine Mann“ Mobray
    Michael Madsen: Joe „Der Cowboy“ Gage
    Demián Bichir: Bob „Der Mexikaner“
    Bruce Dern: General Sandy „Der General“ Smithers
     
  20. #20 20. Oktober 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Ich finde den Film sehr gut. Das Kammerspiel ist spannend und vor allem durch den Gauner-Humor ständig unterhaltsam. Beim Showdown kommt es halt zum Tarentino-Style-Blutvergießen. Das gemütliche Film Ambiente dürfte vor allem zur kalten Jahreszeit gut in den Filmabend passen.

    Im Kern geht es wohl um die Rivalität der Süd und Nordstaaten welche sich um Rassismus dreht. Ähnliches Kapitel schlägt Quentin schon beim Django Unchained auf der ebenfalls gelungen ist. Obwohl ich absolut nicht auf Action und Geballer stehe, so schafft er es den Film mit spannenden Szenen zu verweben.

    Ein weiterer sehenswerter Spielfilm mit ähnlichem Thema: 12 Years a Slave
     
  21. #21 20. Oktober 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    soweit so gut. aber was ist mit dem kutscher OB? und viel wichtiger warum ist channing tatum (der bruder von daisy, kein plan wie die rolle heißt) nicht in den 8 mit drin?
     
  22. #22 25. Oktober 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Channing Tatum ist der "Überraschungsgast", der erst am Ende eingeführt wird. Würde man ihn offiziell in den Titel reinpacken (Hateful Nine) wäre es keine Überraschung mehr.
    Der Kutscher ist nur "Beiwerk" und zählt nicht zu den Hateful 8.
     
  23. #23 16. Dezember 2016
    AW: The Hateful Eight (Western) - Regie Quentin Tarantino

    Ich fand den Film ja irgendwie schon genial und irgendwie auch witzig, aber die typischen Szenen für Quentin Tarantino waren dieses Mal schrecklich lange. Das Brett gegen die Tür zu hämmern wurde irgendwie zu oft und zu lange gezeigt. Und Channing Tatum als Überraschungsgast, das war natürlich der Knüller schlechthin ^^
     

  24. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Hateful Eight Western

  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.053
  2. Workout gesucht? Superhuman Bodyweight Workout
    kokonuss86, 9. Oktober 2013 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.606
  3. [CSS] DIV Container 100% Height
    »The Gr4ndp4, 28. Juni 2013 , im Forum: Webdesign
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.784
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.082
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    921