[Thema] Arcade Stick für Linkshänder?

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von eric cartman, 25. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. November 2007
    Arcade Stick für Linkshänder?

    Mir ist das schon des öfteren aufgefallen: Bei vielen alten Arcade-Automaten ist der Stick auf der linken Seite und die Buttons auf der rechten. Mir hat das schon fürher nie getaugt, weil ich ein Rechtshänder bin und daher ich mit meiner "starken" Hand (Rechts) auch den Stick bewegen möchte. Mit links betätige ich dann die Feuerknöpfe.
    Bin ich da etwas sonderbar, oder ist das jemanden von Euch auch schon mal negativ aufgefallen?
    Ein gutes Beispiel ist zB der legendäre "Sega Dreamcast Arcade-Stick". Ich würde ihn mir gerne zulegen, aber aus besagtem Grund habe ich das bis jetzt noch nicht getan.
    In diesem Zusammenhang fällt mit ein, das beim "Competition Pro Star" (das ist der Blaue und der Grüne, wo der Stick und die Knöpfe in Chrom sind) vom Werk aus die rechte kleine Schnellfeuertaste (am "Sockel") deaktiviert ist. Das hat den Grund, weil die meisten ja Rechtshänder sind, und daher diese -beim Bewegen des Sticks mit der rechten Hand- immer ungewollt betätigen würden. Für Linkshänder läßt sich die rechte Taste im übrigen ganz einfach aktivieren. Was ich damit aber sagen will: Auch hier gilt offiziell offensichtlich doch die Annahme, das man mit der "starken" Hand den Stick steuert und mit der "schwachen" Hand die Feuertasten drückt.

    Wieso also ist bei den vielen alten Arcade Automaten der Stick meistens auf der linken Seite und die Buttons auf der rechten? Wie gesagt, für mich war es eigentlich immer sehr schwierig diese Games zu zocken und es würde mich wundern, wenn es einigen von Euch nicht ähnlich ergangen ist.

    Eure Meinung bitte!
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...