[Thema] Core War ?

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von Mouse, 4. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Dezember 2007
    Core War ?

    Halli Hallo!

    Habe vor kurzem von einem Freund von "Corewars" erfahren.

    Hat jemand von euch bereits Erfahrung bezueglich diesem Thema gesammelt?


    Wenn ja
    , ist es schwer zu erlernen
    / ist die "Community" davon (noch) breitgefaechert?


    [Fuer alle unwissenden, hier die Erlaeuterung : Core War – Wikipedia ]


    Vielen Dank schonmal fuer die Antworten!
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Dezember 2007
    AW: Core War ?

    JA.
    Im Rahmen des Studiums hat die Uni einmal solch einen Wettbewerb gestaltet, um uns ein wenig mehr in Maschinennaher Sprache auszubilden. Das Spiel ist sehr spassig, da man zum einen versuchen muss, einen möglichst raffinierten "Zerstörungs"-Code zu kreieren, zum anderen dieser aber nicht allzu lang sein darf, da er sonst schneller als Ziel getroffen werden kann.

    Zu erlernen ist die Sprache überhaupt nicht schwierig, da es nicht sehr viele Befehle gibt, die dann auch noch Assemblergleich sind.

    Ziel ist es, auf dem Spielfeld die aktuelle "kernzelle" des gegners mit einer null zu belegen, da bei einer gelesenen null der Prozess terminiert wird. Dabei kann man die Prozesse multithreaden, d.h. unterprozesse schaffen, kopieren, auf andere Felder springen usw.

    Wenn du dir die Software herunterlädst und die auf Wikipedia angegebenen Beispiele austestest, wirst du sehen, wie einfach es ist, solch einen Kern zu schreiben. Wenn das Spiel überzeugt, könnte man sich ja so etwas wie eine Meisterschaft vorstellen, bei der jeder seinen entworfenen Quellcode einschickt und dann der Sieger ermittelt wird.

    Mfg - Idefix!
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...