[Thema] Eine Webseite komplett mit Ajax realisierbar?

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von steiny, 19. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Juli 2007
    Eine Webseite komplett mit Ajax realisierbar?

    Hallo Ajax Freaks!

    Ich kann html und php gut. Und in Ajax kenn ich mich auch schon aus.
    Aber bei Javascript hängt es ein wenig.


    Mein Projekt: Eine Webseite, die einmal aufgerufen wird und die nicht neugeladen wird.
    inclusive Forum, Galerie etc.


    Die Inhalte werden mit Ajax (von einer , den Content bereitsstellenden, PHP Datei)
    zb durch Click auf einen Link (Linkeigenschaften geraubt, Steuerung per javascript) eingeladen.

    Folgende Probleme gibt es aber:

    1. Wie kann ich einen Content (html) in eine Seite einladen?
    es gibt ja innerHTML .Des is klar. Aber was ist wenn in einem Div schon was drinsteht, und ich
    Sachen dazuladen will. Das sollte mit prototype gehen, oder nicht?


    2.Wie kann ich es steuern, wenn ich auf zb. den Link "Forum" gehe, dass dann folgende Inhalte
    erscheinen und dann z.B die Inhalte von der vorhergeladenen Seite "Startseite" wieder verschwinden. Sicher, ich kann da für jeden Link eine eigene Funktion schreiben, die
    dann alles einzel regelt. Aber das ist unpraktisch. Kann ich nicht die Sachen, die bei einem
    Click auf einen Link passieren in eine DB speichern?

    3.Problem: Javascript in Ajax nachladen.
    Ich kann kein JS mit Ajax nachladen, da dieser Code nicht vom Browser angesprochen wird.
    Scheint ein allg. Problem zu sein!

    habe zwar schon ein Tut gefunden, aber das geht nicht so ganz, oder ich verstehe es nicht.

    On-Demand Javascript - Ajax Patterns

    wäre cool, wenn mir einer das erklären könnte, oder schon mal einer solche Probleme gehabt hat.

    Weiter stellt sich die frage, ob man dann sich eine eigene History programmieren muss, wenn man
    solche will. Da die Seite ja nicht neugeladen wird, kann man ja nicht oben im Browser zurückspringen.

    Auch kann man nicht die Inhalte einer Webseite verlinken, da ja nur oben eine Domain steht.
    Kann man aber vlt. einen link künstlich erzeugen (z.B ?content1=23y334x&content2=233_as34..)
    den dann Php auslesen kann und so dann die Seite , die man ja früher über JS erreicht hat,
    wieder zusammenpuzzelt.

    Ich weiß, dass klinkt ein wenig freakig, aber eine Seite die sich komplett nie neuläd ist halt
    viel interaktiver und es wäre sicher mal was neues. 100% Ajax basierende Webseite.

    Ich könnte noch Unterstützung gebrauchen, da man einiges umdenken muss....

    Wer mir Helfen will (nicht kommerzielles Projekt - Just for Fun) ist herzlich willkommen.

    Soll eine mischung zwischen folgenden Seiten sein:

    Netvibes – Social Media Monitoring, Analytics and Alerts Dashboard Viel einfacher halt.
    nextWeb20 .::. Online Desktop ::eek:hne Häßliches Design


    Wenn einer nähere Infos haben will, dann nur zu ;.)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Juli 2007
    AW: Eine Webseite komplett mit Ajax realisierbar?

    ohne html wird das nichts werden.

    aber gut, realisierbar wär es schon, stichtwort verarbeitung von XML-datein mit javascript.
    innerHTML is bei weitem nicht alles, du kannst outerHTML verwenden, neue objekte erstellen und sogar in angefragen seiten weiteren javascript-code ausführen lassen (das funktioniert schon, solage der js-code bereits geladen wurde).

    nur wird es viel arbeit sein und um eine lib wie zb.: prototype wirst du nicht rumkomen.

    aber nicht vergessen: javascript ist mächtig, solange es der benutzer eingeschalten hat.
     
  4. #3 19. Juli 2007
    AW: Eine Webseite komplett mit Ajax realisierbar?

    will schon mit html machen...wird ja von php erzeugt..


    und es geht nich so leicht js nachträglich einzufügen...

    das ist genau eines meiner probleme!
     
  5. #4 19. Juli 2007
    AW: Eine Webseite komplett mit Ajax realisierbar?

    die funktion zuvor definieren und auf einen klick (o.ä.) reagieren.

    bsp.:
    HTML:
    <html>
    <head>
    <script language="javascript">
    <!--
    function ajax(id)
    {
     var el = document.getElementById('ajax_content');
     switch(id) {
     case 1: 
     el.innerHTML = '<a href="#" onclick="ajax(2); return false;">Neuer Content 2</a>';
     break;
     case 2:
     el.innerHTML = '<a href="#" onclick="ajax(3); return false;">Neuer Content 3</a>';
     break;
     case 3:
     el.innerHTML = 'Ende';
     break;
     default: el.InnerHTML = ''; 
     }
    }
    // -->
    </script>
    </head>
    <body>
    <div id="ajax_content"><a href="#" onclick="ajax(1); return false;">Start</a></div>
    </body>
    </html>
    ja ich weiss is kein ajax, aber habs halt so genannt^^ ich hoff du verstehst es :)
     
  6. #5 19. Juli 2007
    AW: Eine Webseite komplett mit Ajax realisierbar?

    ne...so meine ich des nicht:


    Man kann jetzt zb nicht JS Funktionen in die Seite laden (zusätzlich zu einem späteren Zeitpunkt):

    ================index.php=================
    ....
    el.innerHTML= LoadwithAjax('content.php?load=js') #jetzt sollte der js geladen und eingebaut werden.
    ....

    <a href="#" onclick="sinnlosejsfuntion('2');">klick hier </a>
    ....



    ================content.php=================
    <script language="javascript">
    <!--
    function sinnlosejsfuntion(id){
    alert("sdsad");
    }

    -->
    </script>



    Es wird dann schon der Js eingefügt, aber der Browser scheckt nicht, dass neuer Code dazugekommen ist, und mekert, dass
    sinnlosejsfuntion('2') nicht gefunden wurde.
    Probiere es mal selber aus. Es geht nicht. h
    Scheint ein allg. Problem zu sein. Hier ist ein Tut, wie es dennoch gehen soll.
    Aber ich checke es nicht.
    ttp://ajaxpatterns.org/On-Demand_Javascript
     
  7. #6 19. Juli 2007
    AW: Eine Webseite komplett mit Ajax realisierbar?

    jep und deswegen sag ich ja, definiere die funktionen nicht in dem mit ajax nachgeladenen sachen, sondern zuvor schon, hoff mal das dus jetzt verstanden hast :)

    am besten man lagert funktionen immer in einer .js datei und bindet sie bei bedarf ein.
     
  8. #7 19. Juli 2007
    AW: Eine Webseite komplett mit Ajax realisierbar?

    mhm...aber der punkt ist, dass ich nicht die js schon vorher def. will und nicht laden will.

    wird zu viel js. Ich müsste ja alle js Funtionen schon am Anfang einfügen? Richtig?
     
  9. #8 19. Juli 2007
    AW: Eine Webseite komplett mit Ajax realisierbar?

    jop :)

    ich regel das ganz einfach in dem ich die "onreadystate" methode beliebig je nach übergabewert switche :)
    du kannst aber auch ne funktion-syntax übergeben und dann mit eval behandeln:

    HTML:
    <html>
    <head>
    <script language="javascript">
    <!-- 
    function ajax(id, func)
    {
     eval(func); //alert(id);
    }
    //-->
    </script>
    </head>
    <body>
    <div id="ajax_content"><a href="#" onclick="ajax(1, 'alert(id);'); return false;">Start</a></div>
    </body>
    </html>
     
  10. #9 19. Juli 2007
    AW: Eine Webseite komplett mit Ajax realisierbar?

    Du kennst dich mit AJAX aus aber nicht Javascript? Also tut mir leid entweder du kannst nicht richtig formulieren was du sagen möchtest, oder du flunkerst gerne? Alles was im globalen Namensraum von JAVASCRIPT definiert wurde, funktioniert auch, heißt also dass du durchaus HTML nachladen kannst in dem Javascript eingebettet ist, man müsste es einfach ordentlich machen und ein bißchen nachdenken!

    Die meisten deiner Fragen zeigen, dass du dich noch nicht wirklich im Ansatz mit den nötigen Techniken beschäftigt hast, denn sonst würdest du keine Fragen stellen, wie z.B. die Suche nach dem "Stringverkettungsoperator" .... geh doch einfach mal auf eine "AJAX - Seite" und schau dir den quellcode an. So schwer ist die sache nicht, besondern wenn man php und die selfhtml doku lesen kann!
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Thema Webseite komplett
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.023
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    382
  3. [Thema] Zahle für Webseite ;)

    dekz , 29. Dezember 2007 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    236
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    257
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    298
  • Annonce

  • Annonce