[Thema] Erfahrungen mit Webspacevermietung.de

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von improve, 30. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Dezember 2007
    Erfahrungen mit Webspacevermietung.de

    Wie der Titel sicher richtig beschreibt suche ich leute die schon erfahrung mit dem hoster Webspacevermietung - MD-Solution - Ihr Topspeed-Hoster gemacht haben.Mir vllt einiges so sagen können für stabilität usw.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Dezember 2007
    AW: Erfahrungen mit Webspacevermietung.de

    hi,

    ich hatte dort vor ca. 1.5 Jahren Webspace gemietet, die anbindung ist top eigentlich nie ausfälle und der support ist auch ganz ok, wenn man ihn denn brauch.
    Jedoch habe ich den anbieter gewechselt weil es einfach viel zu teuer dort ist. Es gibt weitaus lukrativere Angebote, mit annähernd der selben leistung.

    lg
    bbw
     
  4. #3 30. Dezember 2007
    AW: Erfahrungen mit Webspacevermietung.de

    könntest mir vllt nen paar nennen? damit ich nen vergleich ziehen kann?
     
  5. #4 30. Dezember 2007
    AW: Erfahrungen mit Webspacevermietung.de

    Also was zb noch sehr biliig ist ist
    SERVER-DROME - WebHosting & ServerHosting

    Hab damit aber recht schlechte erfahrungen gemacht!
    Waren öfters down und support = 0....

    Naja wenn du den support nicht brauchst und es nur biliig sein solll ....
     
  6. #5 31. Dezember 2007
    AW: Erfahrungen mit Webspacevermietung.de

    also naja mir gehts nicht unbedingt um super günstige preise sondern eher um das angebot das was ich kaufe möchte ich auch erhalten
     
  7. #6 20. März 2008
    AW: Erfahrungen mit Serverdrome

    Hi,also Leute, ich kann nur jedem raten, von Serverdrome die Finger weg zu lassen !!

    Ich schildere euch mal kurz meine Erfahrung:
    Vor 2 Jahren den ersten Webspace angemietet, vor einem Jahr den zweiten, bei dem zweiten Account war über ein halbes Jahr der Emailempfang und Versand, sagen wir mal, sporadisch, Antwort vom Supprot immer wieder:
    Es liegen keine Probleme vor,
    Es wurde an den Service weitergeleitet,
    sonst nichts, habe dann meine Domain, mit Problemen, umgezogen, da erschwerend die Lahmheit des Servers dazu kam, der allerhöchstens 80% verfügbar war...

    Der andere Account, und nun kommt der Hammer:

    Erste Rechnung (2007) wurde von meinem Konto eingezogen, Laufzeit bis 20.03.2008.

    Soweit lief das Packet, naja, mehr recht als schlecht, aber immerhin, wenig ausfälle, seehr langsam halt.

    --> Am 11.03.2008 kommt eine Rechnung, automatische Verlängerung von 12 Monaten, Zahlungsziel der 25.03.2008

    --> Am 13.03.2008 habe ich einen KK-Antrag für meine 4 Dort gehosteten Domains an Serverdrome gefaxt.

    --> Am Montag drauf, den 17.03.2008 war mein Account und meine Domains gesperrt, meine Seiten hatten nur noch einen Schriftzug:
    Diese Domain ist gesperrt

    --> Ich fragte direkt am 17.03.2008 nach, was denn nun los sei, es ist alles bezahlt usw.

    --> Es kam eine Nachricht von Serverdrome 17.03.2008:
    Auf meine KK-Anträge wurde und wird scheinbar nicht reagiert, man muß dabei bedenken, dass die Domains eine längere Laufzeit haben, da später erst bestellt.

    Bis Dato ist alles gesperrt, obwohl ich bis 20.03.2008 bezahlt habe und das Zahlungsziel für die neu vorliegende Rechnung der 25.03.2008 ist !!!!

    Übersetzt bedeutet das meiner Meinung nach:
    He Junge, du willst weg von uns, Nein nein, jetzt zahl mal das nächste Jahr, dann schalten wir wieder Frei...

    Noch dazu gesagt, es gab nie einen Hinweis, Mail oder Rechnung für irgendwelchen mehr verbrauchten Speicher, auf der aktuellen Rechnung erscheint davon überhaupt nichts, lediglich die nächsten 12 Monate sind darauf aufgeführt.

    Wenn ein Hoster schon 12 monatige Verträge macht, seehr schlechter Eindruck und wenn er mit fast schon kriminellen Tendenzen seine User halten will, dann gehört der irgendwo hin, aber ganz sicher nicht dahin, wo er jetzt ist, das ist meine Meinung.

    Wie gesagt Leute, überlegt euch zuvor, wem ihr euer Vertrauen schenkt und wem ihr euere Projekte in die Hände legt.

    Für meinen Fall geht der Stress nun voll los, Anwalt, Denic usw, was mir aber leider nicht viel nützt, es kann Wochen gehen, bis das alles wieder seine normalen Wege geht, die Indexierung (erste Stelle in Google) kann ich mal die nächsten Monate vergessen, meine User von dem einen Portal werden wohl zu 70% weg sein, und meine Kunden auf dem anderen Portal auch, zumal ich ja nicht eimal per Domain-Email erreichbar bin.


    Vorsicht, Finger weg !!



    LG PAtER
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Thema Erfahrungen Webspacevermietung
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.303
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    8.727
  3. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.853
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    303
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    584
  • Annonce

  • Annonce