[Thema] Programmieren anfangen~

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von ximt, 14. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2006
    Programmieren anfangen~

    Hi,
    Also ich bin ganz neu in der "scene" hab also kein plan von irgendwas =P
    Jetzt wollt ich fragen wie ich am besten einsteigen kann? Warscheihnlich erstma viel lesen ;p
    Welche Sprache ist am "einsteigerfreundlichsten" oder einfach mit welcher sollt ich anfangen? Gibt es ebooks oder muss ich bücher kaufen? Was empfiehlt ihr mir generell?
    Viele Fragen ich weiss ;o
    Danke schonma bewertungen gehen bei produktiven posts raus Xd


    /ximt
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    Am besten fängst du mit C an. Nicht grade leicht aber wenn man sie beherscht kann man so gut wie alles programmieren. Zur programmsprache C gibts viele Bücher am besten nen paar kaufen und ordentlich lesen.
    Zum Programmieren empfehle ich Pelles C. hier zu bekommen: Pelles C - Home
     
  4. #3 14. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    Also, ich hab in der schule mit turbo pascal angefangen.. das is für den anfang nicht schlecht, allerdings kann ma damit nix weltbewegendes produzieren..
    für den anfang kann man damit mal nen taschenrechner mit grundrechenarten programiern, um mal die veschiedenen befehle in einem"größeren" projekt zu verwenden..(dann mit menü, verschiedenen farben usw.)
    im studium kam dann c als weitere sprache ins spiel.. der umstieg von turbopascal auf c ist total einfach, aber beide sprachen sind ncht objekt-orientiert (was eines der basics der aktuellen sprachen ist)...
    von c zu c++ ist der umstieg dann schon nichtmehr so leicht, da hier dann die objektorientierung ins spiel kommt
    ebooks zum thema gibts wie sand am mehr.. c in x tagen und co.
    wenn du ebooks willst, dann schreib mir mal ne pn
     
  5. #4 14. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    Ich würd fürm Anfang zu VisualBasic raten ... ich hab mit C++ programmiert , und bin dann auf VB gekommen mit den man zumindest als Anfänger sehr viel machen kann ....

    Hier kannst du dir Visual Basic 2005 Express Edition runterladen , ist kostenlos und sehr einsteigerfreundlich ...

    Visual Studio | MSDN



    und hier wären ein paar videotutorials (leider englisch aber auch gut erklärt :) )

    Visual Studio Express

    vG
    ~Yaso
     
  6. #5 14. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    Ich denke auch am einsteigerfreundlichsten ist auf jeden Fall Visual Basic, wesentlich mächtiger ist allerdings Visual C++. Wenn du allerdings erst einmal eine Sprache beherschst, werden dir neue Sprachen wenig schwer fallen. Lernen würd ich auf jeden Fall mit Tutorials die du überall im Netz findest, wenn du mir ne Sprache nennst die du lernen willst kann ich dir auch Links zu Tutorials geben.
     
  7. #6 14. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    also da ich auch interesse hab sowas zu lernen schließ ich mich mal hier mit an und guck rum was ihr so tolles habt bzw wie gut ihr euch auskennt^^ bewertungen gibts von mir auch :)
     
  8. #7 14. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    Gut. VB ist Anfaengerfreundlich, aber es frisst unnoetigen Speicher (Speicher vorbereiten) und ist riesig (Alles rein was das MS Herz begehrt).
    Wer kleine, schnelle und Programme die genau so sind wie man sie programmiert will, sollte sich mal mit C/C++ vertraut machen (aber auch nur wenn man Zeit und Lust dazu hat, dazu kommt, dass das keine Katzensprung wird).
    Im endeffekt ist es deine Entscheidung was du lernen willst, dennoch kann ich dir C/C++ nur empfehlen ;-)

    Edit:
    Es gibt auch genug Communitys wenn es Fragen gibt.
    Z.b.: Unixforen, Cpp Forum, pronix, Galileo Computing ... und und und.

    Edit2:
    Zu taubes_nuesschen:
    Naja, von 'Tutorials' allein lernt man nicht wirklich was, besser ist es sich durch Dokumentationen und Buecher durchzuarbeiten.
    Programmiererfahrung brauch man natuerlich auch bis man was neues lernt.

    Edit3:
    Zu Kickboxxer:
    Es gibt doch noch wesentlich bessere Buecher.
    Beispiel: C von A bis Z. Da gibt es noch viel mehr. Viele lernen eine Sprache und denken sie koennten
    alles oder der Durst was neues zu lernen wird nicht gestillt, in dem Buch wird ziehmlich ins Detail eingegangen und hat einen Umfang von ~1200 Seiten.
    Es gibt auch die C++ Variante: C++ von A bis Z :p
     
  9. #8 14. November 2006
  10. #9 14. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    ich würde grundlegendes mit Batch beginnen
     
  11. #10 16. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    am benutzerfreundlichsten ist Java! Studiere grad im im ersten Semester und lern die Sprache von daher! Ist echt ne mächtige Sprache mit der man so ziemlich alles machen kann!!!
     
  12. #11 16. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    ich würde erst mal mit html anfangen und dann richtige sprachen anfangen wie c++ oder anderes
    hoffe ich konnte helfen
     
  13. #12 16. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    @Johnny990
    Java ist maechtig aber die Dateien sind riesig, die Software ist teilweise lahm und es frisst
    RAM wie keine andere Programmiersprache(ausser C# vllt, ist ja auch n Kokurrent).

    @Both
    Darfst du mir auch mal verraten was HTML mit irgendeiner Programmiersprache zu tun hat ?
    Wenn man PHP lernt muss man HTML beherrschen, aber ist trotzdem keine Programmiersprache ..
     
  14. #13 16. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    Jo, aber Sprachen wie Java sind auch irgendwo die Zukunft, ich find Java extrem cool und mächtig. Gut, der Einstieg is vlt net unbedingt sehr einfach, aber nach einigen Stunden kann man schon was machen.


    BB. Ch3c.
     
  15. #14 16. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    warum ratet ihr jemanden mit markuplanguages anzufangen??? weil wenn er programmieren lernen will find ich html und so nich so gut weil man einfach mehrer syntaktische sachen schreiben kann und es wird nicht gemeckert. wenn der dann java oder so lernen will wundert er sich nachher das nie was geht weil der compiler bei allem meckert.

    finde gibt soviele gute java und c/c++ bücher. nimm nur keine lerne java in 10 tagen oder so das is gülle. kenne eines das heisst "sprechen sie java", das hat ein prof geschrieben der auch auf algorithmen und datenstruckturen eingeht. also man lernt auch etwas extrem wichtiges. weil was bringt es mir wenn ich java sprechen kann aber mich nicht mit paradigmen und so auskenne.

    also finde java auch als einstiegssprache gut, sie ist zwaar auch umfangreich und so, aber man kann auch einfach anfangen.

    und java is nun nich so lahm, ich mein man hat ne java virtual machine, ... also was verlangen manche da. wenn man mit editor und nich mit eclipse oder so proggt dann geht das alles :p

    also nichts gegen eclipse, aber das is nun manchmal stressig :)
     
  16. #15 16. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    @aurelius: was bedeutet für dich syntaktisch? jede Sprache hat eine bestimmte Syntax. damit steht und fällt eine Programmiersprache. und es nicht gerade objektiv zu behaupten, was zum Einstieg leichter ist. es hängt doch eher davon ab was er machen will. ich kann doch HTML nicht mit C# vergleichen. *kopf schüttel*.
    Paradigmen und Java-sprechen? wir reden hier über Programmiersprachen und nicht über Fremdsprachen *anmerk* ;). desweiteren sollte jede Fremdsprache umfangreich sein. wird sind aus den Cobol/Fortran und TurboPascal Zeiten längst weg.
    weißt du was eine Virtual Machine ist? meines Erachtens nach diesem ^^Beitrag^^ nicht. "toll, java hat eine virtuelle maschine...juchu"... OMG
    aber wenigsten ein Punkt kommt dem Nahe, dass Java zum Einstieg geeignet ist...jedoch empfehle ich dir da dann C# zu nutzen...diese Sprache ist so ähnlich und hat eine weitaus größere Macht als Java!!!

    zudem wurde hier behauptet das es wenig C# Programmierer gibt. da kann ich auch nur wirklich drüber schmunzeln. da wurde sich anscheinend nicht wirklich mal mit der Materie beschäftig. und wer noch C++ empfiehlt ist selbst schuld und geht sicherlich nicht mit der Zeit. Java ist zwar schön plattformunabhängig aber sau langsam und wahnsinnig Ressourcenfressend.

    desweiteren wird behauptet, das C# mehr Speicher frist als Java. Das ist genauso ein Quark wie vieles andere. erstens ist C# in seinem vollsten Umfang mit dem Framework WESENTLICH mächtiger als das kleine Java. Zudem stehen diese beiden Sprachen auch in keinestem Konkurenzkampf. Wenn eine C# oder VB.NET Anwendung speicherfressender sein soll als Java, dann zeigt das jmd. keinerlei Erfahrung im richtigen Umgang mit dem Framework hat.
     
  17. #16 17. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    Gut. Heutzutage sind Systeme mit Ram vollgestopft, aber ueberleg mal wenn alle
    Programme in Java geschrieben werden, dann bist wieder da wo wir vor ca. 2-3 Jahren waren.
    Vereinzelte Programme stoeren nicht so, aber selbst die fressen Ram das ist ne wahre freude ;)

    Zu airman:
    C# ist einfach Schrott. C# nutzt fuer ein __ Hello World __ Programm 6MB Ram bzw. es lagert
    vorraus, daher ist meine Meinung die gleiche wie bei Java da es ja auch ein Java Konkurrent ist.

    Schoen und gut, es verbraucht nicht soviel, aber sag mir, wer will Programme die dir wie ein Klotz am
    Bein haengen und dir eh nur eine Last sind anstatt dir zu helfen.
     
  18. #17 17. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~


    Ja stimmt auch wieder, ich hab damals mit VB (Version 6) gibt n kleines Prog und einfach is es auch, momentan mach ich n weng C++, is auch ganz cool eigentlich, VB is jedoch viel viel einfacher.


    BB. Ch3c.
     
  19. #18 17. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    OOOOOOOMG

    ja richtig, das tut es wenn man nicht weiß wie man mit dem .NET Framework umzugehen hat und wenn man nicht weiß was man da dann letztendlich für "Hello World" alles geladen hat (was man dafür überhaupt nicht benötigt)!!!!!!!!!!!

    ich hab es soeben mal getetst und bei mir "verschlingt" es lediglich 475KB als FENSTER-ANWENDUNG (Konsolenanwendung würde sicherlich noch mal kleiner sein)
     
  20. #19 17. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    würde dir Vb 6.0 oder .Net für den Anfang empfehlen
    Academynow.com (interaktive Workshops für VB und Javascript oder HtmL)
     
  21. #20 17. November 2006
    AW: Programmieren anfangen~

    [X] Thema erledigt
    [X] SuFu
    [X] Wird schoen langsam spammig
    [X] Immer die gleiche Diskussion

    ~closed~

    Mfg,

    Kolazomai
     

  22. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Thema Programmieren anfangen
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    499
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    678
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    511
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    541
  5. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    532