[Thema] RR-Community Game : Konzept

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von coach, 8. April 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. April 2007
    RR-Community Game : Konzept

    so, nach nen bissl rumdiskutiere sind wir endlich im irc auf einen nenner gekommen:

    wir wollen ein 2d game machen, 'echt-rundenbasiert', also dass die spieler nen zeitlimit haben, in dem sie befehle erteilen und nach der zeit/dem rdy-signal werden die befehlen von allen spielern gleichzeitig ausgeführt. das einzige, was uns fehlt, sind ideen:

    1. es sollte was neues sein, was in der neuzeit spielt. also nach möglichkeit keine menschen, die sich mit atombombem bewerfen, sondern z.b. wie damals was komplett neues wie 'imperium der ameisen'

    2. es sollte halbwegs seriös sein, also nich iwie ratten, die sich mit atombomben bewerfen

    postet einfach, was ihr schon immer mal kontrollieren wolltet, und wenn ihr wollt, was euch wichtig is bei solchen spielen, was ihr für funktionen haben wollt, was unnütz/schlecht ist...

    so far, coach
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    wenns so auf krieg hinauslaufen soll eventuell wie in advance wars das konzept mit der umgebung.
    dh. kriegsnebel in wäldern immer, städte einnehmen für ressourcen (treibstoff o.ä) und halt verschiedene deckungs stärken je nachdem wo die einheit steht.
     
  4. #3 8. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    es soll ja was neues sein, krieg so oder so, den gegner muss man ja iwie ausschalten, aber was für rassen? wie gesagt, menschen und co gabs schon so oft...mfg coach
     
  5. #4 8. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    müsst man sich ausdenken ^^.
    tiere? gabs ja wie gesagt auch schon @imperium der ameisen. aliens ist vielleicht auch schon ausgelutscht aber da kann es ja alles mögliche geben :p.
    wo soll es denn überhaupt spielen?
     
  6. #5 8. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept


    Alles Euren Idee überlassen *g
    Hätte die Idee gehabt, es auf der Erde spielen zu lassen. Aber dort leben seit Jahrtausenden halt Menschen und Aliens drauf, die sich bekriegen etc.
     
  7. #6 9. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    Wie wärs denn mit Rogue Troopern
    Is von nem Spiel, sind so ne Art Übermenschen in blau.

    Bzw wärs nich allgemein auch interessant mit na Art Menschen, die jeweils andere Fähigkeiten haben
    Denkt an Dragonball oder sowas
    omg ich kling wahrscheinlich grad wie nen Comicsüchtiger oder sowas

    Auch die Umgebung von Dragonball wäre mal fett
    Is irgendwie normal und trotzdem anders und strange

    Sich daran zu orientieren wäre sicherlich nich schlecht.
     
  8. #7 9. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    ich stell mir das grad vor =) =) =)
    das ist doch witzig... Menschen vs. Riesenratten vs. Dinosaurier vs. Minotauren, die sich alle auf verschiedenen Planeten entwickelt haben (aufgrund der verschiedenen evolutionen, somit auch intelligent sind) und nun um einen Planeten kämpfen, indem es massig erdöl gibt... natürlich will jede Rasse den Planeten komplett besitzen ;)
     
  9. #8 9. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    Auf der Erde bekriegen sich seit Jahrtausenden Menschen und Aliens?:eek:
    Naja, B2T:
    Ich halte es für keine gute Idee, jedes Detail von der Community abstimmen zu lassen...
    Ihr könntet doch ein oder zwei Teams aus engagierten Members aufstellen,
    die sich einigen und Konzepte aufstellen.
    Dann hätte man schonmal das gröbste raus sortiert und könnte sich überlegen, was davon technisch sinnvoll für die Umsetzung ist.

    Wenn viele Leute mit unterschiedlichen Vorlieben an einem Game-Setting arbeiten, geht das meiner Meinung nach nicht gerade gut aus.
     
  10. #9 9. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    klar, die entscheidungen treffen wir, aber ideen können doch auch von euch sein? wir freaks sind nich so kreativ=P...mfg coach
     
  11. #10 9. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    also ich finde es wäre gut eine chatfunktion dazuzumachen, dass sich die user untereinander unterhalten können, da es ja echtzeit sein wird.
     
  12. #11 9. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    wie wärs mit rassen wie: leecher, upper, mod, admin, spammer etc^^


    vlt. irgendwas , was mit raid-rush zu tun hat.
     
  13. #12 9. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    hatte ich auch schon angedacht, aber wir wollen was 'seriöses', von daher is der vorschlag schon abgetan...mfg coach
     
  14. #13 9. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    "Der Angriff der Killerfluggeschöpfe"

    Eventuell was im Starcraft spiel, du startest mit 4 kleinen Arbeiterbienen, musst schnell Honig (oder je nach Rasse was anderes, z.b. vögel würmer _anbauen_) abbauen, dann muss man Waben bauen, wo man seine Kampfbienen (oder Adler im BSP Vögel) bauen kann und dann kann man den Gegner mit seinen Massen attackieren.

    Das ganze Szenario könnte auf einem Baum spielen, wenns 3D sein soll. Die Vögel kann man wahlweise einfach dorthin schicken, weil sie aber taktisch nicht sooo klug sind kann man sie auch selbst lenken und fliegen (geile Steuerung). Das ganze könnte auf 300++ Menschen basieren, sodass ein Krieg mehrere Stunden dauern _kann_ und jeder einen Vogel/Biene verwenden und man kann in gewisser Weise kleinere Waben von den Gegnern 'raiden' mit Absprache, etc.

    Upgrades der Bienen (stärkerer Stachel) und der Vögel (größere Krallen => Radius) sind auch vorhanden.

    So hat man iirgendwie die Produkte von Blizzard vereint, die richtig große Erfolge erzielt haben ;)
     
  15. #14 9. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    es soll aber, wie mein ich schon gesagt, halt 2d sein, aber das konzept find ich geil: schomma nen schwarm killerbienen gesehn, die nen adler totstechen?=P...mfg coach
     
  16. #15 11. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    hi!

    Aber ich finde, weils ein RR-Game wird, muss es eigentlich echt irgendwas mit RR zu tun haben... Aber da ist es echt schwer sich was auszudenken, was wirklich kein schwachsinn ist...^^ Aber was mit Menschen und Aliens würde ich auch gut finden...
     
  17. #16 11. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    wie wär's mit 2 parteien, die sich gegenseitig mit blumen bewerfen, bis das lieb-o-meter der einen partei voll ist? dann gibt's wenigstens keine probleme in sachen "killerspiel". ach ja, gewinnen tun übrigens immer alle, sonst führt's nur zu agressionen :)
     
  18. #17 13. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    Jo, bei den Politikern heute ist das eigentlich die einzigste Möglichkeit^


    Noch mehr Vorschläge? :)



    Hat vllt. jmd. Vorschläge für eine Art Age of Empires II?
    Da könnte man ja zum Bleistift solche Sachen verwirklichen, die Ihr/wir im Original noch gerne gehabt hätten
     
  19. #18 13. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    Also ich wär für Affeb die sich mit Bananen bewerfen odersowas. laos eher ausgefallene Tiere nicht Löwen etc.
    Oder Delphine die sich mit Messern zerschlitzen :D
     
  20. #19 13. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    Ich würd ja ein (RR-)MMORPG geil finden... (aber glaub ich n bisschen schwer das umzusetzen )= ;(
    2d wär dafür ja auch schon ok.

    btw. wie soll die grundidee, das rundenbasiert zu machen eigendlich laufen? auf welcher basis?
    Browsergame mäßig?

    als mmorpg könnte man, wenns rr orientiert wird, die rassen auch nochmal in levelgruppen aufteilen, wie mit den forenrängen.. z.B. level 10-20 Mensch is man Rasse: Mensch ,Rang:filecamper usw.
    Häuser wie Serverroom usw. und Berufe wie Supporter ( =) ),vllt. noch upper usw. könnte man da ja noch machen, dazu müsste allerdings noch ein besseres konzept ausgearbeitet werden, natürlich muss das game ja noch was interessantes bieten können^^
    Vielleicht auch eine erweiterbare spielwelt, z.B. selbst nen Laden "bauen". Würde dann wahrscheinlich mit nem editor gemacht werden, der "laden" sag ich jetzt mal, wird dann einem der spiel admins gegeben und diese fügen ihn auf dem server ein.

    Würd halt auch nochma gerne hören wie genau die umsetzung gedacht war.

    Wenn ich weis wies sein soll kann ich mir gerne einige gedanken dazu machen.
     
  21. #20 13. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    ich merk schon, iwie wollen viele dasselbe wie ich, also was auf rr bezogenes^^ ich werds bei gelegenheit nomma ansprechen^^...mfg coach
     
  22. #21 14. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    das mit dem chat war schonmal ne gute idee
    wie wäre es wenn ihr einfach eine umfrage macht wo die user abstimmen können was sie haben wollen

    menschen vs aliens etc. einfach ein paar sachen zur auswahl stellen und die user entscheiden dann

    soll in dem game jeder user ne base/land auf der weltkarte haben wo er seine einheiten etc prodoziert oder soll jeder nur eine bestimmte anzahl an einheiten haben ?

    ich wäre dafür das jeder nen land zumindest die fläsche muss ja nit deutschland heißen etc mit der entsprechenden rasse bekommt wo er dann einen entsprechenden rohstoff prodozieren kann der den anderen usern nit so stark zur verfügung steht und die gewissen länder/abschnitte invasiert oder erobert werden müssen um sich zu verstärken und die oberhand zu gewinnen
     
  23. #22 15. April 2007
    Beim grillen eben ist mir etwas eingefallen:

    Es hat mit RR an sich zu tun:

    Jeder User baut sein eigenes "Board" auf. Mit Tarnung, Servern, Administration etc. Das Spielziel ist es z.B 45.000 User zu beherbergen (das sind dann z.B 120.000 punkte)

    Das Baumenü könnte so Aussehen:

    Administrator-PC:
    Umso schneller (höhere Stufe) dieser ist umso schneller kann der Rest ausgebaut werden.
    Forenserver: Umso schneller und Leistungsstärker die Server umso mehr User können sich dort einfinden und umso mehr "Einheiten" z.B Hacker können ausgebildet werden um andere Boards anzugreifen.
    Upper&Leecher-Bereich: Wenn dieser Bereich vergrößert wird nimmt der Zuwachs am Board schneller zu und man hat die Option, durch einen Werbeangriff des eigenes Boards die Zahl der User am anderen Board zu verringern.
    Firewall: Die Firewall ist die Mauer des Boards, umso höher sie in der Stufe ist umso mehr Angriffe und umso effektiver können die Angriffe abgewehrt werden.
    Hack&Prog-Bereich: Hier können z.B. Hacker gebaut werden, die für die weiteren Programme etc benötigt werden. Sie bauen z.B Trojaner und Viren (Umso mehr Hacker umso effektiver das Prog im Lvl und umso schneller wird gebaut) damit können andere Foren attackiert werden und die Userzahl verringert sich da man z.B gezielt den Administrator-PC angreift und in der Stufe zurückwirft.
    Es werden auch ganz bestimmte Hacker ausgebildet, z.B welche die Bankgeschäfte manipulieren um euch Geld zu geben für eure Ausbauten am eigenen Board
    Und auch "Diebe" können hier ausgebaut werden, die euch ganz bestimmte Teile die ihr braucht besorgen können. Und durch das gewonnen Geld vergrößert ihr dann euren PC etc.
    1337-HackerHier werden 2 ganz bestimmte Einheiten ausgebildet: Der Co-Admin, dieser kann pro Board 1x gebaut werden und kann ausgesendet werden um ein eigenes Board zu eröffnen unter dem Kommando des eigentlichen Admins.
    Und die stärkste Einheit, der Profi-Hacker, dieser kann sich in andere Boards hacken bis der Zugang des Admins auf 0% sinkt, dann gehört das Board euch und ihr übernehmt es mit allem drum und dran. Doch um den Zugang des Admins zu schwächen müsst ihr zuerst den Admin-PC unter Stufe 5 bringen damit er nichtmehr agieren kann.
    Kontakte&FreundeHier könnt eure Kontakte häufen und eure Freundschaften. Dadurch erfahrt ihr frühzeitig von einem Angriff auf euer Board und könnt euch verteidigen, dadurch das euch z.B Freunde ein paar Hacker schicken, die eure Firewall stärken. Damit der Angriff abgewehrt werden kann.


    So könnte das ganzeAussehen, die Idee ist noch in der Anfangsphase. Und man braucht vllt auch mehr Rohstoffe als nur das Geld. etc


    Ich habe mir das ganze im Kopf nochmal durchgehen lassen und das ganze hat nun konkretere Formen:

    Spielzeit: Entweder macht man das ganze Lang dauernd, z.B. halbjährliche Runden oder einen "Speed"-Server, eine 5 Tage Wochen-Runde und eine WE-Runde, kommt eben auch auf den Traffic an.

    Spielziel: Varrierend, möglich:
    1 Woche Spielzeit und die meisten Punkte.
    Die Allianz(der Zusammenschluß mehrer Board Inhaber) muss Platz 1 sein.
    Man muss 24H lang "Admin"gesteuerte Boards besitzen, die jeder angreifen kann.

    Das sind nur einige Besipiele.

    Dann zum eigentlichen Spiel.

    Die Idee mit den Baords ist die selbe geblieben, mit dem Aufbau und der Übernahme von Baords und dem Anhäufen von Usern.

    Weitere Einstellungen:


    Man könnte z.B. regeln, wieviele Extra-Rohstoffe es gibt, Bespielweise 1,5x Rohstoffe auf User das eine Spiel und das andere 2x auf Bauteile. So könnte man seinen Bauplan etwas abändern und andere Prioritäten im Spiel setzen.

    Oder man regelt den Serverspeed, z.B. 500x für Rohstoffe /Produktion / Ausbau & Einheitengeschwindigkeit und das nächste mal 1500x. So kann man auch verschiedene Bedürfnisse stillen.

    Rohstoffe im Spiel:

    Geld, Computerbauteile, "User"

    Der Gebrauch von Geld sollte klar sein.

    Die Bauteile um es neben dem Geld möglich zu machen.

    Und User ermöglichen es das, dass ganze Gebaut werden kann. Durch ihren Einfluss und ihre Aktivität.

    z.B. UG-Bereich auf Stufe 11 ausbauen: 4190 Euro / 419 Bauteile / 3190 User
    Das eine sind die Grundkosten, das andere die Bauteile die vorhanden sein müssen und das andere die User die sich dafür einsetzen und dafür gebraucht werden.

    Baumenü: "Gebäude": (die Namen sind einfach so gewählt und natürlich komplett änderbar)

    Board-Besitzer(Admin) Computer:
    Der Kopf des Boards und die Regelung wie schnell die anderen Gebäude ausgebaut werden können.
    Manche Bauoptionen werden es mit einem bestimmten Mindestausbau des Admin-Computers verfügbar.
    Durch den Admin-PC ist auch der Zugang zum Board gesichert, wenn der Admin-Computer unter Stufe 5 sinkt, kann durch eine bestimmte Einheit, der Zugriff zum Board verringert werden, bis diese auf 0% sinkt und das Board den Besitzer wechselt.

    Forenserver:
    Da der Server nur begrenzte Kapazitäten für User und Traffic bietet, muss dieser zangsweise Erweitert werden um dem Board neue User und Technologien bereit zu stellen.
    Mit dem Ausbau des Forenservers, kann man auch mehr "Einheiten" beherbergen:
    z.B. Maximal 45000, und diese auf 30 Stufen verteilt.

    UG-Bereich: (Auch zuständig für den Rohstoff: User)
    Durch den Ausbau des UG´s werden neue User angelockt und man durch eine hohe Technologie, den Werbeangriff max 5% des generischen Useranteils abwerben, diese Technologie ist pro Board nur einmal Möglich.

    Hack&Prog-Bereich: (Durch Einheiten zuständig für die Beschaffung von Geld & Bauteilen)
    In diesem Bereich werden ihre Einheiten gebaut und bestimmte Extra-Angriffe entwickelt.
    Dadurch das sie andere Baorda angreifen können sie ihnen Schaden (Punkteverlust) oder soe mit einer weiteren Einheit sogar übernehmen.

    Erweiterter Hacker Bereich:

    Hier werden ihre 2 stärksten Einheiten enwtickelt, aber um diesen Bereich freizuschalten, müssen Admin-Computer, UG-Bereich sowie Hack&prog-Bereich zu 3/4 der maximalen Stufe ausgebaut sein.
    Hier können die normalen Einheiten durch "Forschungen" verbessert werden und werden damit effektiver.

    Firewall:
    Durch den Ausbau der Firewall schützen sie sich vor Angriffen gegnerischer Boards und vor einer Übernahme, bevor der Admin-PC angegriffen werden kann muss die Firewall am Boden sein.
    Durch Hacker in ihrem Board (diese können auch von Allianz-Partnern zur Unterstützung gesendet werden), gewinnt die Firewall an Stufen. Diese Bonusstufen werden bei Spionageversuchen nicht mitgezählt und zählen nur beim Verteidigen des Boards.

    Kontake&Freunde:
    Diesen Bereich könnte man als "Wachturm" des Boards bezeichnen, durch den Ausbau dieses Bereichs, sehen sie frühzeitig ob sie attackiert werden.
    Der Gegner braucht Bespielweise 2 Minuten bis zu ihrem Baord und sie haben den Bereich schon auf 3 Minuten ausgebaut, also sehen sie direkt das sie angegriffen werden und können sich um verteidigung kümmern.



    Baumenü: "Einheiten"


    Hack&Prog-Bereich-Einheiten

    "der normale" Hacker:
    Er ist für das Programmieren von Viren und Trojanern zuständig und kann durch Forschungen im Erweiterten Bereich verbessert werden. Umso mehr Hacker vorhanden sind umso schneller werden Viren&Trojaner fertig gestellt und umso mehr Kampfkraft haben sie.

    Viren:
    Viren werden gezielt als "Katapulte" für das gegnerische Board eingesetzt, durch einen erfolgreichen Virenangriff können gzeilt die Stufen der Firewall oder anderer "Gebäude" verringert werden. Umso mehr Viren in einem Angriff gesendet werden umso mehr Stufen kann das Gebäude fallen. Dabei muss aber zuerst die Firewall unter Stufe 5 gebracht werden um andere Gebäude zu "bomben".

    Trojaner:

    Durch Trojaner können sie das gegnerische Board auskunschaften, z.B. den Ausbau seiner gebäude, wieviele Einheiten hat der Gegner etc etc.
    Damit der Gegner einen Trojaner-Angriff abwehren kann oder überhaupt entdeckt muss er selber über Trojaner auf einer vergeleichbaren Stufe besitzen.

    Gelderzeugende-Hacker:

    Diese Hacker, beschaffen sich illegal Zugang zu Banken und anderen Instituten um Geld für ihr Board zu beschaffen, umso mehr sie hiervon beherbergen umso schneller steigt ihr Geld.

    Ladendiebe:
    Die Personen mit denen sie eigentlich nichts zu tun haben liefern ihnen einen der wichtigsten Rohstoffe, die Bauteile. Umso mehr Ladendiebe sie für sich beanspruchen umso schneller wird ihr Vorrat an Bauteilen steigen. Und sie können Ausbauen.

    Erfahrener Hacker:
    Er ist das Rückrat eines Angriffes und auch hier zählt umso mehr umso besser.
    Jeder Hacker der beim Angriff dabei ist steigert die Kampfkraft der anderen Truppen und hebt sie genauso beim verteidigen. Obwohl der Angriff seine Stärke ist.

    Erweiterter Bereich-Einheiten

    Professioneller Hacker: (kann pro Board nur einmal gebaut werden)
    Dieser Hacker ist dazu gedacht, den Einfluss des gegnerischen Admins auf sein eigenes Baord zu senken. Pro Angriff kann diese Einheit das um max 25% tun. (min. 12 - max. 25%).
    Dafür muss aber die Firewall unter Stufe 5 sein, damit der Admin-PC unter Stufe 5 gebracht werden kann, denn nur dann kann der Hacker sich einbringen und den Zugriff behindern.
    Sobald er den Einfuss auf 0% gebracht hat, gehört das gegnerische Board euch und er wird der automatische Admin des neuen Boards, was ihn von seinen Hacker-Tätigkeiten entbindet, aber ihr habt die volle Kontrolle über das übernommene Baord.

    Co-Admin:(kann einmal pro Baord gebaut werden)
    Mit dieser Einheit könnt ihr an einer freien Stelle ein neues Baord gründen das auch hier leitet.
    Es fängt wie bei eurem Start-Board an und kann genauso ausgebaut werden.



    Das sind die Ideen etwas erweitert und ausgereifter wie ich hoffe.

    mfg D4rk
     
  24. #23 19. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    Das hört sich schonmal sehr interessant an.
    Also sollte das sowas in der Art wie HackTheWeb werden nur ausgebauter?
     
  25. #24 19. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    die beste idee bisher und jetzt zeig mir mal einer ne bessere idee die zu rr passt :D einfach klasse so sollte man es machen
     
  26. #25 19. April 2007
    AW: RR-Community Game : Konzept

    Bitte bitte viel ausgebauter ;)
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Thema Community Game
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    292
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    502
  3. Header zum Thema Community

    thai , 30. April 2008 , im Forum: Grafik Anfragen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    216
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    559
  5. Antworten:
    51
    Aufrufe:
    1.550