[Thema] Wie fange ich an zu Programmieren

Dieses Thema im Forum "Programmierung & Entwicklung" wurde erstellt von thecoolman4rr, 2. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. August 2007
    Wie fange ich an zu Programmieren

    Hallöle erstmal!
    Ich hab nun schon genug Threads gesehen, die immer wieder die selbe Frage beantworten sollen: Welche Programmiersprache(n) soll ich lernen und in welcher Reihenfolge. Daher dachte ich mir, ich mache hier jetzt mal einen Sammelthread auf in dem versucht wird eine kurze Einführung bzw. ein kleiner Ausblick auf das was einen in der jeweiligen Programmiersprache erwarten wird zu geben. Eigentlich wollte ich selber einen gesamten Thread über alle bekannten Programmiersprachen schreiben, allerdings bin ich davon abgekommen, als ich gemerkt hab, dass es schwachsinnig wäre, wenn ich z.B. etwas über Delphi schreiben würde, was ich nie programmiert habe und auch sonst keine Erfahrung damit habe. Wer will kann einfach einen kurzen Text zu einer Programmiersprache schreiben. Diese Texte sollten bitte nicht einfach nur von Wikipedia kopiert sein und möglichst nicht über eine dreiviertel Seite hinausgehen, da sonst kein Anfänger mehr Lust hat sich alles durch zulesen. Also mach ich mal den Anfang:

    Visual Basic (kurz VB)
    Visual Basic ist eine von Microsoft entworfene Programmiersprache, was bedeutet, dass sie nur auf Microsoft-Betriebssystemen lauffähig ist. Die aktuellste und letzte "reine" Visual Basic-Version ist Visual Basic 6. Allerdings gibt es weitere neue Versionen in die das .NET-Framework (ebenfalls Microsoft) integrieren. Da man wenn man heute von VB oder Visual Basic redet meist die neueren .Net-Versionen meint heißen die "alten" Versionen ohne .NET-Framework-Intergration Visual Basic Classics.
    Als Entwicklungsumgebung empfiehlt sich Microsoft Visual Studio bzw. Microsoft Visual Basic .NET.
    Hier ein kleines Code-Beispiel am legendären "Hello World":
    Visual Basic Classic:
    Code:
    Sub Main()
     MsgBox "Hello World!"
    End Sub
    Visual Basic .NET
    Code:
    Module Hello
     Public Sub Main()
     MsgBox("Hello World!")
     End Sub
    End Module
    Wie ihr vielleicht auch schon als Laien seht, ist die Verwandschaft deutlich sichtbar. In beiden Fällen wird eine Message Box erstellt, die "Hello World!" ausgibt. Visual Basic in Kombination mit dem Visual Studio ist vor allem für Anfänger sehr geeignet, da sich sehr schnell grafische Oberflächen, zum Teil nach dem "WhatYouSeeIsWhatYouGet"-Prinzip, realisieren lassen.
    Vorteile:- einfache Erlernbarkeit
    - einfache und schnelle GUI(Graphical User Interface - grafische Benutzoberfläche)-Erstellung
    - sehr gute Dokumentierung für die .NET-Versionen durch die MSDN Library, Microsoft Developer Network
    - "Idiotensicher" :D
    Nachteile:- inkompatibel zu nicht Microsoft-Betriebssystemen
    - Visual Basic macht einiges "anders" als andere Programmiersprachen was bei späterem Umstieg zu Problemen führen kann
    - schlechte Dokumentation der Visual Basic Classics-Versionen
    - Geschwindigkeit (im Vergleich zu anderen Hochsprachen wie C/C++)


    Viel Spass beim Posten!
    Fragen bitte per PM!

    mfg thecoolman4rr
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. August 2007
    AW: Wie fange ich an zu Programmieren

    Stimmt so nicht mehr.
    Das ist ja eben ein rießiger Vorteil von .NET zurzeit wird es Entwickelt das man es auch auf Linux benutzen kann bzw Beta gibt es schon Compiler die sehr sehr gut damit umgehen ;)

    mfg
     
  4. #3 2. August 2007
    AW: Wie fange ich an zu Programmieren

    Nunja, bei .NET is die möglichkeit der portierung zwar theoretisch gegeben, praktisch kommt aber auch Mono nicht an das .NET Framework an.

    Meiner Meinung nach hätte Microsoft selber für das "Linux-.NET" sorgen sollen.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...