Tico-Transfer sorgt für Wirbel

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Geta, 2. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Juli 2007
    Der Wechsel des Nigerianers Tico zum 1. FC Köln ist offenbar in Gefahr.
    Denn der Mittelfeldspieler hat auch einen Vier-Jahres-Vertrag beim Schweizer Meister FC Zürich unterzeichnet. FCZ-Manager Fredy Bickel sagte: "Das Wort des Spielers zählt. Er hat betont, bei keinem anderen Verein unterschrieben zu haben."
    Indes erwarten die "Geißböcke" den 25-Jährigen in den nächsten Tagen in der Domstadt. "Der Spieler hat bei uns zuerst unterschrieben und ich gehe davon aus, dass unser Vertrag gültig ist", so FC-Pressesprecher Christopher Lymberopoulos.

    Quelle: sport1.de

    haha, wie is der denn drauf ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Juli 2007
    AW: Tico-Transfer sorgt für Wirbel

    also ich find sowieso das der bessere zukunftschancen beim zürich hat ... naja köln zweite liga ... der sollte meiner meinung nach nach zürich wechseln ... ist besser für ihn und seine karriere finde ich :)

    mfg
     
  4. #3 2. Juli 2007
    AW: Tico-Transfer sorgt für Wirbel

    Stimmt also wenn ich die wahl hätte würde ich glaub auch nach zürich gehen und nicht in detschland in der zweiten liga kicken. Da hat er die chance champions league zu spielen und wenn nicht uefa cup des kann er in Köln vergesssen also für mich würde die entscheidung feststehen
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tico Transfer sorgt
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    836
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    599
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    536
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    442
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    295