Tinnitus nach lauter Musik?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von peace4321, 8. März 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. März 2009
    Ich war gestern von 20-heute morgen 2 Uhr bei einem Freund auf der Geburtstagfeier. Ich bin 15 Jahre alt und habe einen leisen Piepston/ein leises rauschen im Ohr,den ich nur höre,wenn es ganz,ganz still ist. Also sobald irgendein kleines Geräusch dazu kommt höre ich es gar nicht mehr. Kann das ein Tinnitus sein? ich habe keine Ahnung, jedcoh hatte ich das ganze WE über wenig schlaf und bin auch ein kleines bisschen Erkältet. Ich werde wenn das morgen nicht weg ist auf jeden fall zum arzt gehen. jedoch frage ich trotzdem schonmal hier nach: Kann das ein Tinnitus ein?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    hi natürlich könnte du eintinnitus haben aber genauer kann ein artzt dir das sagen ,oder du schaust eben hier rein ob es bei dir auftritt schau mla rein Tinnitus – Wikipedia

    mfg:golf3v8
     
  4. #3 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    Ich denk mal das du keinen Tinitus hast, da meiner Meinung nach sowas lauter als ein kleines Rauschen ist. Dieser leise Piepston den du da beschreibst hab ich selber auch, schon seit Jahren und ich bin mir nicht sicher ob der nie weggewesen ist. Ich hab mich daran gewöhnt und falls der nicht weggeht kann man das mit der zeit ignorieren. (Hab ich jedenfalls geschafft)


    MFG Painkiller47
     
  5. #4 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    ja es ist normal bei mir ist es meistens auch so nach ner disko geht ziemlich aufn keks und man kannn icht so gut einschlafen und ist halt nicht gesund für die ohren. aber am nächsten morgen ist bei mir alles weg
     
  6. #5 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    n tinitus hab ich auch mal nach lauter musik aber nur wenns richtieg laut wra und auch net wirklich oft villeicht gehst du mal zum hals nasen ohren artzt
     
  7. #6 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    Das war bei mir auch erst das erste mal, das es so richtig laut gewesen war(meiner meinung nach :D) aber ich schlaf heute erst nochmal und guck dann morgen wie´s weiter geht
     
  8. #7 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    das ist ganz normal, wenn ich mal feiern war dann hab ich oft die gesamte woche über den scheiß ^^

    manchmal passiert es sogar, dass ich ganz normal iwo sitze, was mache (ohne laute musik) und es kommt ein richtig krasses piepen im ohr, wo cih zusammenzucke :D

    war auch schon beim hno arzt .. der hund meinte nur ich darf nicht laut musik hören ... ganz toll^^


    hat mir auch noch so pflanzentabletten zeug verschrieben ginkobil von ratiopharm ... kostet 20€ !!!!!

    hat aber auch geholfen um ehrlich zu sein, aber ist mir zu teuer, für die 20€ im monat rauch ich mir lieber 2gramm gras :D
     
  9. #8 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    is ganz normal, hab ich auch nahc jedem wochenende 2-3 tage, also fast dauerhaft^^

    hatte auch schon mal n richtig krassen über 2 monate aber die dinger vergehen bei mir immer wieder^^
     
  10. #9 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    ist mir letzte woche auch aufgefallen, dass ich sowas bekommen habe, nur weiss ich nicht woher...
    entweder aus der disco, meinen in-ear kopfhörern oder dem wattestäbchen oder meiner letzten zahnarzt operation. kp, irgendwie geht mir das schon auf die nerven, mein leben lang wollt ich das jetzt eigtl nicht hören... werde morgen auch mal zum ohrenarzt gehen, mal gucken was der mir sagt.
     
  11. #10 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    Nach Silvester hatte ich sowas auch aufgrund der lauten Knallgeräusche. Je nachdem wie stark das ist geht das wieder weg (bzw man hörts nichtmehr).
    Wenns richtig krass ist geh besser zum Arzt.
     
  12. #11 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    hatte ich auch schonmal, musst dir keine sorgen machen. Hatte das früher als ich angefangen hab in dissen zu gehen. jetzt merke ich das garnichtmehr, oder achte nicht drauf^^
     
  13. #12 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    Nach lauter Musik hört man meistens ein paar Stunden schlechter und hat danach nen Piepsen im Ohr, ist an sich nichts schlimmes, das Ohr stellt sich nur auf die laute Musik um. Aber es sollte nicht alzu oft vorkommen, sonst bekommste des wenn du älter wirst gar net mehr weg. Auf Konzerten beispielsweise ist es nie verkehrt Ohrstöpsel oder Watte mitzunehmen ;)
     
  14. #13 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    könnte schon tinnitus sein, muss aber nicht sein. bei mir ist es auch so wenn ich über einen längeren zeitraum(paar stunden) laute oder sehr laute musik höre.
    bei mir ist es aber immer nach einem zeitraum von 2 bis 3 tagen weggegangen.
    zum arzt würde ich trotzdem gehen..
    und es kontrolieren lassen
     
  15. #14 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    Das ist ganz Normal . bei Partys werden deine Ohren Extrem belastet.... die MUsik wird so laut aufgedreht ,als würdest du die 6 Stunden mit dem Ohr am Presslufthammes lauschen da ist es klar das deine Ohren ein paar Folgen davon tragen.Dieser Tinitus dürfte jedoch nach 1-2 Nächten weg sein

    Solltest du jedoch jedes Wochende oder auch zwischen der Woche das Problem habe solltest du lieber einen Arzt aufsuchen
     
  16. #15 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    genau wie ein freund von mir genau das gleiche...
    tipp: mach die mukke nicht so laut!!!!!!!!

    mfg
     
  17. #16 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    Klar kann das ein Tinitus sein...das muss aber auf gar keinen Fall bedeuten, dass der nicht wieder weg geht. Ich denke, so gut wie jeder kennt das anch nem Konzert oder ner Party. Also bei mir is er auf jeden Fall jedes Mal wieder weg gegangen. Würd mir da auf gar keinen Fall irgend welche Sorgen machen...diese sind ziemlich sicher unbegründet.

    Auf der anderen Seite kann das auch mit der Erkältung zusammenhängen. Hatte ich die letzten Tage auch ein bisschen. Immer abends im Bett, wenns vollkommen still war, hatte bze habe ich so ein brummen im Ohr. Ich schieb das auf jeden Fall auf die Erkältung. es wurde auch jetzt schon besser, als die Erkältung besser geworden ist.

    So oder so ist es sehr, sehr unrealtistisch, dass dein Gehör in deinem Alter schon nachhaltig geschädigt ist.
     
  18. #17 8. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    Also nur mal zum Verständnis: Jede Art von Ohrgeräusch ist ein Tinnitus.

    Kann auf jeden Fall von zu lauter Musik kommen. Ansonsten gibt es viele Ursachen, warum man Ohrgeräusche bekommt. Auch eine Erkältung ist möglich. Aber als kleiner Tipp: Versuch Dich am besten davon abzulenken und achte nicht ewig darauf, ob das Geräusch noch da ist. Denn sonst kommst Du ganz schnell in einen Teufelskreis und das Geräusch kommt Dir immer lauter vor. Weiß wovon ich rede, da ich jetzt fast ein Jahr ein Ohrengeräusch (linkes Ohr) habe und deswegen schon alles hab untersuchen lassen.

    Hoffe natürlich, dass es bei Dir schnell wieder weg ist.
     
  19. #18 9. März 2009
    AW: Tinnitus nach lauter Musik?

    Jo, viel spaß beim Arzt.

    GRuß BenQ
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tinnitus lauter Musik
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    878
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    267
  3. Laserbestrahlung gegen Tinnitus

    xxxkiller , 13. Juni 2007 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    299
  4. Tinnitus

    haha4 , 18. Februar 2007 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    677
  5. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    818