Tinten Problem mit Canon MP360

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von BIGGI, 27. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Oktober 2006
    Hallo Leute

    hab ein kleines problem mit meinem Drucker, ist nämlich so das er einfach nicht mehr richtig druckt, hab ein paar patronen ausprobiert, billige, teure aber leider hat nix geholfen, er druckt so als ob die patronen fast leer wären, also Schwarz mit strichen und sehr undeutlich, farbe so gut wie gar nicht oder z.b. komplett in grün oder gelb, irgendwie komisch.

    Hab alle renigungs etc. progs durchlaufen lassen aber hat nichts gebracht, meint ihr das der druckkopf kaputt ist oder vllt etwas anderes.

    wollte mal eure meinung hören bevor ich das riesen ding zurück bringe :)

    würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte

    mfg

    Biggi
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Oktober 2006
    AW: Tinten Problem mit Canon MP360

    Du kannst es nur mit Reinigern versuchen. Ein neuer Druckkopf kostet ~ 70 Euro... und das lohnt einfach nicht wirklich. Einen Reiniger gibts zum Beispiel bei Saturn aber auch in den meisten PC-Fachläden.

    mfg
     
  4. #3 27. Oktober 2006
    AW: Tinten Problem mit Canon MP360

    mhh, hört sich für mich so an als währs noch relativ neu und mit garantie...dann nix wie weg mit dem teil.



    bevor du es aber komplett weg wirfst, leg es mal in eine geschirrspühl maschine...hat bei meinem alten drucker auch mal geholfen. (unter irgend ne schüssel wo das wasser nicht ganz so krass hinkommt...der wasserdampf alleine machts glaub ich nämlich auch schon)
     
  5. #4 27. Oktober 2006
    AW: Tinten Problem mit Canon MP360

    Nur mal so zum Spaß... das sind hochfeine Düsen + Steuerungselektronik. Beim MP 360 ist es ein Druckkopf, in den austauschbare Tintenpatronen reinkommen. Und den in die Geschirrspülmaschine zu packen, sokkte schiefgehen.

    mfg
     
  6. #5 27. Oktober 2006
    AW: Tinten Problem mit Canon MP360

    Wie gesagt, bei meinem MP110 hats geklappt...
    mehr kann ich dazu net sagen ;) druckt bis heute noch wie am ersten tag obwohl ich kurz davor war ihn mal weg zu werfen
     
  7. #6 30. Oktober 2006
    AW: Tinten Problem mit Canon MP360

    Jetzt hab ich glatt vergessen das ich hier ne frage gestellt hatte LOL

    also danke erstmal für eure tipps, das mit der spülmaschine lass ich erstmal :D, da ja noch garantie drauf sein sollte und die damit sicherlich hin wäre :), ich werde mal im saturn oder woanders nach einem reiniger fragen vllt hilft das ja auch schon...

    danke noch mals hab euch beide bewertet
     
  8. #7 30. Oktober 2006
    AW: Tinten Problem mit Canon MP360

    closed
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...