Tipp zu ner Matheaufgabe :-/

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von bemeh, 6. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Dezember 2006
    Wir machen zurzeit eine Wiederholung für Parabeln. (Halt das Zeug mit den Brücken und so)

    Bräuchte mal den Lösungsweg für die Aufgabe :)

    *Eine Hängebrücke hat eine Spannweite von 486m (W=468m) und einer Höhe von 88m (h=88m).

    Wir sollen mit der Formel y=a*x² arbeiten. Ich weiß nicht mehr genau wie ich die umstellen muss usw. Zumindest muss irgentwie die Hälfte vo nder Spannweite als x eingesetzt werden und die Höhe für y

    Aber das geht igrentwie nicht auf :) 88=a*468²

    PLZ help

    Wenn ihr drauf besteht geb ich auch gern ne Bewertung...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Dezember 2006
    AW: Tipp zu ner Matheaufgabe :-/

    der weg den du eingeschlagen hast ist doch schon richtig

    ich .nehme mal an dass die brücke symmetrisch ist, das heisst also genau in der mitte der brücke ist die brücke 88m hoch

    das heisst also

    f(234)=88

    du setzt die werte alle ein die du hats und löst nach a auf.

    kannst ja dann ma nachrechnen



    mfg allstar
     
  4. #3 6. Dezember 2006
    AW: Tipp zu ner Matheaufgabe :-/

    WO ist denn bei dir a?

    a*(234)² = 88

    oder wie?

    oder

    a*234 =88

    aber wo wäre dann das quadrat?
     
  5. #4 6. Dezember 2006
    AW: Tipp zu ner Matheaufgabe :-/


    so ist es richtig, jetzt nur noch nach a auflösen

    das a ist ja der faktor durch den die parabel gestreckt oder gestaucht wird.



    mfg allstar
     
  6. #5 6. Dezember 2006
    AW: Tipp zu ner Matheaufgabe :-/

    was allstar geschrieben hat is schon richtig... du muss f(234)=88 berechnen...
    d.h. du musst die normalform nehmen und da deine werte einsetzen!

    f(x)=a*x² => 88 = a*(234)² => a = 88 / (234)² => a = 0,001607129 bzw. ~1,6*10^-3

    bitteschön ^^
     
  7. #6 7. Dezember 2006
    AW: Tipp zu ner Matheaufgabe :-/

    lol genau das hab ich auhc gerechnet xD aber ich dahcte mir sonne komische Zahl kann da nicht rauskommen...

    aber danke trotzdem :-*
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...