tipps zum autokauf?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von pati-1, 19. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Dezember 2006
    hy leute,ich werde in paar monaten 18 und möchte mir ein auto kaufen.
    könnt ihr mir paar tipps geben worauf man da so achten muss,ob der tacho gedreht is und wie man das erkennt,und so sachen an denen man erkennt ob das auto gepflegt wurde.
    danke schon ma im voraus für alle beiträge.:]
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Dezember 2006
    AW: tipps zum autokauf?

    Also wenn du einen Bekannten hast der sich mit Autos auskennt dann nimm den auf jeden Fall mit!!
    Du solltest das Auto dann auf jeden Fall nach Rost untersuchen an den Seitenschwellern und generell außen rum und auf Kratzer solltest du auch achten damit kannst du den Preis drücken!
    Und Anzeichen für ein manipulierten Tacho sind (also jetzt bei niedrigem Tachostand):
    -vergleichsweise große Abnutzung der Pedale
    - " " " des Lenkrads
    -und dann vielleicht noch die Sitze wenn es Risse im Leder gibt(vorausgesetzt natürlich es sind Ledersitze vorhanden^^)

    und generell kannst du ja ne Probefahrt machen und beim TÜV vorbeischauen und das Auto checken lassen, es lohnt sich auf jeden Fall!!

    Ich hoffe ich konnte dir helfen

    mfg Der_Bozz
     
  4. #3 19. Dezember 2006
    AW: tipps zum autokauf?

    guck ma nach den bremsscheiben wenn die stark abgenutzt sind kannste auch den preis drücken.
    den ölstand sollteste auch ma nachprüfen,wenn das öl pechschwarz ist wurde der wagen wohl nicht so super gepflegt,gut ist auch immer wenn chekheft geführt wurde.
     
  5. #4 20. Dezember 2006
    AW: tipps zum autokauf?

    Also ein Mercedes Mechaniker hat mir erklärt, wenn man den Ölstab zu Ölstandkontrolle herausnimmt und die ist ziemlich braun, obwohl frisches Öl drin ist, bedeutet dass der Motor nur im Stop-and-Go benützt wurde.

    Durch dies erkennt man, dass sich Kondenzwasser im Motor gebildet hat. Was ja nicht so toll ist.

    Gruss Tunder
     
  6. #5 25. Dezember 2006
    AW: tipps zum autokauf?

    Hi

    vllt hilft dir das , bei der Probefahrt stehen bleiben und die Kuplung einige male testen z.b. im stand handbremse ziehen und Kuplung loslassen da merkste dann schon ob die kupplung gut greift oder eher nicht. Beachte auch das dein Reifenprofil nicht abgefahren ist :). Genauso solltest du drauf achten das dein Auspuff nicht von rostflecken geplagt ist.

    MFG

    Damager
     
  7. #6 3. Januar 2007
    AW: tipps zum autokauf?

    Als erstes wie schon gesagt wurde nach Rost schauen. Je nach Modell gibts bestimmte Stellen bei jedem Hersteller die besonders anfällig sind ( außer Opel, die sind überall anfällig xD)

    Als nächstes Motor anlassen. Standgas prüfen (sollte bei ungefähr 1000 Umdrehungen pro Minute liegen). auch hochtouren lassen; schauen wie er das gas annimmt & ob ungewöhnliche Geräusche entstehen ( von Motor sowie Abgasgeräusche - also Auspuffgeräusche). Wenn du schon einmal im Auto bist gesammte Innenausstattung durchchecken: Sitze (Polster), Fahrzeughimmel, Handbremshebelweg, Radio ... Klimaanlage und und und alles durchprüfen! dann (mit getretener Kupplung =P ) versuchen ein paar Gänge einzulegen um so z.b. größere Getriebeschäden auszuschließen. Dann Motorhaube aufmachen: schauen ob du irgendwelche auffälligen Undichtigkeiten erkennst, alle Flüssigkeitsstände kontrollieren (Motöröl, evntl. Getriebeöl, Servoöl, Kühlflüssigkeit, und und und).

    Wenn du dir bei einen von den genannten Sachen unsicher bist am besten den Verkäufer fragen ob du mal eine Probefahrt machen kannst. Dann kannst du nochmal genau sehen was funktioniert und was nicht & eventuell auch bei der DEKRA vorbeischauen die sich das Fahrzeug nochmal genauer anschnauen.

    EDIT: Das wichtigste hätte ich fast vergessen. Auf jeden Fall nach Kilometerstand und Alter vom Fahrzeug schauen. Wenn es unglaubwürdig erscheint weil das Auto für die Laufzeit zu wenig Kilometer hat dann lieber die Finger davon lassen. Und auf jeden Fall den Verkäufer fragen ob das Fzg. unfallfrei ist & wie viele bekannte Vorbesitzer es gab.

    Hoffe ich hab geholfen.

    b3nny
     
  8. #7 10. Januar 2007
    AW: tipps zum autokauf?

    hi

    vergleich die spaltmasse zwischen motorhaube und kotflügel
    auch an türen und kofferraum

    daran erkennst du immer einen unfall am besten!
     
  9. #8 11. Januar 2007
    AW: tipps zum autokauf?

    Hi,
    also ich würde mir zu aller erst einen seriösen autohändler suchen, dann achte ganz genau auf folgende merkmale:

    -Fass das lenkrad an, ob es schon abgenutz ist oder nicht
    -dann probier die gänge aus, sie müssen nämlich leicht wie butter zu schalten sein(ansonsten hast du monate später probleme mit dem getriebe)
    -dann guck dir den motor an, wenn da nur ein tropfen öl dann hat der motor irgendwo ein leck das auch nach ein paar monaten grösser wird und wieder extra kosten heisst(lass dir nicht anschwatzen das es normal ist, die können viel reden wenn der tag lang ist)

    ansonsten haben die kollegen dir schon alles gesagt was du wissen musst""

    greetz cybershot
    -
     
  10. #9 14. Januar 2007
    AW: tipps zum autokauf?

    Wie schon gesagt wurde: Nimm jemand mit, den du kennst und der mindestens nen bisschen Ahnung davon hat. Mein Vater ist auch kein Profi, aber er arbeitet bei Mercedes. Also hat er schon nen bisschen Ahnung. Hat mir da vor 3 Monaten auch bei meinem Autokauf geholfen. Habe nun nen Renault Megane BA und bin sehr zufrieden. Achte darauf, dass er nicht zu viel PS hat. Sonst zahlste nachher wie nen blöder.. Meiner hat 75PS und das reicht völlig aus.

    Schau beim Kauf auch auf jeden fall nach, ob ihr irgendwas erkennen könnt, was auf nen Unfall hinweisen könnte. Nicht, dass dir das Ding nachher verreckt, weil da schonmal einer reingerast ist.

    boahh, da gibt es so vieles zu sagen. Frage am besten mal deinen Dad und Onkel etc. So habe ich das auch gemacht. Dann biste bestens informiert ^^
     
  11. #10 15. Januar 2007
    AW: tipps zum autokauf?

    also vllt mal einen griff an den schweller, wenn du merkst der rostet, dann würd ich die finger davon lassen, dann kanns sein dass die kiste durchgerostet ist, dann halt gaz wichtig: PROBEFAHREN, und auf geräusche etc achten, was sich nicht normal anhört überprüfen... dann vllt noch was man auf einen blick nachkucken kann ist ob der motorraum arg mit oel verschmiert/verspritzt ist... kann sein dass er öl verliert, gibtnoch andre gründe...

    wenn du jemand an der hand hast, der sich damit auskennt und vllt inner werkssatt arbeitet sollte der sich das auto mal auf der hebebühne ankucken, oder auch mal ne proberfahrt machen, der wird dann schon wissen was gut/schlecht ist ;)
     
  12. #11 15. Januar 2007
    AW: tipps zum autokauf?

    naja was ich dir am besten empfehlen kann ist einfach das du das auto
    von nem profi durchchecken lässt und n gutachten erstellen lässt. da biste eig. immer
    auf der sicheren seite und kennst auch den real preis des autos den du vll sogar
    mit geschick noch senken kannst. ist leider nicht ganz billig das ganze aber naja
    man weiss halt was sache ist!
     
  13. #12 17. Januar 2007
    AW: tipps zum autokauf?

    Gebrauchtwagen Checkliste:

    du musst beim äusserem immer drauf achten ob die spalte zwischen den türen und der motorhaube gleich sind, falls die abstände unterschiedlich sind, kannst du davon ausgehen das es erneuert wurde durch einen unfall.

    wenn du an verdächtigen stellen klopfst kann man hören ob Spachtel darunter ist.

    schau immer schön unters auto um zu sehen ob Rost unter ist.

    Bremsen : schau nach wie dich die Bremsklötze sind und gehe mit den fingern über die bremsscheibe ob Sie riefen hat.

    Scheckheft???

    probier auf jeden fall mit den wagen in eine kleine werkstatt zu kommen und lass den wagen für ein paar euro durchchecken (kompresion usw.)

    Reifen. Profiltiefe nach schauen!

    zahnriem: frag ihn wann der Zahnriem gewechselt wurde.
     
  14. #13 17. Januar 2007
    AW: tipps zum autokauf?

    Also hier die wichtigsten Punkte nochmal aufgezählt:

    Nach Rost Ausschau halten, vor allem an tragenden Teilen

    Spaltmaße, Einpassungen, Lackunterschiede beobachten, wichtige Indizien für einen Unfall, wenns die gibt, auch wenns oftmals nur sehr harmlos aussieht.

    Scheckheft und Anzahl der Vorbesitzer nachsehen, gibt schonmal etwas Aukunft über die Geschichte des Autos und kann in den meisten Fällen den Kilometerstand beweisen. Sicher gibt es auch manipulierte Scheckhefte, aber nicht jedes Scheckheft ist manipuliert. Wurde das Auto auch bei einer Vertragswerkstatt gewartet, kann man sich die Daten auch anfordern lassen und nachprüfen, ob die Eintragungen auch wirklich stimmen. Regelmäßige Wartungen sind oft auch ein Zeichen für vernünftige Pflege.

    Gesamtzustand beachten. Viele Kratzer und Dellen weisen auf einen nicht gerade schonenden Vorbesitzer hin.

    Auch mal unter die Haube gucken. Ist der Motor soweit trocken, sind alle Flüssigkeitsstände im grünen Bereich oder ist alles undicht und der Motorraum total nass? Am besten kann man das sehn, wenn das Auto noch keine Motorwäsche bekommen hatte und noch viel Staub im Motorraum ist. Wurde vor kurzem eine Motorwäsche gemacht und der Motorraum glänzt wie neu, kann das auch sein, dass man Undichtigkeiten vertuschen möchte.

    Innenraum auf Abnutzungen kontrollieren. Ist das Schekheft arg lückenhaft oder gar auf irgendne Weise verschwunden und der Innenraum abgenutzt und sämtliche beweglichen Teile total ausgeschlabbert, obwohl der Kilometerstand ziemlich niedrig erscheint, kann das auf Tachomanipulation hindeuten.

    Verschleißteile (Reifen, Profil und Alter, Bremsen, Stoßdämpfer, Kupplung) überprüfen

    Macht das Auto irgendwelche komischen oder auffälligen Geräusche, die normalerweise nicht sein sollten? Wenn ja, gleich nachfragen oder in ner Werkstatt nachgucken, wenn man sich nicht so auskennt.

    Ist alles so ziemlich in Ordnung, dann kanns sein, dass du Glück gehabt hast und das Auto in Ordnung ist oder die Manipulierer und Verbrecher haben ganze Arbeit geleistet;) ;)
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - tipps zum autokauf
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.205
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    770
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    700
  4. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    875
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.406