Tip´s zu Autoradios

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von ripper007, 15. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. August 2007
    Hay, ich in meiner Mercedes A-Klasse die Anlage komplett erneuern.
    Zwar nur die Orginal Boxen austauschen gegen welche mit mehr Dampf und ein neues Radio.

    Kann mir da jemand Einbau Boxen und Radio empfehlen? Für das Radio zirka 200 Euro veranschlagen und Boxen dasselbe.Wäre super korrekt wenn ihr mit weiterhelfen könnt.!

    Gruß ripper007
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. August 2007
    AW: Tip´s zu Autoradios

    beides zusammen für 200€ oder für jedes 200?

    suchst nur nen radio oder nu auch boxen?

    also für boxen würde ich die hertz dsk 16 empfehlen, die gehen am radio am besten.
    als radio würde ich dir eins von alpine empfehlen, und dafür auch wirklich 200 ausgeben, da sollte man nicht unbedingt sparen dran.

    sonst kannste dir ja mal die marken geräte anschauen welches deinen ansprüchen genüge tut, clarion jvc und kenwood bauen auch gute radios.


    €dit: im grunde ist es egal wie man es nennt, man sollte nur wissen worum es sich handelt ;)
     
  4. #3 15. August 2007
    AW: Tip´s zu Autoradios

    wenn du wirklich klang haben willst...dann kann ich nur sinus-live emphelen.was klang der lautsprecher angeht ...einfach hammer!!
    wenn du so relativ gute haben willst clarion, magnat, axton, etc...( ACR )
    beim radio gibt es verschiedene kritierien...unter anderem: Design, Funktion (?), Bedienung, u.a.
    1.) das design muss dir gefallen, es gibt meiner meinung nach sehr viele radios von Kenwood und JVC die mir sehr gefallen und auch preis leistung stimmt...aber was bringt dir das wenn du die radios häßlich findest...
    2.) funktion: was soll das radio können ?? DVD? CD? MP3? USB-Stick? Kartenslot für SD-Card?
    auch da habe ich einige radios, die mir gefallen, mein radio im corsa kann bzw hat alles von dem was ich aufgezählt habe und sogar noch n TFT.. aber kostenpunkt, bei ca 600€.
    3.) bedienung: willst du dafür ne FB? willst du nur nebenbei musik hören? oder ist das auch mal was für während der fahrt cd's wechseln und lieder springen ?

    wenn du dir darüber im klaren bist, dann würde ich einfach mal zum netten ACR-Händler in deiner nähe fahren und einfach mal kosten einholen und probehören.meistens haben die sogar noch "spontane" Rabatt-Aktionen.und sie können dir auf jedenfall weiter helfen, denn es bringt dir sicherlich nichts, wenn 100 Leute....100 verschiedene meinungen schreiben, denn DU willst damit musik hören und nicht die anderen.

    MFG Corsa


    EDIT: im auto verbaut man keine boxen...boxen sind die dinger, die du dir ins regal oder aufn fussboden stellst, im auto sind es lautsprecher... (nicht böse gemeint) ;)
     
  5. #4 16. August 2007
    AW: Tip´s zu Autoradios

    ich hab auch mir neue lautsprecher ins autogebaut...
    -axton composystem meine ham 150€ gekostet sin geile teile, empfehle aufjeden composystem zu holen(hoch- und tieftöner set)
    -radio holste eins von jvc KD-G731 ~170€ auch hoch zufrieden
    --> kommt aber drauf an was du willst: hat cinchausgänge und subwooferausgang falls du später einmal verstärker und subwoofer reinbauen willst (unter der kofferraumabdeckung der a-klasse kannste n schönen sub reinlegen, ohne kiste nat.)
    desweiter ipod ready etc...google des teil wenns dich interessiert
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Tip´s Autoradios
  1. vergleichbare autoradios

    lol123 , 2. Dezember 2007 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    170