Todesstrafe in den USA fast zu ende?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Gargamel, 16. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Dezember 2006
    Die US-amerikanischen Bundesstaaten Florida und Kalifornien haben die Vollstreckung aller Todesstrafen vorübergehend aufgehoben. Nachdem sich bei einer Hinrichtung eine schwere Panne ereignet hatte, sagte der Gouverneur Floridas, Jeb Bush, dass die Todesstrafe möglicherweise die Verfassung verletze. Eine Untersuchungskommission soll nun bis Anfang März prüfen, ob Hinrichtungen mit Giftspritzen verfassungsgemäß sind.

    it einer Giftspritze war am Mittwoch der 55-jährige Angel Nieves Diaz hingerichtet worden. Er starb erst nachdem ihm der Gefängnisarzt eine zweite Dosis der tödlichen Substanz verabreichte. Sein sichtlich qualvoller Todeskampf dauerte 34 Minuten. Normalerweise dauere es "wesentlich kürzer", sagte der Arzt. Diaz war 1979 wegen eines Mordes zum Tode verurteilt worden. In Florida warten nach Medienberichten derzeit 374 Gefangene auf ihre Hinrichtung. In Kalifornien sind es 650.

    Quelle: T-Online.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. Dezember 2006
    AW: Todesstrafe in America fast zu ende?


    Hab irgendwo mal gelesen, dass in Texas ein Mann 70 Minuten in der Gaskammer mit seinen Schmerzen kämpfen musste. Das war definitiv nicht das erste Mal. Man spekuliert ja auch, dass die erste Substanz, die bei der Todesspritze verabreicht wird, die die Muskeln lähmen soll, dem Hingereichteten gar nicht die Chance geboten hat, auf seine Schmerzzen aufmerksam zusammen.

    Das verstößt gegen die amerikanische Verfassung, den genauen Beschluß kenne ich nicht, aber diese "Quälerei" ist laut der Verfassung gegen die Menschenwürde.
     
  4. #3 16. Dezember 2006
    AW: Todesstrafe in America fast zu ende?

    Das finde ich ganau so den es bringt ja nix wenn schon einer gestorben ist noch einem das Leben zu nehmen das Recht jemand das Leben zu nehmen kann micht mal der Staat sagen also wiso machen die es den es git so viele alternative z.b einen für Lebenslänglig einsperren und dan nach 25 Jahren jedes jahr schauen ob er/sie gecheckt hat also ich hoffe das wird wirklich abgeschafft

    In anderen Länder nicht nur in USA gibts solche Strafen wie zum beispiel wenn jemacnd was klaut die hand abgehackt wird und alle Menschen schauen weg

    MFG

    Irie-D

    _____________________________________________________________________________________

    Frohe Weihnachten :]
     
  5. #4 16. Dezember 2006
    AW: Todesstrafe in America fast zu ende?

    pro:

    -geringe Kosten
    -abschreckung
    -abfindung der Beschädigten
    -keine Wiederholungstäter
    -Täter hat sein Lebensrechtverwirkt

    contra:

    -10Gebote
    -nicht Gleiches mit Gleichen vergelten
    -Justizirrtum
    -Selbstiustiz
    -Der Mensch ist nicht GOTT


    Eine Todesstrafe ist ein Verbrechen der Menschheit und Haben kein Recht über Leben oder Tot zu entscheiden.
     
  6. #5 16. Dezember 2006
    AW: Todesstrafe in America fast zu ende?

    Es ist ja ein reger disput über die todesstrafe, zB Kant ist für die todesstrafe, aber ich bin der meinung, dass es längst überfällig wäre sie abzuschaffen. aber ob das klappt?? ich bin mir da bei den amis net so sicher, vor allem weil forida und kalifornien konservativ regiert sind. und unser arni wird sicher für die todesstrafe sein.

    Naja aber falls es dennoch klappen solte fänd ich das ein ziemlich großer schritt in die richtige richtung.

    mfg
     
  7. #6 17. Dezember 2006
    AW: Todesstrafe in America fast zu ende?

    Das ist ja noch nichtmal so schlimm viel schlimmer finde ich stehlt euch mal vor der Typ ist unschuldig gewesen. Ich will nicht zum Tode verurteilt werden wenn ich das noch nicht einmal gewesen bin und wenn du dann erstmal Tod bist dann interresiert es doch sowieso niemanden mehr ob du schuldig oder unschuldig warst. Das ist natürlich auch schlimm wenn die sich da 35 Minuten quälen.

    Meiner Meinung nach sollte die Todesstrafe abgeschafft werden ;)

    mfg Milchmann_CL
     
  8. #7 17. Dezember 2006
    AW: Todesstrafe in America fast zu ende?

    weißt du, was es kostet einen menschen in den usa hinzurichten? ca 2 mio. dollar und eine lebenslange haftstrafe ca 400.000 dollar. die ganzen gerichtsprozesse und die todesspritze, personal sind sehr teuer...
     
  9. #8 17. Dezember 2006
    AW: Todesstrafe in America fast zu ende?

    Kann stimmen was du sagst kann ich mir zwar nicht vorstellen das es 2.mio doller kosten soll EINEN menschen hinzurichten, wo hast du denn das gelesen ?
    Und es liegt bestimmt nicht am personal das so eine hinrichtung soviel geld kostet.

    Ich bin zwar gegen die todestrafe muss aber sagen das ich finde in deutschland ist es nicht wirklich bessergelöst. Bei uns gibt es eine "Lebenslängliche-Freiheitsstrafe" die gerade mal lächerliche 15 jahre beträgt, und danach kommt bei schwerstfällen evt. die Sicherheitsverwarung bei schlechter führung.
     
  10. #9 17. Dezember 2006
    AW: Todesstrafe in America fast zu ende?

    Hmmm,

    das ist schon schrecklich, dass solche Fehler passieren können, wenn man soetwas macht sollte man auch sicherstellen können, dass da alles schnell und sauber abläuft!
    Die Abschaffung der Todesstrafe ist meiner Meinung anch nur mit einer "wirklichen" Lebenslangen haftstrafe zu lösen, da sonst in einem so großen, und durch die Multikulturellen ansammlungen zuviele Sterafttaten geschehen!

    Die Todesstrafe sollte meienr Meinung nach schon abgeschaft werden, da sie gegen die Menschenwürde verstößt!
     
  11. #10 17. Dezember 2006
    AW: Todesstrafe in America fast zu ende?

    das stand bei uns mal auf so nem relizettel. mit hohenpreisen beim personal meien ich vorallem die person, die dem täter die giftspritze verabreicht/ bzw auf den knopf drückt.
     
  12. #11 18. Dezember 2006
    AW: Todesstrafe in den USA fast zu ende?

    Es gibt auch andere Fälle, die für die "Tötungspause" in Amerika verantwortlich sind. Da sollen 2 Leute aufm Elektrischen Stuhl Feuer gefangen haben :kotz:

    Sowas ist abscheulich. Naja aber Amerika ist eben das Land der "unbegrenzten möglichkeiten" ... in jeder Hinsicht ...
     
  13. #12 18. Dezember 2006
    AW: Todesstrafe in den USA fast zu ende?

    Sorry, aber ich finde nicht, dass sie abgeschaffen werden sollte.
    Es gibt Fälle, in der die Psyche eines Menschen so stark beschädigt ist, dass jeglicher Heilungsprozess versagt, so ein Mensch sollte umgebracht werden, tut mir leid.
     
  14. #13 31. Dezember 2006
    AW: Todesstrafe in den USA fast zu ende?

    Ich finde die Todesstrafe sollte überall auf der Welt verboten werden. Denn niemand hat das recht einen anderen Menschen umzubringen. Niemand darf über das Leben eines anderen Entscheiden. Und falls sich das nicht durchsetzen sollte, sollte meiner meinung nach nur noch der Tod durch erschießung erlaubt werden. Denn nur diese Methode tötet augenblicklich. (Vorraussetzung ist natürlich dass man sauber trifft). Die anderen Methoden sind Menschenquälerei und ausserdem viel zu teuer.
     
  15. #14 31. Dezember 2006
    AW: Todesstrafe in den USA fast zu ende?

    Hat einer gemerkt das da stand das er 1979 zum Tode verurteilt wurde und erst letztens das Urteil ausgeführt werden sollte?!
    Das ist dann ja mal echt Horror wenn man damit leben muss, also nicht weiss wann man ermordet wird.
     
  16. #15 1. Januar 2007
    AW: Todesstrafe in den USA fast zu ende?

    Yoa das is schon mies so zu sterben aber die Todesstrafe abzuschaffen wegen einem Zwischenfall?Darüber lässt sich streiten...Außerdem hält die Todesstrafe die Straftaten ja noch in Grenzen.
    Wie gehts das denn in Amerika ab mit Morden usw. wenn die Todesstrafe abgeschafft wurde?
    Die Anzahl der Verbrechen wird dann ja rapide zunehmen weil man nur noch ins "Kittchen" muss und nicht mehr sterben muss.

    MfG White G
     
  17. #16 1. Januar 2007
    AW: Todesstrafe in den USA fast zu ende?

    Also Ich aknn nicht so recht sehen, das in Amerika die Todesstrafe am Ende sein soll ....
    Es gibt doch nach und nach immer wieder neue Fälle, denen die Todesstrafe droht ...

    ICh weiß nicht was man davon halten soll ... doch hin und wieder ist die Todesstrafe das einzig richtige, siehe Saddam Hussein ...


    mfg Real07
     
  18. #17 2. Januar 2007
    AW: Todesstrafe in den USA fast zu ende?

    Ich denke es gibt schon ein paar Menschen, die den Tot verdient hätten. Aber leider gibt es KEINEN, der das verrichten dürfte. Daher sollte man die Todesstrafe eigentlich abschaffen. Und dein Beispiel mit dem Typ, der für einen Mord hingerichtet werden sollte, ..... naja. Ich denke man kann sich in vielen Sachen irren, ob es wirklich 100 %ig der Täter war, ob es nicht doch ein Unfall war...
     
  19. #18 2. Januar 2007
    AW: Todesstrafe in den USA fast zu ende?

    Wenn jemad für morde stirbt kann man ihn doch nich mit morden des Gestzes aus bestrafen das is nen widerspruch in sich das is krank dann gibt es 2 arten von morden einmal gesetzesmäßig und regelgemäß und einmal regelwidrigen was isn das? mord sollte in jeder hinsicht bestraft werden egal ob vom staat aus oder vom täter keine frage aber todesstrafe= 0 das is :poop: und sollte komplett abgeschafft werden.
    MFG Krauti
     
  20. #19 3. Januar 2007
    AW: Todesstrafe in den USA fast zu ende?

    Ich find das is echt ein brisantes Thema, was echt schwer zu beantworten ist. Ermal möchte ich sagen, dass ich ebenfalls gegen die Todesstrafe bin.
    Man kann aber auch argumentieren, dass Freiheitsentzug, ähnlich ist wie die Todesstrafe. Auch hier nimmt man dem Menschen was ihm eigendlich zusteht. Der Mensch steht weder über der Freiheit, noch über dem Leben, als dass er wirklich richtig darüber urteilen könnte. Doch irgendwas muss man tun, um Ordnung zu schaffen und weitere Taten zu verhindern.
    Naja über Leben und Tod u entscheiden geht für mich einen Schritt zu weit. Es ist unwiederruflich und in dem Fall sollte gleiches nicht mit gleichem bekämpft werden (Tod mit Tod)
     
  21. #20 3. Januar 2007
    AW: Todesstrafe in den USA fast zu ende?

    Hi,

    ich finde die Todesstrafe in gewissen Fällen für sehr angebracht. Wenn ich an Menschen denke die gerade "Kindern" das Leben nehmen...[...]. Und das eine Hinrichtung ca. 2 Millionen US-Dollar verschlingt, dass halte ich für sehr fragwürdig - zumindest ohne Quellen!

    Edit: Obwohl Wiki sagt mir da auch das es sehr teuer ist Aufgrund des Verfahrens!
    Zitat: Weil es um Leben oder Tod des Straftäters geht, werden erhöhte Anforderungen an die Ermittlungen gestellt und Vorkehrungen zur Vermeidung von Fehlurteilen getroffen. Darum durchläuft ein Strafverfahren für zum Tod Verurteilte in der Regel einen Weg durch mehrere Instanzen und Appellationsverfahren. Es kann daher oft Jahre oder gar Jahrzehnte dauern.

    Quelle & weitere Interessante Daten zur Todesstrafe: Todesstrafe – Wikipedia
     
  22. #21 3. Januar 2007
    AW: Todesstrafe in den USA fast zu ende?

    Die Todesstrafe ist auch wieder eine Klinge mit zwei Schneiden.
    Ich glaube es nicht, dass eine Hinrichtung 2 Millionen kostet. Da bekommt man ne Spritze in ne Ader gerammt die die Atemwege oder die Muskeln lähmt und man erstickt, das ist im Prinzip nichts anderes als flüssiges Rattengift - und das kann nicht teuer sein. Elektrischer Stuhl ebenfalls nicht.

    Eher die lebenslange Strafe kostet Geld. Die Insassen müssen jeden Tag verköstigt werden, es muss geheizt werden, Licht, Wasser, etc. Die Leute müssen zwar arbeiten, aber die Kosten decken sich davon niemals zu 100%.

    Bei gewissen Fällen wäre es gut, wenns die Todesstrafe in Deutschland gäbe, zum Beispiel bei Wiederholungstätern in Sachen Sexualdeliken oder mehreren Morden.
    Andererseits muss man die Menschenwürde achten und darf somit nicht Gott spielen und bestimmen, dass eine Person sterben muss.
    Ich will nicht wissen, wie viele in Amerika unschuldig hingerichtet wurden.

    Ich bin für die Todesstrafe - jedoch nur im SEHR BEGRENZTEN RAHMEN.
     
  23. #22 4. Januar 2007
    AW: Todesstrafe in America fast zu ende?

    Ich denke auch das die Todesstrafe auf jeden Fall ein Streitpunkt ist.
    Man sollte nocheinmal darüber nachdenken inwiefern man nicht selbst zum Mörder wird wenn man jemand anders hinrichtet.
    Außerdem kommt es ja öftersmal zu einem Zwischenfall, wie man auch an Saddams Todesvideo sehen kann.

    mfg Fac3l3zz
     
  24. #23 9. Januar 2007
    AW: Todesstrafe in den USA fast zu ende?

    Ich bin für die Todesstrafe, denn es gibt Delikte bei dene der Täter mit paar Jahren in Haft(und sollte es bis zum Tode sein) nicht genug gestraft ist... Klar gibt es da auch Fälle wo es unschuldige sind, aber trotzdem!!!!!
     
  25. #24 11. Januar 2007
    AW: Todesstrafe in den USA fast zu ende?

    Möglicherweise?
    Naja, ich bin nich wirklich gegen die todesstrafe, abschreckung ist natürlich da am besten.
    Wer was anstellt muss damit rechnen..
    Nur wenn müsste exekutiv sehr gut gearbeitet werden.
     
  26. #25 11. Januar 2007
    AW: Todesstrafe in den USA fast zu ende?

    Die Frage ob Todesstrafe abgeschafft werden sollte ist immer wieder spannend.
    Ich weiss garnicht wie oft wie darüber in der Schule schon debattiert haben.
    Auf jeden Fall bin ich weiterhin für die Todesstrafe, da jeder, der einen anderen Menschen absichtlich umbringt, meiner Meinung nach nichts anderes als den Tod verdient hat.
    Aber wie Sturmnacht schon gesagt hat, sollte das Exekutieren dann auch ,,professionell" und ohne Schwierigkeiten ablaufen.
    B2t: Ich glaube, dass es nicht mehr lange dauert, bis in Amerika auch die Todesstrafe abgeschafft wird, da es sich bei diesem Missgeschick ja nicht um das erste dieser Art handelt.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Todesstrafe den USA
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.005
  2. Antworten:
    61
    Aufrufe:
    2.199
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    750
  4. Antworten:
    55
    Aufrufe:
    3.127
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    905