Töne bereiten einen Rausch

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von rH|bomberpilot, 14. Januar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Januar 2008
    Mojn !

    Ich wählte win. u. software da es ja durch ein Programm hervorgerufen wird....

    Heute interessieren mich eure Interesse und Erfahrungsberichte über da programm Idose!
    es gaukelt einem einen Rausch vor!
    von sexueller Eregung bis regelrechten lächkrämpen und hallus bei geschlossenen augen!!!

    "Töne wirken bekanntlich auf das zentrale nervensystem und verändern z.B. die stimmung.
    (der Ursprung der Musik)"

    Es gibt mehrere dosen die z. bsp einen drogenrausch simulieren. Verfügbar ist hier fast alles: kokain, crystal meth, opium, extasy, marihuana, amphetamine usw.

    Auszug von I-Doser.com: Digital Doses (erfahrungsbericht)

    meine "softe" erfahrung:

    Neugierig wie ich war habe ich es mal ausprobiert und muss sagen es hat funktioniert. Da ich ein rellativ gutes headset habe dürfte ich auch die vielzahl der Frequenzen (die nicht alle auch "gehört werden)"
    eigentlich solte man sich 20min. mit den Schallwellen frquentierne lassen^^
    aber nach ca. 15min. wurde es mir doch zu kriminell :eek:
    doch recht seltsam...:D

    Aber ACHTUNG! immer die beschreibung lesen!
    bei einigen Menschen(die ziemlich zart besaitet sind)
    kann es z.b. ängste wecken! (soll heißen angstzustände)


    wie seht ihr das?

    sollte interesse bestehen, meldet euch!
    per PN oder ins topic,
    dann lade ich es euch hoch(ist sonst kostenpflichtig)
    nicht das proggie. sondern die sounds(mit proggie)




    gruß bomber
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Januar 2008
    AW: Töne bereiten einen Rausch!

    Hi,
    ich habs auch schon ausprobiert. Ausprobiert habe ich Kokain und Opium. Trotz guten Headsets habe ich keine Trip-Wirkung der Töne erlebt. Naja ich finds nicht so hammer......
    Aber vielleicht klappts ja bei anderen Leuten.
     
  4. #3 14. Januar 2008
    AW: Töne bereiten einen Rausch!

    Was mich mal interessieren Würde ist, wie lange dieser Rausch anhält?
    Ist das wie mit den richtigen Drogen, oder verfliegt das nach n paar Minuten wieder?
     
  5. #4 14. Januar 2008
    AW: Töne bereiten einen Rausch!

    natürlich merkt das Gehirn nach ein paar min. das die wellen keine hormone mehr freisetzen^^
    aber...:
    Hab mal 2-6 min. zb. einen lachkrampf oder farben wirbel bei geschlossenen augen (das ist nur eine von vielen möglichkeiten, hat auch weniger mit rausch zu tun)

    und dieser "Rausch" is vor allem wärend des hörens^^

    wie dem auch sei:
    es ist wissenschftlich belegt...


    //edit: je nach gemachter erfahrung glauge ich schon das es ganz nett ist wieder normal zu werden
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...