Tool daas den pc ausmacht / annmacht

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Adasz, 4. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juni 2006
    Hi also ichs uche in tool das z.b. immer um 1 uhr morgnends den pc ausmacht und dan wida um 7 uhr ihn anmacht ;) weil ich höre immer musik durch pc. ich will den pc ausmcahen, aber dann kann ich nicht einschalfeen den ohen musik gehts net. Und ich hab keine lsut morgends immer pc anzumachen, also das er schon an ist ;) also kennt jemand so ein tool?

    das letzte hat imemr bluescren verusrsascht -.-
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Juni 2006
    eins zum ausmachen hab ich!


    anmachen leide rnet!


    wenn interesse besteht dann melde dich!
     
  4. #3 4. Juni 2006
    Ausmachen kannste einfach über den Windows Taskplaner realisieren, aber da gibts sicherlich auch noch nen Haufen Tools. Anmachen geht natürlich nicht über Software, weil PC ja aus :)
    In bestimmten Biosen gibts aber die Möglichkeit eine feste Uhrzeit einzustellen, an der sich der PC automatisch einschaltet.

    Gruß, Rodney
     
  5. #4 4. Juni 2006
  6. #5 4. Juni 2006
    Zum ausmachen kannste Shut down king benutzen

    - kann bestimmt Uhrzeit ausschalten
    - kann mit countdown ausschalten
    - kann bei gewissem CPU auslastungs Level ausschalten (zB nach convertieren)

    be interesse pn an mich oder such's per google is freeware

    MfG Tobi
     
  7. #6 4. Juni 2006
    zum anmachen:

    meines wissens gibt es nichts das den pc IMMER um ne bestimmte uhrzeit anmacht.
    manche haben aber die funktion, so wie meiner, das sie an nem bestimmtem tag um ne bestimmte uhrzeit angehen.
    das kann man aber nur für einen einzelnen tag einprogramieren und du müsstest das jeden abend neu machen!

    schau mal in deinem bios unter power management oder so nach.
     
  8. #7 4. Juni 2006
    Wie soll ein Tool zum hochfahren ausgeführt werden, wenn der PC aus ist... Höchstens über Wakeonlan, aber da muß ja nen anderer PC laufen und ihn aufwachen...

    Vllt gibts über den Stromsparmodus ne Möglichkeit zum aufwachen... ?(
     
  9. #8 4. Juni 2006
    Nimm ne Zeitschaltuhr.
    Da kannste ja einstellen, wann er ausgehen soll, und bei mir ist es so, dass wenn ich den Stecker rausziehe ,dass sich der PC dann wieder startet, musste mal ausprobieren, ob das klappt
     
  10. #9 4. Juni 2006
    ganz schlechte idee für die festplatte, solange der pc noch läuft.

    lies mal etwas über schreib cache und wie eine festplatte funktioniert

    (die sache mit dem durch die rotationsgeschwindigkeit der festplatte über der festplatte gehaltenen schreib und leseknopf, und wie er (der lesekopf) sich verhält, wenn der strom auf einmal fehlt.
    er fällt durch die fehlende energie herunter und die letzte rotationskraft der festplatte lässt den kopf die festplatte zerkratzen...

    aber das bleibt dir überlassen.

    _____________________________-

    back to topic

    nun, ein tool, dass den pc herunterfährt und hochfährt gibt es an einem rechner ohne lan meines wissens nach nicht, und der umweg über das bios ist unglücklich, unkomfortabel und unangenehm.

    aber über den ruhezustand lässt sich soetwas realisieren

    http://www.kurt-selzam.de/50013994281293c01/00000095ca12c3601/index.php

    10 sekunden google.

    mfg spotting

    noch eine ergänzung,
    durch das programm winexit kannst du auch festlegen, wann der pc in den ruhzustand fahren soll.
    das programm ist freeware und du findest es leicht bei google
     
  11. #10 4. Juni 2006
    Dacht ich mir, war nur zu faul zum googeln :rolleyes:
     
  12. #11 4. Juni 2006
    lol, das kann ich bei mir im BIOS einstellen. Nur ausmachen halt net, aber schau doch mal im BIOS, falls es hilft, in meiner sig steht link fürn pc, da steht dann ach board usw, vllt hast ja gleiches BIOS
     
  13. #12 4. Juni 2006
    Man soll sich auch ned wegen jedem Ding ein:poop:n ;-)

    Ich hab das schon oft machen müssen, und es is nix passiert.
    ich denke mal die Platte zerkratzt, wenn du den PC immer so ausschaltest, denk mal an DOS Zeiten, da msstest du es so machen.
     
  14. #13 5. Juni 2006
    Genau, vergleich heutige Platten mit im mom 7200 U/min (10000 in Entwicklung) mit alten Platten, die sich mit Schallplattengeschindigkeit gedreht haben ;) Ach, wie ich um meinen alten C64 ganz ohne Platte hehee und um meinen alten Schneider trauer...
     
  15. #14 5. Juni 2006
    Hi,

    klar gibt es so ein Programm, das ist von DATABECKER ein neues Programm und es heißt PC Zeitschaltuhr hätte ich auch gern.

    Info: KL!CK

    Hoffe geholfen zu haben!

    MFG

    AMG
     
  16. #15 5. Juni 2006
  17. #16 5. Juni 2006
    CoolHour V1.81

    Features der Version 1.81

    In der Version 1.81 ist es möglich den Rechner zeitgesteuert aus dem Standby/Hibernate zu holen!

    also auch nichts anderes, als ich gezeigt habe.
    und auch die software von data becker bringt den pc nicht aus dem ausgeschalteten zustand wieder ins leben zurück, sondern kann ihn nur aus dem stand by / bzw ruhezustand zurückbringen.

    mfg
     
  18. #17 5. Juni 2006
    Reciht doch, wenn er im Standby ist.
    Ich seh da kein Problem
     
  19. #18 5. Juni 2006
    Das mit der Zeitschaltuhr ist überhaupt kein Problem. Kumpel von mir macht das auch so.

    Benutzt wird folgendes.
    - Zeitschaltuhr
    - Shutdown-Software
    - passendes Bios des MoBo


    Im Bios müsste es eine Option geben, die sich "Boot on Power" oder so nennt. Auf jeden Fall, dass der REchner angeht, wenn er Strom bekommt.
    Das Shutdown Tool (welches auch immer) packt man in den Autostart, und stellt seine gewünschte Uhrzeit an, wann es den Rechner wieder runterfahren soll.
    Das ganze synchronisiert man mit der Zeitschaltuhr und es gibt keine Probleme.
    Weder für Festplatten oder irgendwas anderes.
     
  20. #19 5. Juni 2006
    ich hatte vorher prob mit dem ruhezudstand den ich hab vergessen ruhezustand zu aktivieren ^^ deshalb gin g das net nun hab ich Shutdown4U und es klappt^^ hab mich aba voll erschrocken wo ich shon ach war und die wasserkühlkung auf einmal angeht :D
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...