Top-Talent aus Leverkusen nach Chelsea

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Black$Jigga, 31. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Januar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017


    Quelle:
    laut türkischen medien ist er für 3.5 mio Euro gewechselt....



    also mich freuts , das er der erste türkei bei chelsea ist...
    nur wirft das wieder mal ein schlechtes bild auf unsere clubs....
    niemand gibt diesen jungen spielern eine chance und die scouts der grossen clubs angeln die sich sofort...



    was denkt ihr drüber?
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Januar 2009
    joar warum denn nicht. Mal schaun, viellt wird er ja ganz groß in Chelsea. Aufjedenfall kriegt er damit sehr viel Erfahrung und das ist wichtig. Er ist 17 seine Zeit kommt noch^^
     
  4. #3 31. Januar 2009
    ohh bedankt...

    ich denke nicht, dass das schlecht für den deutschen fußball ist. Er könnte genauso gut in Leverkusen geformt werden wie in Chelsea, da man hier auch sehr gute trainingseinrichtungen, Angestellte hat. Nur bei Chelsea wird er schnell lernen sich durchkämpfen zu müssen.

    3,5 Mio € für den? hab von dem noch nie gehört. Toni Kroos kam für 1 Mio + Freundschaftsspiel (Hansa-Bayern).
    das lässt ja hoffen
     
  5. #4 31. Januar 2009
    hmm... ich glaube das er dort nicht viele Chancen bekommen wird... aber es ist gut das er mit den Superstars trainiert.... aber ich hoffe für ihn das aus ihn ein Superstar wird, würde für den türkischen Fußball gut sein....
     
  6. #5 31. Januar 2009
    Naja, zu Chelsea? Durchbeissen ist eine Sache, doch wenn er einfach mit dem Namen und dem Druck, der jetzt aufgebaut wird, nicht umgehn kann, seh ich schwarz für dieses Talent. Da wär er bei Leverkusen besser aufgehoben...
     
  7. #6 31. Januar 2009
    ja klar, wäre er bei leverkusen besser aufgehoben. chelsea ist ein weltklasse verein, als ob er sich da durchsetzen könnte. naja ist ja seine entscheidung...
     
  8. #7 31. Januar 2009
    seh ich ähnlich sicher sind das große Clubs

    aber wie soll er sich da durchsetzen

    die kaufen sich eher nen Star als welchen aufzubauen

    naja und solls egal sein, wir können ihn vlt später billig ausleihen oder kaufen
     
  9. #8 31. Januar 2009
    wieder mal ein talent das an realitätsverlust leidet....

    man wie kann man denn bitte so blauäugig sein und denken dass man sich bei chelsea durchsetzten kann.
    man leverkusen hat ne super jugendabteilung und gibt talenten auch ne chance! chelsea mag ne gute jugendabteilung haben aber die spieler werden keine chance bekommen sich in der 1. mannschaft zu beweisen.

    ps: zu chelsea ;)
     
  10. #9 31. Januar 2009
    finds auch sehr schade, dass kaum noch junge spieler in deutschland eine chance bekommen! würde auch nicht direkt zu so einem riesen club wie chelsea wechseln, da es dort wirklich extrem schwer wird sich durchsetzen zu können... und dann vergammelt wieder ein toptalent auf der bank eines großen vereins! die einzigsten beiden vereine, die das wirklich richtig machen sind arsenal und manu! was die für talente aus der eigenen schmiede groß rausbringen oder im jungen alter einkaufen ist grandios! sowas find ich klasse...
     
  11. #10 1. Februar 2009
    jio cool,aber ich glaube dass der töre bayer mehr gebracht hätte weil er warscheinl. zwar ein sehr guter spieler werden wird aber bei chelsea dann doch nicht mithalten kann... aber ich würde es ohm gönnen...
     
  12. #11 4. Februar 2009
    viel erfahrung wird er dort nich sammeln.
    er hätte lieber bei leverkusen bleiben sollen oder zu nem anderen verein in der bundesliga wechseln sollen wo er spielen würde. aber so wie die meisten denkt er, dass er gross raus kommt (das wünsch ich ihm nur glaub ich nicht dran).
    das beste beispiel ist hierbei mMn toni kross.
    er hat im endeffekt den richtigen schritt gemacht, richtung leverkusen.
     
  13. #12 24. Dezember 2009
    ey ihr habt garkeine ahung vom fussball und redet hier nur scheisss die sache ist der hat viel bessere chancen bei chelsea profi zu werden weil der trainer in england zu mindest die eier dazu hat einen 17 jährigen spielen zu lassen in deutschland hat keiner die eier dazu und deswegen hat er es gut gemacht und ihr werdet sehen das der ein superstar wird und redet mal kein unsinn hier ja

    und habt ihr ihn mal spielen sehen nein also beurteiltm ihn nicht einfach so ihr sagt da hat er keine chance doch der hat chance und wie ihr dürft aber nicht so ein scheiss labbern
     
  14. #13 24. Dezember 2009
    AW: Top-Talent aus Leverkusen nach Chelsea

    Ich hab ihn in Leverkusen mehrmals spielen sehen - potential hat er unglaubliches gehabt. Nur was jetzt bei Chelsea bei rumgekommen ist? 4 Spiele in der Reservemannschaft seit Januar - Und auch immer nur in den Schlussminuten eingewechselt. Das trägt der Förderung nicht sonderbar bei. Das Talent ist nur EINE voraussetzung ein guter Fußballer zu werden. Töre ist einfach verheizt worden und wäre bei Leverkusen besser aufgehoben gewesen.
     
  15. #14 24. Dezember 2009
    AW: Top-Talent aus Leverkusen nach Chelsea

    Kenn de zwar nicht, aber ok.
    Gilt es nur noch ihn zum deutschen Nationalspieler zu machen, wnn Ballack dann mal weg ist.
     
  16. #15 24. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Top-Talent aus Leverkusen nach Chelsea

    Transfermarkt 09/10 - Seite 57 - RR:Board

    Kenn ihn auch nicht, aber wenn Chelsea meint, sie holen den richtigen, wissen se schon wissen was se machen. Wobei ich Abramovich immernoch für sehr fragwürdig halte :D
     
  17. #16 24. Dezember 2009
    AW: Top-Talent aus Leverkusen nach Chelsea

    Absolut richtig, ich versteh die Blindheit einiger junger Spieler nicht. Wer kann mir einen Spieler von Chelsea nennen der in den letzten Jahren den Sprung von der Reserve in die Stammelf geschaft hat? Gibts keinen!

    Die Topvereine decken sich mit jungen Talenten ein, die sich aber letztendlich nicht richtig entwickeln können und somit ihrer Karriere schaden bzw. sie ganz in den Sand setzen.

    Auch die Arroganz mit der ein Baumjohann nach München wechselte, war doch klar das er sich dort nicht durchsetzt. Im Lebenslauf siehts toll aus und er ist auf dem Gehaltsniveau gestiegen, aber bei Toni Kroos sieht man doch diese Saison was Sache ist.


    Fazit: Wer mit 17 vom besten "Ausbildungsverein" der Buli zu Chelsea zu wechselt ist selbst schuld.
     
  18. #17 24. Dezember 2009
    AW: Top-Talent aus Leverkusen nach Chelsea

    Der sieht ja aus wie eine Puppe lol

    Naja Chelsea hat schon oft vermeindliche "Jahrhunderttalente" nach London geholt. Bis jetzt hat man von keinem was gehört. Da hat der Name Chelsea wohl den Vorzug gegenüber dem besten ausbildungsverein der bundesliga erhalten. Würd mich aber mal freuen wenn es wenigstens einer mal schaffen würde. Richtige Talente spielen allerdings schon mit 17 Buli oder in anderen Ligen. Also kann er so Bombe nicht sein. Mein tipp : 2 Jahre chelsea ohne einsatz und dann ab zu nem 2. bundesliga club!
     
  19. #18 24. Dezember 2009
    AW: Top-Talent aus Leverkusen nach Chelsea


    Oj joj joj was bist du denn für einer ?

    Ist dir aufgefallen, daß der Thread bald 1 Jahr alt ist ?

    Und uns so zu beschimpfen finde ich von einem Neuling nicht gut und dafür hast du von mir die ROTE KARTE.



    Damit es nicht zum Spam wird....
    Der gute mann hat bisdato 4 Spiele in der Reserve von Chelsea absolviert wurde 3 mal aus-und 1 mal eingewechselt.
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...