Tor & Privoxy Sicher?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Peter20000, 1. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. November 2006
    hi

    habe mir heute die Programme geladen und wollte mal fragen ob die wirklich so sicher sind :D


    {bild-down: http://tor.eff.org/images/htw1_deutsch.png}



    {bild-down: http://tor.eff.org/images/htw2_deutsch.png}



    {bild-down: http://tor.eff.org/images/htw3_deutsch.png}



    Tor ist ein Netzwerk virtueller Tunnel, das es Menschen und Gruppen ermöglicht, den Schutz ihrer Privatsphäre und ihre Sicherheit im Internet zu verbessern. Es ermöglicht außerdem Softwareentwicklern, neue Kommunikationswerkzeuge zu entwickeln, die Privacy bereits eingebaut haben. Tor stellt die Grundlage für eine Reihe von Anwendungen zur Verfügung, die es Organisationen und Individuen erlaubt, Informationen über öffentliche Netze auszutauschen, ohne ihre Privatsphäre zu gefährden.

    Tor hilft dabei, das Risiko sowohl der einfachen als auch der ausgefeilten Verkehrsanalyse zu verringern, indem es deine Transaktion über verschiedene Stellen des Internet verteilt. Damit gibt es keinen einzelnen Punkt gibt, an dem du mit der Kommunikation in Verbindung gebracht werden könntest. Die Idee lässt sich damit vergleichen, eine verwinkelte, schwer zu verfolgende Route zu benutzen, um einen Verfolger abzuschütteln — und außerdem regelmäßig Fußabdrücke zu verwischen. Anstatt einen direkten Weg vom Ausgangspunkt zum Ziel zu nehmen, verwenden Datenpakete im Tornetzwerk einen zufälligen Pfad über mehrere Server. Diese verwischen ihre Spuren und an keiner Stelle kann ein Beobachter sagen, woher ein Datenpaket kam und wohin es unterwegs ist.

    sozusagen geht das Proggy über mehrere Proxys, aber trotzdem noch shcnell genug!

    Meint ihr sowas is sicher?
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. November 2006
    AW: Tor & Privoxy Sicher?

    denke schon das das sicher ist....das ist ja nicht wie bei proxy´s ....du gehst ja über mehrere server ins i-net wie man in der grafik oben sehn kann....!! meiner meinung nach ist es schon besser als z.b hide ip und wie die ganzen proxy proggis auch heissen ;=)
     
  4. #3 1. November 2006
    AW: Tor & Privoxy Sicher?

    ich find das verdammt sicher meiner meinnhg gibt es nix besseres. aber denk dran per java kann man deine ip immernoch auslesen ;)

    mfg
     
  5. #4 1. November 2006
    AW: Tor & Privoxy Sicher?

    Ich kenne das Programm schon fast über 6 Monate, damals war es in Punkto Geschwindigkeit sehr schlecht, jetzt gehts einigermaßen die Betreiber benötigen bissl Geld und je mehr leute das Programm nutzen desto schneller wirds.
    Sonst finde ich es sicherer als Proxys (wurde auch in etlichen PC Zeitschriften empfohlen)
     
  6. #5 2. November 2006
    AW: Tor & Privoxy Sicher?

    Ich finde das Programm spitze, benütze es schon seit mindestens 1 1/2 Jahren. Der peed ist tasächlich besser geworden. Beim Speedtest ziegt es mir fast DSL Geschwindigkeit an...;)
     
  7. #6 3. November 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Tor & Privoxy Sicher?

    Tor ist von den ganzen Proxy programmen das beste.

    Aber bei den meisten Programmen kann man nicht sicher sein, weil sie deine Daten im extremfall weitergeben müssen.

    Sprich, sie loggen.

    Wenn du sicher sein möchtest, dass sie nicht loggen, und dein Speed gut sein sollte, solltest du deinen eigenen Proxy "bauen". (SuFu)

    Aber wie schon oft gesagt wurde: 100 prozentige Annonymität gibt es im I-Net nicht.

    Hier findest du noch mehr Informationen darüber:
    Showthread Php 66358 / Download - RR:Suche


    mfg KillerKarnickel
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...